Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

OMX 2018
22.11.18 - 22.11.18
In Salzburg, Österreich

SEOkomm 2018
23.11.18 - 23.11.18
In Salzburg, Österreich

Blockchain Business Summit
03.12.18 - 03.12.18
In Nürnberg

Cyber Risk Convention
05.12.18 - 05.12.18
In Köln

IT-Tage 2018
10.12.18 - 13.12.18
In Frankfurt

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Taulia vereinfacht die Einhaltung von Compliance-Regeln für seine deutschen Kunden und verbessert die Verfügbarkeit, Latenz und Leistungsfähigkeit seiner Supplier-Financing-Plattform noch weiter.

Taulia, der Finanzpartner für die Supply Chain, baut seine Services in Europa erneut aus. Die Software-as-a-service (SaaS)-Lösungen des Anbieters werden nun auch in Frankfurt gehostet. Damit bietet Taulia seinen Kunden neben Dublin ein zweites Rechenzentrum in Europa.

Viele deutsche Unternehmen zögerten bisher in die Cloud zu wechseln. Grund hierfür waren die Datenschutz- oder Performancebedenken gegenüber Anbietern, die ihre Server außerhalb Europas oder Deutschlands betreiben. Eine aktuelle Studie des Branchenverbandes BITKOM zeigt andererseits, dass mehr und mehr heimische Unternehmen von den Vorteilen der Cloud-Services profitieren möchten. Laut dem diesjährigen BITKOM Cloud-Monitor, ist aktuell erstmals eine Mehrheit der Befragten in Deutschland offen für Cloud-Anwendungen.

Taulia bietet mit dem zweiten europäischen Rechenzentrum nun auch einen Cloud-Standort direkt in Deutschland. Damit genießen die Kunden alle Vorteile der Supplier-Financing-Plattform, kombiniert mit noch höherer Verfügbarkeit, niedrigerer Latenz und besserer Performance. Da Taulia die Daten in Frankfurt speichert, erfüllen deutsche Kunden zudem noch einfacher die hiesigen Compliance-Anforderungen.

„Immer mehr Unternehmen nutzen die Cloud für ihre tagtäglichen Geschäfte. Performance und Sicherheit bleiben aber besonders auf unserem Heimatmarkt Deutschland Knackpunkte“, sagt Martin Quensel, Managing Director Germany bei Taulia. „Taulia erfüllte diese Ansprüche bereits mit seinem Rechenzentrum in Irland. Wir bieten mit dem zusätzlichen Rechenzentrum in Frankfurt nun weiter verbesserte Verfügbarkeit, noch niedrigere Latenz und höheren Datendurchsatz. Unsere aktuellen und künftigen Kunden können dank des zusätzlichen europäischen Rechenzentrums und den hervorragenden Taulia-Lösungen sicher sein, den bestmöglichen Support für ihre Supply Chain zu bekommen.“

www.taulia.de

GRID LIST
Übernahme

SolarWinds erweitert nach Übernahme von 8MAN sein Portfolio

SolarWinds gibt nach der Übernahme von 8MAN heute die Einführung von SolarWinds ARM…
Datenlöschung

Werden Daten in den Unternehmen sicher gelöscht?

Wie gut ist das Vernichten von Daten innerhalb eines Unternehmens geregelt? Spätestens…
Kryptowährungen

Top 10 der Kryptowährungen - Bitcoin und dann lange nichts

Rund 111 Milliarden US-Dollar sind alle Bitcoins laut coinmarketcap.com zusammengenommen…
Spam

Neue Spam-Welle infiziert Rechner

Nach einer relativen ruhigen Phase startet Emotet eine neue Spam-E-Mail-Kampagne. Darin…
KI

„Strategie Künstliche Intelligenz“ der Bundesregierung

Zur Diskussion über die „Strategie Künstliche Intelligenz“ der Bundesregierung, die das…
Detlef Krause

Neuer Area Vice President Germany bei ServiceNow

ServiceNow gibt heute die Ernennung von Detlef Krause zum neuen Area Vice President…
Smarte News aus der IT-Welt