Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

DIGITAL FUTUREcongress
14.02.19 - 14.02.19
In Frankfurt, Congress Center Messe

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

IAM CONNECT 2019
18.03.19 - 20.03.19
In Berlin, Hotel Marriott am Potsdamer Platz

Anzeige

Anzeige

Der europäische Security-Software Hersteller ESET hat es erneut in das „Big 5“ Ranking des Annual Technology Fast 50 CE Reports der Beratungsgesellschaft Deloitte geschafft. 

Die global agierende Consulting-Firma bescheinigt ESET ein Wachstum von 223 Prozent in Zentraleuropa und bestätigt damit frühere Aussagen der Marktforscher von Gartner. ESET ist bereits zum 13. Mal in den Top-Rankings von Deloitte für Zentraleuropa vertreten und unter den ausgezeichneten „Big 5“ das einzige Unternehmen, das vor dem Jahr 2000 gegründet wurde.

Deloitte bestätigt 223-prozentiges Wachstum von ESET in Zentraleuropa

„Unser rasantes Wachstum in den letzten 25 Jahren macht uns sehr stolz“, so Ignacio Sbampato, Chief Sales and Marketing Officer bei ESET. „Unsere Mitarbeiter, Geschäftspartner und vor allem unsere Kunden haben es möglich gemacht, dass ESET wieder im ‚Big 5‘ Ranking von Deloitte vertreten ist. Wir werden unser Bestes geben, uns diese Auszeichnung auch im nächsten Jahr wieder zu verdienen.“

Dabei ist das Unternehmen mit Hauptsitz im slowakischen Bratislava schon heute auf einem guten Weg: in den vergangenen Monaten erhielt ESET mehrere Auszeichnungen für seine Security-Produkte, darunter erst kürzlich vom unabhängigen Test-Institut AV-Comparatives für die ESET Smart Security sowie den ersten Platz in der Kategorie „Business Antivirus“ bei den IT Awards 2015.

Starker Markt in Europa

Der „Big 5“ Award von Deloitte zeichnet Unternehmen aus, deren Wachstumsraten bereits zu groß sind, um mit solchen kleinerer Firmen mithalten zu können. Teilnahmeberechtigt sind alle Unternehmen, die seit mindestens vier Jahren am Markt agieren, einen Rekordumsatz von mehr als 25 Millionen Euro sowie den Hauptsitz in Zentraleuropa haben. ESET wurde in der Vergangenheit bereits mehrfach im Technology Fast 50 Ranking aufgenommen.

„Zentral- und Osteuropa war schon immer ein starker Markt für ESET. Wir sind ein europäisches Unternehmen mit Sitz in der Slowakei und das größte IT-Security-Unternehmen in Europa. Daher werden wir auch in Zukunft unseren Fokus auf Europa richten und unser Geschäft in dieser Region weiter stärken“, so Miroslav Mikus, ESET Sales & Marketing Director Europa, Mittlerer Osten und Afrika.

GRID LIST
5G

5G-Abdeckung in Deutschland 2022

1.000 5G-Basisstationen sollen die Provider bis 2022 installieren. Gleichzeitig…
Firmenübernahme

Akamai Technologies übernimmt Janrain

Akamai Technologies gab die Übernahme von Janrain bekannt, einem Vorreiter auf dem Gebiet…
Ethereum

Sicherheitslücke bei Upgrade von Ethereum

Experten von ChainSecurity, dem Spin-off der ETH Zürich, haben eigenen Angaben nach "in…
Uwe Scharf

Neuer Geschäftsführer Business Units und Marketing bei Rittal

Veränderung in der Geschäftsführung bei Rittal: Uwe Scharf (55) wurde zum 1. Januar 2019…
Wilder Westen

Gegen das "Wild Wild Web", für eine Zivilisierung des Internets

Was haben der Wilde Westen von damals und das Internet von heute gemeinsam? In seinem…
Brexit

BITMi bedauert Ablehnung des Brexit Deals

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) bedauert die Ablehnung des Brexit-Deals…
Smarte News aus der IT-Welt