Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

Software Quality Days 2019
15.01.19 - 18.01.19
In Wien

CloudFest 2019
23.03.19 - 29.03.19
In Europa-Park, Rust

SMX München
02.04.19 - 03.04.19
In ICM – Internationales Congress Center München

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Die iQSol GmbH, unabhängiger Hersteller von IT-Security-Lösungen, und die pegasus IT GmbH, Systemhaus und Managed-Security-Service-Provider (MSSP), vermelden den Beschluss einer neuen Partnerschaft.

Künftig wird iQSol seine Lösungen PowerApp, AMS und LogApp als 24x7 verfügbaren Managed-Security-Service über pegasus IT anbieten. Damit sollen Unternehmen mit kleiner oder keiner eigenen IT-Abteilung in die Lage versetzt werden, ihre Server und Systeme rund um die Uhr in Sicherheit zu wissen und bei Problemen jederzeit einen versierten Ansprechpartner zur Seite zu haben.

„Der Ruf nach IT-Sicherheit steigt genauso wie die Anforderungen an sie“, berichtet Jürgen Kolb, Managing Partner der iQSol GmbH. „Höchste Sicherheit rund um die Uhr, verbunden mit funktionalen Lösungen und mit einem Tag und Nacht erreichbaren Support, das benötigt neue Konzepte.“ Managed-Security-Services decken all das ab, indem IT-Sicherheitslösungen von externer Stelle verwaltet werden und auch das Monitoring an einen Partner übertragen wird. Besonders wichtig ist diese ständige Verfügbarkeit bei kritischen Infrastrukturen, wie sie beispielsweise bei Energiedienstleistern, Krankenhäusern oder in der Industrie anzutreffen sind.

In enger Partnerschaft mit der bayrischen pegasus IT GmbH wird iQSol daher seine Lösungen nun als Managed-Services anbieten. Mit der USV-Power-Management-Appliance „PowerApp“ kann die gesamte IT-Infrastruktur im Notfall unter anderem durch geordneten Server-Shutdown und -Restart sowie die Live-Migration virtueller Systeme abgesichert werden – auch in Außenstellen mit dezentralen Servern. Die Lösung „LogApp“ unterstützt das Security Information and Event Management (SIEM), indem die IT-Infrastruktur per Log-Management überwacht und analysiert wird sowie Log-Daten manipulationssicher archiviert werden können. Der „Alert Messaging Server“ versendet als dritte Lösung im Bunde eine abteilungsübergreifende Alarmierung via Mail, SMS oder Voice in Echtzeit, wenn Störungsfälle oder Events aus den IT-Systemen festgestellt werden.

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit iQSol“, sagt Robert Weiniger, Geschäftsführer der pegasus IT GmbH. „Mit den iQSol-Lösungen bauen wir unser Angebotsspektrum im deutschen Markt weiter aus und decken dank großer Erfahrung in der Rolle des Managed-Security-Service-Providers den Bedarf nach Hochverfügbarkeit, Sicherheit und 24x7-Überwachung in Unternehmen, Behörden und Organisationen verlässlich ab.“

www.iqsol.biz

GRID LIST
5G

5G-Anwendungen längst nicht massentauglich

Es wird noch Jahre dauern, bis sich Anwendungen und Services der fünften…
Hacker Spionage

Jede dritte Firma in Deutschland ausspioniert

Drei von zehn kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in Deutschland sind bereits Opfer…
Tb W190 H80 Crop Int E614ab1b0a2d30ab3dfcd51105642e0e

Was die Bundesländer alles für Startups tun

Von wem gibt es finanzielle Unterstützung für mein Startup? Wer berät Gründer über die…
Chrome

Chrome dominiert den Browsermarkt - Edge ist keine Konkurrenz

Der Internet Explorer war mal die unangefochtene Nummer 1 unter den Browsern. Das ist…
Fitness-Tracker

Vorsicht vor Datenklau durch Fitness-Apps

Viele Menschen setzen Fitness-Tracker-Apps ein, um ihre Fortschritte zu beobachten und…
Porsche und Connected Experience

Ameria AG startet 8-Millionen-Crowdfunding-Kampagne

Als Investor konnte man in den letzten Monaten viele Erfolgsgeschichten über Startups und…
Smarte News aus der IT-Welt