Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

SAMS 2018
26.02.18 - 27.02.18
In Berlin, Maritim proArte

Plentymarkets Online-Händler-Kongress
03.03.18 - 03.03.18
In Kassel

Search Marketing Expo 2018
20.03.18 - 21.03.18
In München, ICM – Internationales Congress Center

Lexmark stellt seine neue Applikation rund um das Lexmark Druckkassetten-Rückführungsprogramm (Lexmark Cartridge Collection Program, LCCP) vor. Diese intuitive App für Mobilgeräte nutzt die Lexmark Technologie zur Optimierung der Recycling-Prozesse in Unternehmen.

Kunden, die sich für das LCCP anmelden und sich einverstanden erklären, ihre Druckkassetten zur Aufbereitung oder zum Recycling direkt an Lexmark zurückzusenden, profitieren von der Möglichkeit, Rückgabe-Druckkassetten zu beziehen, die mit einem Nachlass auf den regulären Preis angeboten werden.

Außerdem ist mit den Lexmark Corporate-Druckkassetten die nachhaltigste Druckkassetten-Produktlinie des Unternehmens verfügbar, die bis zu 90 Prozent wiederverwendete Komponenten enthält.

Die neue LCCP App unterstützt die zukunftsweisende LCCP Recycling-Initiative von Lexmark, die seit 1991 kostenfreie Rücksendeverfahren für Druckkassetten vorsieht und somit die Wiederverwendung oder das Recycling von Komponenten und Teilen ermöglicht. Lexmark verfolgt hiermit eine „Zero Landfill and Incineration“-Politik, also die komplette Vermeidung von Deponiemüll und Abfallverbrennung, für das zurückgeführte Material.

Die Applikation für Mobilgeräte ist für die Plattformen Android und iOS verfügbar. Sie vereinfacht das Anmeldeverfahren für Kunden von Lexmark, die vom LCCP profitieren und ihre Kassetten zur Wiederverwendung und zum Recycling abholen lassen möchten. Nach der Anmeldung können die Kunden mit Hilfe der App Recycling-Behälter für ihr Unternehmen ordern und die kostenfreie Abholung der gefüllten Behälter durch einfaches Abscannen eines darauf befindlichen QR-Codes veranlassen.

Die Benutzer der App können den Zeitaufwand für das Anfordern einer Abholung oder der Lieferung weiterer Behälter von durchschnittlich sechs Minuten auf eine Minute verringern. In Verbindung mit einem verbesserten Anwender- Erlebnis soll die App den Umstieg bisheriger Web-Nutzer fördern und neue LCCP-Anmeldungen generieren.

Über die neue Mobil-App können Anwender in Deutschland, Frankreich und Großbritannien die neue Ecobox bestellen. Dieser portofreie Recycling-Behälter in besonders kompakter Bauform ist vor allem für kleine bis mittelgroße Unternehmen bestimmt. Mit der Ecobox können Unternehmen mehrere Kassetten auf einmal kostenfrei per Post an Lexmark zurücksenden. Nach Erhalt dieser Kassetten ermittelt Lexmark den Beitrag der rückführenden Unternehmen zur Circular Economy und stellt diese Recycling-Zahlen in Form des Lexmark Eco Reports zur Verfügung.

Durch Vereinfachung des Rückführungsverfahrens für gebrauchte Druckkassetten bietet das Lexmark Druckkassetten-Rückführungsprogramm den Unternehmen eine bessere Recycling-Abwicklung und unterstützt sie dabei, einen Beitrag zum Aufbau der Circular Economy durch Wiederverwendung von Materialien aus gebrauchten Tonerkassetten zu leisten. 92 Prozent der Druckkassetten von Lexmark enthalten Post-Consumer-Recyclingmaterial.

Die LCCP Mobil-App ist in deutscher, englischer und französischer Sprache verfügbar und kann von Lexmark Kunden in 30 Ländern in ganz Europa verwendet werden.

Das Lexmark Druckkassetten-Rückführungsprogramm – Die Fakten

  • Alle vier Sekunden wird eine Kassette zurückgeführt.
  • Allein im Jahr 2014 sandten Lexmark Kunden bis zu 50 Prozent aller an sie gelieferten Tonerkassetten zurück. (Quelle: Lexmark CSR Report 2014)
  • Seit 1996 hat Lexmark über 21.000 Tonnen zurückgewonnenes Material aus Millionen von gebrauchten Tonerkassetten wiederverwendet. (Quelle: Lexmark CSR Report 2014)
  • Das Recycling einer gebrauchten Lexmark Tonerkassette verringert deren CO2-Gesamtbilanz um mehr als 50 Prozent (Lexmark Lifecycle Assessment). (Quelle: Lexmark CSR Report 2014)

Statements

„Das Lexmark Druckkassetten-Rückführungsprogramm (LCCP) ermöglicht es Unternehmen, durch Optimierung ihrer Recycling-Prozesse Zeit und Kosten zu sparen und hilft ihnen, einen besseren Beitrag zum Aufbau einer Circular Economy durch Wiederverwendung und Recycling dieser Materialien zu leisten. Mit der Erneuerung und Verbesserung der Recycling-Abwicklung bei unseren Kunden durch unsere neue LCCP App können wir greifbare Vorteile für diese Unternehmen und die Umwelt realisieren“, sagte Birgit Houscht, Director Wholesaler & Supplies D-A-CH.

Weitere Informationen:

www.lexmark-emea.com/LCCP/recyclingapp/

GRID LIST
Roboter mit Geschenken

Smarte Technik unterm Weihnachtsbaum: Auf IT-Security achten

Weihnachten steht vor der Tür und immer mehr Verbraucher planen die Anschaffung von…
Werner Strub und Baris Ergun

Neuer Chef bei abas: Baris Ergun wird neuer CEO

Generationswechsel bei der abas Software AG: Nach 37 Jahren übergibt CEO Werner Strub…
Tb W190 H80 Crop Int 1daf82edfb440c29a7a02bedf05b78e8

Star Wars Technik Check: Science Fiction vs. Realität

Die Fans können es kaum erwarten, bis “Die letzten Jedi“ sie wieder in das Star…
Tb W190 H80 Crop Int 65577833232640e73817a8009a3db546

Wieder DDoS-Attacke auf Bitfinex

Bitfinex, die weltweit größte Tauschbörse für Kryptowährungen, war gezwungen die…
Ransomware

Ransomware? Nie gehört

Laut einer aktuellen Umfrage des Branchenverbandes Bitkom wissen nur vier von zehn…
Florian Purnhagen

Neuer Teammanager SAP Analytics bei ARITHNEA

Florian Purnhagen, 38, verstärkt ab sofort den Digital-Business-Experten ARITHNEA als…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security