Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

AUTOMATE IT 2017
28.09.17 - 28.09.17
In Darmstadt

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

3. Esslinger Forum: Das Internet der Dinge
17.10.17 - 17.10.17
In Esslingen

Transformation World
19.10.17 - 20.10.17
In Heidelberg

Mobile SecurityDer IT Security Spezialist BullGuard stellt mit BullGuard Mobile Security seine kostenlose App für Android-Geräte vor.

Mit der steigenden Beliebtheit des Internet of Things (IoT) und internetfähiger Geräte, die über Smartphones und Tablets gesteuert werden, nimmt auch die Bedeutung von guten Schutzmechanismen für die mobilen Gadgets zu: Falls sich ein Hacker Zugang zu einer der Steuerungs-Apps für das IoT verschafft, könnte er darüber auf die Geräte und Computer im Smart Home zugreifen. Mit BullGuard Mobile Security bietet das Unternehmen nun eine kostenlose App, die eine Reihe wirkungsvoller Sicherheitstools enthält, darunter ein cloud-basierter und damit stets auf dem neuesten Stand gehaltener Antivirus-Schutz.

„Unsere Untersuchungen zum Internet der Dinge haben gezeigt, dass die Nutzer internetfähiger Geräte gravierende Sicherheitsbedenken haben“, erläutert BullGuard-CEO Paul Lipman. „Wir sehen Mobile Security als einen wichtigen Schritt, unsere Nutzer beim Schutz ihrer Smartphones und Tablets zu unterstützen um so die Sicherheit im IoT zu gewährleisten.“

Ein weiteres Feature von BullGuard Mobile Security ist der besonders effiziente Diebstahlschutz. Die App enthält Tools, mit denen Nutzer ihre Geräte aus der Ferne sperren, lokalisieren und Daten auf einem verlorenen oder gestohlenen Smartphone löschen können. Außerdem enthält die App eine „Schrei-Funktion“, mit der aus der Ferne ein schriller Ton verursacht werden kann. Ein zusätzlicher SIM-Karten-Schutz gibt dem Besitzer die Möglichkeit, die alle Daten zu löschen oder das Smartphone zu sperren, wenn jemand versucht, die SIM-Karte zu tauschen.

Mit der Funktion „Back up and restore“ können wichtige Daten auf den verschlüsselten BullGuard-Servern abgelegt werden, um sie bei Bedarf einfach wiederherzustellen. Im „Call Manager“ können Smartphone-Nutzer individuelle Listen erstellen und unerwünschte Anrufe blockieren. Alle Funktionen lassen sich direkt im Mobile Security Manager einstellen und steuern.

Die App soll kostenlos über den Play Store oder die BullGuard Website heruntergeladen werden können. Die Premium-Version von BullGuard Mobile Security bietet Schutz für bis zu fünf Geräte sowie Zusatzfunktionen für Eltern, denen die Sicherheit ihrer Kinder im Umgang mit dem Smartphone am Herzen liegt.

www.bullguard.com/de

 
Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet