Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

DIGITAL FUTUREcongress
14.02.19 - 14.02.19
In Frankfurt, Congress Center Messe

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

IAM CONNECT 2019
18.03.19 - 20.03.19
In Berlin, Hotel Marriott am Potsdamer Platz

Anzeige

Anzeige

PokemonGo PokeballDas innerhalb von einer Woche durch Pokemon Go ausgelöste, weltweite Interesse ist enorm. Leider sind auch Cyberkriminelle auf den Hype aufgesprungen und produzieren Social Media Scams und mit Trojanern verseuchte Abwandlungen der App, um Profit aus den Pokemon Go Spielern zu schlagen.

Zudem gab es um die offiziele App Debatten bezüglich des Datenschutzes, das mit den von der App geforderten Erlaubnissen auf dem Smartphone zusammenhängt. Gleichzeitig haben Spieler Mittel und Wege gefunden, um innerhalb von Pokemon Go zu betrügen, zum Beispiel indem sie GPS Ziele manipulieren.

Angesichts dieser Meldungen hat sich Norton by Symantec genauer mit den Sicherheitsaspekten rund um Pokemon Go befasst und sich angesehen, wie Pokemon Go Spieler ihre Geräte schützen können. Informationen zu den Gefahren, die bei Pokemon Go lauern und wie man sich davor schützen kann, finden Sie auf dem Symantec Blog: „Pokemon Go: How to protect your device from scams, malware, and privacy issues“.

Ein paar Tipps, um innerhalb von Pokemon Go sicher zu bleiben:

  • Kein Pokemon Go von inoffiziellen Marktplätzen herunterladen, da Betrüger diese Seiten nutzen können, um Schadsoftware, getarnt als offizielle App, zu verbreiten
  • Installation des Pokemon Go Updates, welches die Forderung nach ganzheitlichem Zugriff auf den Google Account aufhebt
  • Abstand von Cheating Möglichkeiten innerhalb des Spiels nehmen, da diese Schadsoftware beinhalten könnten
  • Software des Smartphones aktuell halten, um davor geschützt zu sein, ungesichert zu sein und damit ausgebeutet zu werden
  • Sichere und einmalige Passwörter für den Pokemon GO Account nutzen
  • Sorgfältig darauf achten, welche Erlaubnisse bezüglich Datenzugriff die App anfragt
  • Geeignete Sicherheits App, wie Norton, installieren, um das Smartphone und Daten zu schützen

www.symantec.com/de
 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 4226ed1682651dd3ba8ea00422204695

Sechs Trends beim sicheren mobilen Arbeiten

Der Einsatz mobiler Endgeräte in Unternehmen bewegt sich in zwei Spannungsfeldern:…
Smarte News aus der IT-Welt