IT-Sicherheit in Produktion und Technik
12.09.17 - 13.09.17
In Berlin

Be CIO: IT Management im digitalen Wandel
13.09.17 - 13.09.17
In Köln

IBC 2017
14.09.17 - 18.09.17
In Amsterdam

Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

Nedap ist Mitbegründer der neu gegründeten Open Security Standard (OSS) Association. Die OSS Association konzentriert sich auf die Entwicklung offener Sicherheitsstandards und vereint führende europäische Unternehmen wie ACS, Assa Abloy, Datasec, Deister, dorma+kaba group, primion, Uhlmann & Zacher und Zugang GmbH.

Der erste Schwerpunkt der OSS besteht darin, einen Standard für Offline-Schlösser zu entwickelen, der als OSS Standard Offline bezeichnet wird. Dabei handelt es sich um einen offenen, vollständig kompatiblen Standard für sogenannte „Data on Card“ Offline-Zugangskontrollsysteme. Der Zweck des Standard Offline besteht darin, sicherzustellen, dass Kunden ihre Online- und Offline-Komponenten ganz nach Wahl in einer integrierten Zutrittskontrolllösung kombinieren können.

Auf dem Markt sind eine Vielzahl verschiedener elektronischer Schlösser erhältlich. Offline-Schlösser sind nicht über ein Kabel an ein Zugangskontrollsystem angeschlossen, sondern funktionieren autonom und werden von einer Batterie gespeist. Zugangsberechtigungen werden von einer kompatiblen Karte gelesen, die von einem Zugangskontrollsystem, wie zum Beispiel AEOS von Nedap, zuvor beschrieben wurde und dem Schloss mitteilt entsprechend zu öffnen oder verschlossen zu bleiben.

Bis vor Kurzem hatte jeder Hersteller von Offline-Schlössern und Zugangssystemen einen eigenen Ansatz, um Karten zu lesen und zu beschreiben. Mit dem OSS Standard Offline lesen und interpretieren die Schlösser unterschiedlicher Hersteller die Zugangsberechtigungen von einer Karte einheitlich. Kunden, die Offline-Schlösser in Zugangskontrollsysteme nach dem OSS Standard Offline installieren, wird vollständige Kompatibilität garantiert.

Assa Abloy, Nedap und Zugang GmbH, frühere Mitglieder der SOAA eg., haben sich in der Open Security Standard Association zusammengeschlossen, um eine stärkere und professionellere Kooperation zu erreichen. Der OSS Standard Offline ist mit dem SOAA Standard vollkommen kompatibel.

 

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet