IT-Sicherheit in Produktion und Technik
12.09.17 - 13.09.17
In Berlin

Be CIO: IT Management im digitalen Wandel
13.09.17 - 13.09.17
In Köln

IBC 2017
14.09.17 - 18.09.17
In Amsterdam

Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

Die Plattform Bridger Insight XG ermöglicht es Finanzdienstleistern weltweit ihre False Positives fast zu halbieren.

LexisNexis Risk Solutions hat die neue Version seines Flaggschiffs, der Anti-Geldwäsche-Plattform Bridger Insight XG präsentiert. Die Plattform unterstützt alle Risiko-, Compliance- und Anti-Geldwäsche-Experten dabei, die betriebliche Effizienz zu erhöhen, die Compliance-Technologie zu konsolidieren und ihre Due-Diligence-Prozesse zu vereinfachen.

Über ein Webportal können Nutzer Anfragen für eine Überprüfung stellen, die alle global und national relevanten Compliance-Regulierungen berücksichtigt, wie beispielsweise die des Office of Foreign Assets Control (OFAC) des US-Finanzministeriums. In Sekundenschnelle werden die Anfragen anhand von 2,6 Mio. Daten, beispielsweise von Sanktionslisten und Profilen politisch exponierter Personen (PEP), analysiert. Die neueste Version von Bridger Insight XG ist durch die Verfügbarkeit in sieben Sprachen (Deutsch, Französisch, Englisch, Spanisch, Portugiesisch, vereinfachtes Chinesisch und Japanisch) nun auch global einsetzbar.

LexisNexis Risk Solutions ist optimal geeignet zur Implementierung von Know Your Customer-Programmen auf Weltklasseniveau und zur Unterstützung im Kampf gegen Geldwäsche.

Laut der aktuellen Studie „Geschäftspartner-Compliance in deutschen Unternehmen“ von LexisNexis Risk Solutions und Berlin Risk beschäftigen sich fast alle befragten Unternehmen in Deutschland (19 von 21) mit dem Aus- oder Aufbau eines Compliance-Management-Systems. Ein Grund hierfür sind die sich immer weiter verschärfenden Richtlinien, wie die 4. EU-Geldwäscherichtlinie, die im Juni dieses Jahres verabschiedet wurde. Damit bekräftigt die EU den Kampf gegen Geldwäsche und Terrorfinanzierung – und erhöht den Druck auf Unternehmen. Laut der Studie sieht knapp die Hälfte der Befragten die EU-Richtlinie als eine der größten Herausforderungen für die nächsten Jahre. Infolgedessen fragen Kunden vermehrt nach Anwendungen, die mehr Daten, Technologien und Analysen einbindet, um Prozesse zu vereinfachen und Ergebnisse zu optimieren.

Bridger Insight XG bietet auf einer einzigen Benutzeroberfläche Zugang zu allen relevanten Informationen und ruft eine umfangreiche Sammlung strukturierter Risikoprofile ab. Zudem integriert es bestehende interne Systeme von Banken für elektronische Banküberweisungen, Kontoeröffnungen und Transaktionsmonitoring. Damit hebt sich Bridger Insight XG in der Finanzindustrie hervor.

Dass Compliance immer wichtiger wird, belegt auch der große Zulauf von Veranstaltungen wie der Compliance-Konferenz des "Handelsblatts" Anfang September in Düsseldorf. LexisNexis Risk Solutions ist unterstützender Partner und aktiver Teilnehmer der Konferenz.

"Wir freuen uns, Bridger Insight XG in Deutschland präsentieren zu können. Wir haben festgestellt, dass deutsche Risiko- und Compliance-Experten das Gleiche wollen: Die richtige Plattform, um effizient den steigenden regulatorischen Anforderungen entsprechen und die Risiken minimieren zu können", so Thomas C. Brown, Senior Vice President Financial Services, LexisNexis Risk Solutions. "Oft bilden Sie im Kampf gegen Finanzkriminalität die erste Verteidigungslinie. Mit Bridger Insight XG erhalten Sie ein fundiertes Bild von Ihren Geschäftspartnern, um den Regulierungen gelassen begegnen zu können."

Weitere Informationen:

Hier erfahren Sie mehr über Bridger.

Fordern Sie eine Demo an.

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet