IT-Sicherheit in Produktion und Technik
12.09.17 - 13.09.17
In Berlin

Be CIO: IT Management im digitalen Wandel
13.09.17 - 13.09.17
In Köln

IBC 2017
14.09.17 - 18.09.17
In Amsterdam

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

PM Forum 2017
24.10.17 - 25.10.17
In Nürnberg

VfL Bochum SpielfeldDie genaue Analyse der gegnerischen Mannschaft und ihrer Taktiken gehört beim VfL Bochum 1848 zum Trainingsalltag. Denn böse Überraschungen auf dem Spielfeld will die Mannschaft aus dem Herzen des Ruhrgebiets auf jeden Fall vermeiden. Kompetenz in der Abwehr ist jedoch nicht nur auf dem Rasen gefragt, sondern auch im IT-Netzwerk des Traditionsvereins.

Bereits im Jahr 1949 begann die Erfolgsgeschichte für die Fußballabteilung des VfL, die sich damals als selbstständiger Teil des VfL Bochum 1848 ausgliederte. Heute verfügt sie über 9.500 Mitglieder. Zu den prominenten Fans zählen unter anderem der Musiker Herbert Grönemeyer, der auch Mitglied des Vereins ist, der Politiker Wolfgang Clement sowie der Schauspieler Armin Rohde.

Optimaler Workflow

Realisiert wird das große Engagement des Vereins nicht nur durch die vielen begeisterten Sportler und Fans, sondern auch durch die IT-Infrastruktur, die alles miteinander verknüpft – von der Mitgliederverwaltung, über den Ticketverkauf bis hin zum Fanshop. Damit die sensiblen Vereinsdaten vor unbefugten Zugriffen geschützt sind, setzt der VfL Bochum 1848 jetzt auf die G Data Lösung Endpoint Protection Business. „Nach Ablauf unserer alten Lizenz waren wir auf der Suche nach einer neuen Lösung, die für uns eine Verbesserung im Virenschutz darstellen sollte.“, erläutert Billy Grömmer, IT-Administration beim VfL Bochum 1848. 

Doch dann ist es mit Endpoint Protection Business inklusive Patch Management und Premium Support gleich eine umfassende Security-Lösung geworden. Denn nur wenn die einzelnen Module wie Zahnräder ineinandergreifen, ist ein umfassender Schutz gewährleistet. Neben dem umfangreichen Malware-Schutz punktet G DATA unter anderem mit Gerätekontrolle, Anwendungskontrolle sowie Behavior-Blocking, das auch bei noch nicht bekannten Gefahren zuverlässig abwehrt. Die Anforderungen an die Sicherheitslösung waren klar: Sie sollte sehr flexibel schützen und sich für einzelne Bereiche der IT-Infrastruktur des Vereins unterschiedlich einstellen lassen. Für einen optimalen Workflow unterscheiden sich beispielsweise die Sicherheitseinstellungen für die Mitgliederverwaltung von denen des Fanshops.

Zudem sollte sich die Lösung zentral managen lassen. „Wichtig war uns außerdem, dass Updates und Scans im Hintergrund laufen und sich die Nutzer nicht gestört fühlen“, so der IT-Administrator. Nach einer Testphase, bei der neben der Wirksamkeit der Software auch die Administrierbarkeit getestet wurde, stand schnell fest: G Data Endpoint Protection Business erfüllt alle Anforderungen bestens, so dass die Lösung beim VfL Bochum 1848 implementiert wurde.

Umfassender Schutz gegen Bedrohungen

Zehn Server und rund 100 Clients der Buchhaltung, des Ticketverkaufs und auch des Fanshops sind seitdem mit der Sicherheitslösung ausgestattet. Mit 100 Lizenzen ist die IT-Infrastruktur des gesamten Vereins versorgt und auch mobile Devices werden mit eingebunden. „Unsere Geräte befinden sich zu 70 Prozent im Stadion und zu 30 Prozent außerhalb, bei einem Auswärtsspiel beispielsweise in einem anderen Stadion. Da ist Flexibilität mehr als wichtig“, sagt Grömmer.

Stets aktueller Viren- und Exploit-Schutz sorgen dafür, dass Bedrohungen schnell erkannt und ausgeschaltet werden. E-Mails werden ebenfalls auf gefährliche Inhalte überprüft. Die in der Security-Lösung enthaltene Firewall schirmt das Netzwerk und die Devices zusätzlich vor Bedrohungen ab. Dank der Gerätekontrolle und einer Verhaltensüberwachung werden Computer vor allem vor Gefahren aus dem Internet geschützt.

Premium-Support aus der Region punktet

Für zusätzliche Sicherheit beim VfL Bochum 1848 sorgt der Premium-Support von G DATA. Hier profitiert der Verein unter anderem von verkürzten Reaktionszeiten. Außerdem steht ein G DATA Experte als persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung. „Es ist uns sehr wichtig, dass der Support aus der Region kommt und uns bei einem etwaigen Problem schnell und unbürokratisch hilft“, betont Grömmer. Bei G DATA ist das jederzeit problemlos möglich, da der deutschsprachige Support des Sicherheitsunternehmens ebenfalls in der Firmenzentrale in Bochum angesiedelt ist. „Beruhigend zu wissen“, findet Grömmer.

Bislang benötigte der VfL diese Unterstützung allerdings noch nicht. Die IT-Security-Lösung arbeitet zuverlässig und einen Virenbefall gab es seit ihrer Installation nicht mehr. Durch den übersichtlichen Aufbau der Admin-Oberfläche behalten Grömmer und seine Kollegen zudem die gesamte Sicherheits-Infrastruktur des Netzwerkes stets im Blick.

Übersichtlichkeit verbessert Workflow

„Mit G Data haben wir einen wichtigen Partner im Bereich IT-Security gewonnen“, freut sich Grömmer und führt aus: „Die Sicherheitslösung schützt uns vor Angriffen, Trojanern und Viren aller Art“. So kommt beim VfL Bochum 1848 unter anderem zusätzlich das G Data Patch Management zum Einsatz. Es stellt die sicherheitsrelevanten Updates anderer Software stets aktuell zur Verfügung, die dann nach einem Testlauf vor Ort im Hintergrund ausgerollt werden. „Uns war wichtig, dass die Kollegen an den Arbeitsplätzen nicht durch Meldungen und Updates bei der Arbeit gestört oder gar unterbrochen werden, dies ist mit der Implementierung der G Data Software gelungen“, sagt Grömmer. Dem IT-Administrator des Vereins gefällt besonders, dass Meldungen, Warnungen und Statistiken in der Admin-Oberfläche übersichtlich einsehbar sind und sich alles nach dem Bedarf des VfL einstellen lässt: „Sowohl die Konfiguration als auch die Bedienung der Software funktionieren schnell, intuitiv und einfach.“

Mit der G DATA Lösung ist der VfL Bochum 1848 auch auf künftige IT-Sicherheitsbedrohungen bestens vorbereitet. Als Fußball-Kenner wissen die Experten vom VfL: Gute Verteidigung braucht ein starkes Team, auf dem Rasen ebenso wie im IT-Netzwerk.

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet