Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

DIGITAL FUTUREcongress
14.02.19 - 14.02.19
In Frankfurt, Congress Center Messe

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

IAM CONNECT 2019
18.03.19 - 20.03.19
In Berlin, Hotel Marriott am Potsdamer Platz

Anzeige

Anzeige

Cyber SecurityKaspersky Interactive Protection Simulation (KIPS) ist ab sofort auch als Online-Variante verfügbar. Die interaktive Cybersicherheitsschulung in Form einer Unternehmensstrategiesimulation richtet sich an Führungskräfte und Entscheidungsträger, mit dem Ziel, die unternehmensweite Sicherheitskultur und Security Intelligence zu verbessern.

KIPS Live (bisherige Präsenzvariante) und nun KIPS Online vermitteln Managern und Führungskräften realistische Kenntnisse zum besseren Verständnis unternehmensweiter Sicherheitsmaßnahmen. Dank der zwanzigjährigen Erfahrung im Bereich Cybersicherheit vermittelt Kaspersky Lab in seinem Unternehmensplanspiel Lösungs- und Koordinationsansätze für die beiden essenziellen Herausforderungen: die auf höchster Ebene schnellstmögliche Reaktion auf Cybersicherheitsvorfälle sowie Entscheidungsfindungen unter Zeitdruck.

„Die allgemeine Cybersicherheitskultur in einem Unternehmen setzt sich aus dem Wissen über Gefahren, Angriffsszenarien und passenden Abwehrmaßnahmen zusammen. Auf höchster Unternehmensebene sollten eine erfolgreiche Incident Response – also die passende Reaktion auf Cybersicherheitsvorfälle – und die nötigen Mitigationsstrategien im Team erfolgen“, sagt Holger Suhl, General Manager DACH bei Kaspersky Lab. „Dieser Teamwork-Ansatz wird bei Kaspersky Interactive Protection Simulation berücksichtigt. Hierfür nutzen wir keine Standardmethoden, sondern setzen auf unterhaltsame, aber relevante und fundierte Simulationsspiele, die gewöhnlich nicht mehr als zwei Stunden veranschlagen.“

„Wir wollen Managern nicht nur Kenntnisse über die Cyberbedrohungslandschaft vermitteln und schon gar nicht den Cybersicherheitsverantwortlichen im Unternehmen ersetzen; Manager sollen mit KIPS so geschult werden, dass sie die Koordination im Fall einer Cybersicherheitsbedrohung im Unternehmen verbessern und gegebenenfalls die Wiederherstellungskosten minimieren können. Die Online-Variante von KIPS macht diesen Schulungsprozess flexibler und ermöglicht die einfache Einbindung des Top-Managements internationaler Großunternehmen“, so Holger Suhl weiter.

Kaspersky Interactive Protection Simulation: Kosten nach Cybersicherheitsvorfall minimieren

Laut einer Studie von Kaspersky Lab stimmt die Hälfte (51 Prozent) der befragten Unternehmen der Aussage zu, dass der Return-on-Invest (ROI) im Bereich IT-Sicherheit schwer darstellbar ist. Mittels KIPS Live und Online werden auf Führungsebene schnelle und koordinierte Maßnahmen zur Kostenreduzierung vermittelt.

Verfügbarkeit

KIPS Online und KIPS LIVE sind Teil der Cybersecurity-Awareness-Trainings innerhalb des Kaspersky-Security-Intelligence-Service-Portfolios und können ab sofort weltweit bei Kaspersky Lab und seinen Vertriebspartnern angefragt werden.

Weitere Informationen:

GRID LIST
Trojaner

Hausgemachte Sicherheitsdefizite machen es „Ryuk“ einfach

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt eindringlich vor dem…
Hacker

Unterschätzte Bedrohung Datendiebstahl

Datendiebstahl zählt zu den größten Bedrohungen in der Cyberwelt. So wurden im Jahr 2017…
Phishing

Spear Phishing mit Emotet - Tipps zum Schutz gegen Trojaner

Ein neuer Trojaner verbreitet derzeit Schrecken: Emotet flattert mit ausgesprochen…
Strommasten

Einführung der ISO 27001 bei Telemark

Stadtwerke haben für ihre Fernwirkanlagen die gesetzliche Forderung einer Zertifizierung…
2019

Security Predictions 2019 - Automatisierung ist Trumpf

Im Jahr 2019 wird sich nicht alles ändern: es wird dieselben Sicherheitsprobleme geben…
Smarte News aus der IT-Welt