Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

DIGITAL FUTUREcongress
14.02.19 - 14.02.19
In Frankfurt, Congress Center Messe

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

IAM CONNECT 2019
18.03.19 - 20.03.19
In Berlin, Hotel Marriott am Potsdamer Platz

Anzeige

Anzeige

Die combit Software GmbH ist im Rahmen der unabhängigen Big Data Vendor Benchmark Studie 2016 der Experton Group gleich zweimal ausgezeichnet worden. Der Konstanzer Softwarehersteller wusste zum einen im Bereich Datenaggregation zu überzeugen und wurde zum anderen als „Big Data Leader Germany" eingestuft.

Leader, so die Studie, sind Unternehmen, die „über ein hoch attraktives Produkt- und Serviceangebot sowie eine ausgeprägt starke Markt- und Wettbewerbsposition" verfügen. „Sie sind als strategische Taktgeber und Meinungsführer anzusehen. combit kann sich durch die Vielfalt an Datenformaten und das relativ zur Unternehmensgröße sehr starke Engagement bei deutschen Anwendern im Leader Quadranten positionieren."

experton Quadrant Big Data 2015

Bild: combit wurde von der Experton Group als Big Data Leader und Big Data Rising Star Germany (siehe grüner Punkt) ausgezeichnet. (Bildquelle Expterton Group)

Im Sektor Visualisierung/Dashbord wurde die combit darüber hinaus als „Big Data Rising Star Germany" prämiert. Rising Stars sind Unternehmen, die „einen bemerkenswerten Neueinstieg in den Markt, [...] gegenüber der Vorjahresbewertung eine deutliche Weiterentwicklung oder ein technisch besonders attraktives Angebot" verzeichnen. Dabei lag der Fokus der Studie besonders auf den Visualisierungsmöglichkeiten aus vielen verschiedenen Datenquellen. „Auch die Ausspielung der Informationen an eine größere Gruppe von Beteiligten als im klassischen BI/BA wird von combit unterstützt." Zudem hob die Experton Jury die "konsequente Kundenorientierung" hervor. Die Auszeichnung als Rising Star ist besonders bemerkenswert, da das Prädikat nur 6 mal unter den 100 bewerteten Bewerbern vergeben wurde.

„Wir freuen uns sehr über das Ergebnis einer so renommierten Studie und sehen uns in unserer Arbeit bestätigt. Wir haben bei der Entwicklung unserer Produkte stets ein Ohr am Kunden und realisieren aufkommende Wünsche schnell. Das ist bei jeder neuen Version unseres preisgekrönten Reporting Tools combit List & Label und unseres Newcomers im Portfolio, der BI-Lösung combit Report Server, sichtbar", so ein selbstbewusster Alexander Horak, Entwicklungsleiter des combit Report Servers.

Neben der Spitzenbewertung in den Sektoren Datenaggregation und Visualisierung/Dashboard ist die combit GmbH darüber hinaus noch im Bereich Analytics beewertet worden und gehört dort zu den aussichtsreichen "Product Challengern". Die Studie „Big Data Vendor Benchmark 2016" wurde nach 2014 und 2015 in diesem Jahr bereits zum dritten Mal durchgeführt. Ziel der Experton Group ist ein deutschlandweiter unabhängiger Anbietervergleich im Big-Data-Umfeld. Allgemeine Bewertungskriterien der Studie waren u.a. Strategie & Vision, Technologie & Kompetenz oder das Preis/Leistungs-Verhältnis der Big-Data Lösungen. Insgesamt hatten 284 Teilnehmer an der Benchmark Studie teilgenommen, von denen es allerdings nur 100 verteilt auf 10 Quadranten in die Bewertung geschafft hatten. 

https://www.combit.net/enterprise-reporting/highlights/

GRID LIST
5G

5G-Abdeckung in Deutschland 2022

1.000 5G-Basisstationen sollen die Provider bis 2022 installieren. Gleichzeitig…
Firmenübernahme

Akamai Technologies übernimmt Janrain

Akamai Technologies gab die Übernahme von Janrain bekannt, einem Vorreiter auf dem Gebiet…
Ethereum

Sicherheitslücke bei Upgrade von Ethereum

Experten von ChainSecurity, dem Spin-off der ETH Zürich, haben eigenen Angaben nach "in…
Uwe Scharf

Neuer Geschäftsführer Business Units und Marketing bei Rittal

Veränderung in der Geschäftsführung bei Rittal: Uwe Scharf (55) wurde zum 1. Januar 2019…
Wilder Westen

Gegen das "Wild Wild Web", für eine Zivilisierung des Internets

Was haben der Wilde Westen von damals und das Internet von heute gemeinsam? In seinem…
Brexit

BITMi bedauert Ablehnung des Brexit Deals

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) bedauert die Ablehnung des Brexit-Deals…
Smarte News aus der IT-Welt