Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

DIGITAL FUTUREcongress
14.02.19 - 14.02.19
In Frankfurt, Congress Center Messe

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

IAM CONNECT 2019
18.03.19 - 20.03.19
In Berlin, Hotel Marriott am Potsdamer Platz

Anzeige

Anzeige

Werner SülzerDer Bundespräsident würdigt das Engagement des ehemaligen Europachefs von NCR um den Wirtschaftsstandort Deutschland.

Werner Sülzer, langjähriger Deutschland- und Europachef von NCR erhält das Bundesverdienstkreuz. Damit werden seine Verdienste um den Wirtschaftsstandort Deutschland sowie insbesondere sein Beitrag zum Auf- und Ausbau der IT- und Telekommunikationsbranche gewürdigt. Der von Bundespräsident Joachim Gauck verliehene Orden wurde am 12. November in Düsseldorf im Rahmen einer feierlichen Ehrung in der Staatskanzlei überreicht.

Werner Sülzer ist einer der Gründerväter des Bitkom, des Branchenverbands der deutschen IT- und Telekommunikationsbranche, wo er bis heute als Hauptvorstand ehrenamtlich tätig ist. In der dynamischen, digitalen Industrie hat der Rheinländer den Wandel engagiert mitgestaltet und hohes Ansehen in der Branche erworben. Dabei hat er sich besonders für die Förderung junger Talente engagiert und beispielsweise ein Mentoring-Programm für Nachwuchsmanager konzipiert und umgesetzt, das innerhalb des Bitkom bis heute höchste Anerkennung findet.

„Werner Sülzer hat wie kaum ein Zweiter die IT-Branche in Deutschland geprägt“, erklärt Torsten Dirks, Präsident des Bitkom sowie CEO und Vorstandsvorsitzender der Telefonica Deutschland Holding AG. “Drei Jahrzehnte lang stand er an der Spitze führender Technologieanbieter wie Bull, AT&T und NCR und hat immer den Blick über den Tellerrand gesucht. Dabei hat er Wirtschaft nie als Selbstzweck verstanden, sondern als Grundvoraussetzung für gesellschaftliche Weiterentwicklung.“

Als einer der wenigen Deutschen im Top-Management US-amerikanischer Konzerne setzte sich Werner Sülzer in ehrenamtlicher Tätigkeit in der Amerikanischen Handelskammer in Deutschland für den kulturellen Austausch beider Länder ein, um so Investitionen in Arbeitsplätze am Industriestandort Deutschland zu gewinnen. „Sein unermüdliches und vielseitiges Engagement in vielen wirtschaftspolitischen Gremien für den Wirtschaftsstandort Deutschland verdient unseren Dank und unsere Anerkennung“, sagt Bernhard Mattes, Präsident der Amerikanischen Handelskammer und Vorsitzender der Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH.

Werner Sülzer war mehr als zehn Jahre lang Chef der deutschen NCR in Augsburg und später Europachef der damaligen NCR-Teradata in London. Er gehört zu den wenigen ausländischen Bürgern, die zum Cavaliere, zum Ritter der Republik Italien ernannt wurden. Werner Sülzer lebt in Lindlar, in der Nähe von Köln und ist bis heute in zahlreichen sozialen Projekten und ehrenamtlichen Tätigkeiten involviert. Er ist verheiratet und Vater von drei erwachsenen Kindern. 

www.ncr.com

GRID LIST
Datenschutz

Fehlendes Vertrauen in Einhaltung des Datenschutzes

80 Prozent der IT-Experten sagen, dass strengere Datenschutzbestimmungen ihren…
Oliver Ratzesberger

Teradata ernennt neuen Präsidenten und CEO

Führungswechsel bei Teradata: Das Board of Directors hat Oliver Ratzesberger mit…
quantum processor

Quantenphotonik auf einem einzelnen Chip

Forschern der Universität Paderborn ist die Bündelung zweier einzelner Photonen - auch…
Brexit

Brexit: Bitkom warnt vor hohem Aufwand beim Datenschutz

Der geplante EU-Austritt der britischen Regierung wird erhebliche Auswirkungen auf den…
Tb W190 H80 Crop Int A2c74d1679ae8150a61c57628dcf97bf

Neuer CMO bei Forcepoint

Forcepoint verstärkt sein Führungsteam mit einem neuen Marketingleiter: Matt Preschern…
RIP Grabstein

Best of Hacks: Highlights November 2018

Im November gerät Facebook erneut in die Schlagzeilen, weil es von unbekannten Hackern…
Smarte News aus der IT-Welt