Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

DIGITAL FUTUREcongress
14.02.19 - 14.02.19
In Frankfurt, Congress Center Messe

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

IAM CONNECT 2019
18.03.19 - 20.03.19
In Berlin, Hotel Marriott am Potsdamer Platz

Anzeige

Anzeige

Christoph FeddersenChristoph Feddersen wird neuer Vice President Product Management bei der e-Spirit AG. Er übernimmt die Position zum 1. Januar 2016 von Andreas Knoor, der als Chief Operating Officer in die Geschäftsführung der e-Spirit Inc. in die USA wechselt.

Ziel von Feddersen ist die strategische Erweiterung und kontinuierliche Verbesserung der Integrationslösungen für das Content Management System FirstSpirit, um die zentrale Bestof- Breed-Produktstrategie weiter zu stärken. Diese ermöglicht es Unternehmen, angesichts zentraler Themen wie der digitalen Transformation, flexibler auf neue Anforderungen, Technologien und Trends reagieren und ihre Geschäftsmodelle anpassen zu können. 

Gestartet hat Christoph Feddersen seine Karriere bei e-Spirit im Jahr 2001. In seiner Funktion als Consultant im Professional Services Team unterstützte er Kunden und Partner bei der Implementierung von FirstSpirit-Projekten. 2011 wechselte er ins Produktmanagement des Unternehmens und kümmerte sich um die Entwicklung von Produkterweiterungen und Modulen für das CMS FirstSpirit sowie die Zertifizierung von Technologiepartnerlösungen, seit 2013 als Head of Module Development. „Unsere Kunden sehen sich durch die Digitalisierung und Automatisierung heute und zukünftig mit zahlreichen neuen Anforderungen konfrontiert“, erklärt Feddersen. „Unser Anspruch ist es, diese durch unser CMS optimal zu unterstützen. Weiterentwicklung und Ausbau unserer Best-of-Breed-Integrationen bleiben dabei die Aufgabe und Herzensangelegenheit unseres Produktmanagement-Teams.“

Andreas KnoorAndreas Knoor übernimmt die Führung der e-Spirit Inc. in den USA von Robert Bredlau, der in den vergangenen vier Jahren das Nordamerika-Geschäft erfolgreich aufgebaut hat und nun als Vice President International Partner Management & Channels planmäßig nach Deutschland zurückkehrt. Als Chief Operating Officer wird Knoor vom Standort Boston aus FirstSpirit weiter am US-Markt etablieren und das Kundengeschäft vorantreiben. Knoor ist bereits seit der Gründung von e-Spirit im Jahr 1999 beim Dortmunder Software-Anbieter beschäftigt, zunächst als Software Consultant/Architect, dann als Project Manager im Bereich Professional Services. Seit 2008 leitete er das Produktmanagement und war maßgeblich an der Entwicklung und Positionierung von FirstSpirit als leistungsstarke, flexible Best-of-Breed-Lösung beteiligt.
Bildmaterial:
Christoph Feddersen, Vice President Product Management, e-Spirit AG
Andreas Knoor, Chief Operating Officer, e-Spirit Inc.

www.e-Spirit.com

GRID LIST
Uwe Scharf

Neuer Geschäftsführer Business Units und Marketing bei Rittal

Veränderung in der Geschäftsführung bei Rittal: Uwe Scharf (55) wurde zum 1. Januar 2019…
Wilder Westen

Gegen das "Wild Wild Web", für eine Zivilisierung des Internets

Was haben der Wilde Westen von damals und das Internet von heute gemeinsam? In seinem…
Brexit

BITMi bedauert Ablehnung des Brexit Deals

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) bedauert die Ablehnung des Brexit-Deals…
WhatsApp

Diese WhatsApp-Funktionen sollten Sie kennen

WhatsApp ist entgegen wiederkehrender Fragen nach der Datensicherheit nach wie vor die…
offenes Schloss

Eine Mrd. Zugangsdaten im Netz aufgetaucht

Im Internet ist eine der größten Sammlungen gestohlener Passwörter und E-Mail-Adressen…
Hacker wird verhaftet

Deutsche bezüglich Cyberverteidigung skeptisch

Kein Profi, sondern, wie es Markus Beckedahl von netzpolitik.org ausdrückt, "ein junger,…
Smarte News aus der IT-Welt