VERANSTALTUNGEN

DAHO.AM
24.07.18 - 24.07.18
In München

IT-Sourcing 2018
03.09.18 - 04.09.18
In Hamburg

2. Jahrestagung Cyber Security Berlin
11.09.18 - 12.09.18
In Berlin

DILK 2018
17.09.18 - 19.09.18
In Düsseldorf

it-sa 2018
09.10.18 - 11.10.18
In Nürnberg

KPMG ZertifizierungssiegelDie Compliance-Lösung von Matrix42 ist abermals von KPMG Deutschland zertifiziert worden. Wie im vergangenen Jahr, erreichte die Compliance- und IT-Asset-Management-Suite mit einer Quote von 100 Prozent in allen Kategorien die höchstmögliche Punktzahl bei der Zertifizierung. 

Bei der Auszeichnung handelt es sich um ein anerkanntes Zertifikat, das mit den Qualitätssiegeln führender Software-Hersteller vergleichbar ist.

Lösung erhält erneut bei allen Kriterien die volle Punktzahl

Mit dem Zertifikat bestätigt KPMG Deutschland zum wiederholten Mal, dass die Compliance-Lösung von Matrix42 alle notwendigen Funktionalitäten und Softwarekataloginhalte zur Unterstützung der Softwarelizenz-Richtlinien von Unternehmen beinhaltet. Unternehmen, die mit Matrix42 ihr Lizenzmanagement abbilden, sind in der Lage, die Lizenzbestimmungen von Microsoft, Adobe, Autodesk und allen anderen gängigen Softwareherstellern einzuhalten und sind somit im Auditfall auf der sicheren Seite.

„Wir freuen uns sehr, dass unsere Lösung in allen geprüften Testkategorien erneut die höchstmögliche Punktzahl erreicht hat“, sagt Torsten Boch, Senior Product Manager bei Matrix42. „Unternehmen, die mit unserer Suite ihr Lizenz-Management unterstützen, sind für Audits jederzeit optimal vorbereitet.“

Das Management von Softwarelizenzen und Assets spielt in der Unternehmensführung eine immer wichtigere Rolle. Wer sich mit dieser Thematik intensiv auseinandersetzt, wird schnell feststellen, dass der Einsatz professioneller Managementlösungen nicht nur Rechtssicherheit bietet, sondern auch enormes Einsparpotenzial aufdeckt – vorausgesetzt, das Unternehmen nutzt eine ganzheitliche Lösung, die einerseits komplexe Lizenzbedingungen abbilden kann und sich andererseits in alle wesentlichen IT-Prozesse integrieren lässt.

Torsten Boch: „Das Matrix42 Lizenzmanagement kann alle denkbaren Lizenzmodelle berücksichtigen – von den führenden Softwareanbietern bis hin zu Nischenlösungen. Deshalb sollten Organisationen diese Aufgabe aus strategischen Gesichtspunkten betrachten, genauso wie wir.“

 

GRID LIST
Security

BSI und ANSSI veröffentlichen gemeinsames Cyber-Lagebild

Zur Verbesserung der Cyber-Sicherheit in Deutschland und Frankreich sowie auch auf…
Tb W190 H80 Crop Int 751dca2cb9d65f351bdcfe588285b665

it-sa 2018 mit deutlich mehr Ausstellungsfläche

Auf der diesjährigen it-sa präsentieren die beteiligten Unternehmen ihre…
Tb W190 H80 Crop Int Fb1d1e93d44faa704f50e39d35400653

Compuware erwirbt XaTester und geht Partnerschaft mit Parasoft ein

Compuware gab eine Produktübernahme, Verbesserungen für Topaz for Total Test und eine…
Tb W190 H80 Crop Int A21a82950cfbb0ceb8ec8d33e38bb870

Clavister tritt der Allianz für Cyber-Sicherheit bei

Deutschland wird zunehmend zum Ziel internationaler Hackerangriffe. Um den…
KI

Sattelberger kommentiert KI-Strategie der Bundesregierung

Die gestern veröffentlichten "Eckpunkte der Bundesregierung für eine Strategie Künstliche…
Passwort

Amazon und Co versagen beim Passwortschutz

Führende Internetseiten wie Amazon und Wikipedia versagen, wenn es darum geht, ihre…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security