SAP SECURITY 2017
22.11.17 - 22.11.17
In Walldorf, Leonardo Hotel

Cloud Expo Europe
28.11.17 - 29.11.17
In Frankfurt

Data Centre World
28.11.17 - 29.11.17
In Frankfurt

IT-Tage 2017
11.12.17 - 14.12.17
In Frankfurt, Messe Kap Europa

Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

Die iQSol GmbH, unabhängiger Hersteller von IT-Security-Lösungen, und die pegasus IT GmbH, Systemhaus und Managed-Security-Service-Provider (MSSP), vermelden den Beschluss einer neuen Partnerschaft.

Künftig wird iQSol seine Lösungen PowerApp, AMS und LogApp als 24x7 verfügbaren Managed-Security-Service über pegasus IT anbieten. Damit sollen Unternehmen mit kleiner oder keiner eigenen IT-Abteilung in die Lage versetzt werden, ihre Server und Systeme rund um die Uhr in Sicherheit zu wissen und bei Problemen jederzeit einen versierten Ansprechpartner zur Seite zu haben.

„Der Ruf nach IT-Sicherheit steigt genauso wie die Anforderungen an sie“, berichtet Jürgen Kolb, Managing Partner der iQSol GmbH. „Höchste Sicherheit rund um die Uhr, verbunden mit funktionalen Lösungen und mit einem Tag und Nacht erreichbaren Support, das benötigt neue Konzepte.“ Managed-Security-Services decken all das ab, indem IT-Sicherheitslösungen von externer Stelle verwaltet werden und auch das Monitoring an einen Partner übertragen wird. Besonders wichtig ist diese ständige Verfügbarkeit bei kritischen Infrastrukturen, wie sie beispielsweise bei Energiedienstleistern, Krankenhäusern oder in der Industrie anzutreffen sind.

In enger Partnerschaft mit der bayrischen pegasus IT GmbH wird iQSol daher seine Lösungen nun als Managed-Services anbieten. Mit der USV-Power-Management-Appliance „PowerApp“ kann die gesamte IT-Infrastruktur im Notfall unter anderem durch geordneten Server-Shutdown und -Restart sowie die Live-Migration virtueller Systeme abgesichert werden – auch in Außenstellen mit dezentralen Servern. Die Lösung „LogApp“ unterstützt das Security Information and Event Management (SIEM), indem die IT-Infrastruktur per Log-Management überwacht und analysiert wird sowie Log-Daten manipulationssicher archiviert werden können. Der „Alert Messaging Server“ versendet als dritte Lösung im Bunde eine abteilungsübergreifende Alarmierung via Mail, SMS oder Voice in Echtzeit, wenn Störungsfälle oder Events aus den IT-Systemen festgestellt werden.

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit iQSol“, sagt Robert Weiniger, Geschäftsführer der pegasus IT GmbH. „Mit den iQSol-Lösungen bauen wir unser Angebotsspektrum im deutschen Markt weiter aus und decken dank großer Erfahrung in der Rolle des Managed-Security-Service-Providers den Bedarf nach Hochverfügbarkeit, Sicherheit und 24x7-Überwachung in Unternehmen, Behörden und Organisationen verlässlich ab.“

www.iqsol.biz

GRID LIST
Datensicherheit

Kleine Firmen versagen beim Datenschutz

Die Firma Shred-it warnt, dass kleine und mittlere Unternehmen in Großbritannien für eine…
Mitarbeiter mit mobilen Geräten

Digitalisierung: Kaum Weiterbildung in Deutschland

Sieben von zehn Deutschen haben im Job keine Zeit für Weiterbildungen in Sachen…
Deutschland Flagge Security

BSI Lagebericht zur IT-Sicherheit in Deutschland 2017

Vor wenigen Tagen hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)…
Digital Banking

Banken der Zukunft sind digital

Schärfere Regulatorik, höhere Ansprüche der Kunden, digitale Tools: Die Banken-Branche…
Trojaner

Banking-Trojaner Terdot kehrt zurück

Der Banking-Trojaner Terdot, der ursprünglich auf Online-Banking und Zahlungsvorgänge…
HackZurich

Studenten der Hochschule Karlsruhe gewinnen „HackZurich“

Der internationale Programmierwettbewerb „HackZurich“ wird seit vier Jahren von…
Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet