Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

LIVE2019
28.05.19 - 28.05.19
In Nürnberg

Online B2B Conference
04.06.19 - 05.06.19
In Holiday Inn Westpark, München

ACMP Competence Days Dortmund
04.06.19 - 04.06.19
In SIGNAL IDUNA PARK, 44139 Dortmund

Aachener ERP-Tage 2019
04.06.19 - 06.06.19
In Aachen

WeAreDevelopers
06.06.19 - 07.06.19
In Berlin, Messe CityCube

Anzeige

Anzeige

Ammar AlkassarWeb-Anwendungen sind die Grundlage des modernen Wirtschaftslebens. Doch diese sind beinahe täglich das Ziel von Cyber-Kriminalität. Über geeignete Sicherheits-Strategien sprach it management-Herausgeber Ulrich Parthier mit Ammar Alkassar, Geschäftsführer der Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH.

Herr Alkassar, welche Rolle spielt die Sicherung von Web- Applikationen innerhalb der Sicherheits-Strategie von Unternehmen?

Ammar Alkassar: Eine viel zu geringe! Erst Anfang des Jahres warnte das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), dass 1.000 deutsche Online-Shops nicht sicher vor Skimming-Attacken sind. Dies zeigt, wie groß die Gefahr von Cyber-Attacken auf Webdienste ist. Die Folgen können gravierend sein: Wenn Hacker schädliche Programmcodes auf eine Webseite einschleusen, können sie Kundendaten stehlen und Seiteninhalte manipulieren. Die digitale Transformation, die praktisch alle Wirtschaftszweige erfasst hat, beruht deshalb auf sicheren und verlässlichen Web-Anwendungen. Web-Applikationen spielen für Unternehmen dabei eine zentrale Rolle und ihr Schutz ist für immer mehr Branchen eine Frage der Existenz. Ohne wirksame Sicherheitslösungen für Web-Applikationen ist die digitale Transformation mit hohen Risiken behaftet.

Rohde & Schwarz Cybersecurity hat den Websicherheits-Spezialisten DenyAll übernommen. Welche Rolle spielt DenyAll in Ihrer künftigen Produkt-Strategie?

Ammar Alkassar: Mit den Anwendungen von DenyAll bieten wir unseren Kunden die bestmögliche Unterstützung zur Absicherung ihrer zukünftigen digitalen Geschäfts-Prozesse. DenyAll hat mit einer hochinnovativen Strategie neuartige Lösungen entwickelt, mit der sich Attacken auf Web-Dienste zuverlässig abblocken lassen. Die Webapplikation- Firewalls von DenyAll sind zudem mit ihrer visuellen Darstellung der Befehle enorm bedienerfreundlich und einfacher zu nutzen als andere WAFs. Diese Konzentration auf den Anwender macht auch die anderen Produkte der Rohde & Schwarz Cybersecurity aus. Eine weitere Gemeinsamkeit ist unsere Ausrichtung auf vertrauenswürdige Lösungen mit Zertifizierung durch die jeweiligen nationalen Sicherheitsbehörden, wie etwa dem BSI in Deutschland oder dem französischen Pendant – dem ANSSI.

Die Firewalls arbeiten verhaltensbasiert. Welche Vorteile bietet das für den Nutzer?

Ammar Alkassar: Unsere Webapplikation Firewalls (WAF) und Web Services Firewalls (WSF) identifizieren Internetbedrohungen anhand ihrer Aktivitäten und spezifischen Verhaltensweise, auch wenn sie vorher noch nicht aufgetreten sind. Sie können somit selbst komplexe und bisher noch unbekannte Cyber-Angriffe proaktiv verhindern, statt nur zu reagieren. Das ermöglicht einen Echtzeit-Schutz gegen die neuesten Bedrohungen. Durch den Einsatz verhaltensbasierter Systeme reduzieren sich Falsch-Alarme, was den Aufwand für den Nutzer erheblich reduziert.

Welche unternehmerischen Ziele verfolgen Sie mit der Übernahme eines französischen Unternehmens?

Ammar Alkassar: Mit DenyAll haben wir unser umfassendes Portfolio innovativer Cybersecurity-Lösungen noch weiter ausgebaut – und zwar made in Europe. Obwohl das Hauptgeschäft von DenyAll auf Frankreich entfällt, kommt bereits heute ein Drittel des Umsatzes aus der EU und internationalen Märkten. Auf diese Weise kommen wir dem Ziel einen bedeutenden Schritt näher, der führende europäische Anbieter für vertrauenswürdige Cybersecurity- Lösungen zu werden. Künftig können wir noch mehr Kunden in aller Welt mit innovativen und vertrauenswürdigen Cybersecurity-Lösungen ausstatten.

Ulrich Parthier: Herr Alkassar, vielen Dank für dieses Gespräch.

https://cybersecurity.rohde-schwarz.com/de
 

GRID LIST
Code und Frau

Wissen ist Macht: So funktioniert die MITRE ATT&CK Matrix

In letzter Zeit gab es viel Wirbel um die MITRE ATT&CK Matrix und wie sie der…
Tb W190 H80 Crop Int D1a9e4fb59f56aef82a0754bb96c5f75

Warum „Thinking Small“ für „bessere Netzwerksicherheit“ steht

Die Netzwerksegmentierung ist seit vielen Jahren eine empfohlene Strategie, um die…
Social Engineering

Social Engineering und die Cybersicherheit

Wenn man Wikipedia befragt, so handelt es sich bei Social Engineering im Rahmen der…
Hacker Stadt

Schlaraffenland für Cyberkriminelle

Nach Angaben des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) möchte jeder Deutsche…
Ransomware

Unternehmen und Behörden haben ein neues altes Problem

Und täglich grüßt das Murmeltier, könnte man angesichts der neuesten Warnung des…
Cyberversicherung

Cyberversicherungen haben Lücken

Cyberversicherungen stellen eines der wachstumsstärksten Segmente des…