Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

Plutex Business-Frühstück
08.03.19 - 08.03.19
In Hermann-Ritter-Str. 108, 28197 Bremen

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

ELO Solution Day Hannover
13.03.19 - 13.03.19
In Schloss Herrenhausen, Hannover

Anzeige

Anzeige

Taulia vereinfacht die Einhaltung von Compliance-Regeln für seine deutschen Kunden und verbessert die Verfügbarkeit, Latenz und Leistungsfähigkeit seiner Supplier-Financing-Plattform noch weiter.

Taulia, der Finanzpartner für die Supply Chain, baut seine Services in Europa erneut aus. Die Software-as-a-service (SaaS)-Lösungen des Anbieters werden nun auch in Frankfurt gehostet. Damit bietet Taulia seinen Kunden neben Dublin ein zweites Rechenzentrum in Europa.

Viele deutsche Unternehmen zögerten bisher in die Cloud zu wechseln. Grund hierfür waren die Datenschutz- oder Performancebedenken gegenüber Anbietern, die ihre Server außerhalb Europas oder Deutschlands betreiben. Eine aktuelle Studie des Branchenverbandes BITKOM zeigt andererseits, dass mehr und mehr heimische Unternehmen von den Vorteilen der Cloud-Services profitieren möchten. Laut dem diesjährigen BITKOM Cloud-Monitor, ist aktuell erstmals eine Mehrheit der Befragten in Deutschland offen für Cloud-Anwendungen.

Taulia bietet mit dem zweiten europäischen Rechenzentrum nun auch einen Cloud-Standort direkt in Deutschland. Damit genießen die Kunden alle Vorteile der Supplier-Financing-Plattform, kombiniert mit noch höherer Verfügbarkeit, niedrigerer Latenz und besserer Performance. Da Taulia die Daten in Frankfurt speichert, erfüllen deutsche Kunden zudem noch einfacher die hiesigen Compliance-Anforderungen.

„Immer mehr Unternehmen nutzen die Cloud für ihre tagtäglichen Geschäfte. Performance und Sicherheit bleiben aber besonders auf unserem Heimatmarkt Deutschland Knackpunkte“, sagt Martin Quensel, Managing Director Germany bei Taulia. „Taulia erfüllte diese Ansprüche bereits mit seinem Rechenzentrum in Irland. Wir bieten mit dem zusätzlichen Rechenzentrum in Frankfurt nun weiter verbesserte Verfügbarkeit, noch niedrigere Latenz und höheren Datendurchsatz. Unsere aktuellen und künftigen Kunden können dank des zusätzlichen europäischen Rechenzentrums und den hervorragenden Taulia-Lösungen sicher sein, den bestmöglichen Support für ihre Supply Chain zu bekommen.“

www.taulia.de

GRID LIST
Tokyo, Japan, Crosswalk at Shibuya

Cyber Security mal ganz anders: Japan hackt Bürger und Firmen

Der 20. Februar dürfte in die Geschichte des Internets eingehen: Zum ersten Mal überhaupt…
Audi

Neuer Audi-Assistent garantiert grüne Welle

VW-Tochter Audi hat mit "Green Light Optimization Speed Advisory" ("GLOSA") ein System…
Ransomware

Neue Details zur Ryuk-Ransomware

Forscher von McAfee haben neue Details rund um die Ryuk-Ransomware entdeckt, die für die…
Cyber Security Concept

IT-Sicherheit steht zunehmend im Zeichen der Geopolitik

Die DeepSec Konferenz möchte dieses Jahr das Augenmerk auf die Verbindung zwischen…
Data Breach

2,7 Mio. Telefonate des schwedischen Gesundheitsamtes frei zugänglich

Gestern wurde bekannt, dass 2,7 Millionen aufgezeichnete Telefongespräche des…
IoT

Europa zeigt den USA, wie IoT richtig geht

"Die europäischen Unternehmen haben gegenüber den amerikanischen deutlich mehr Erfahrung…
Smarte News aus der IT-Welt