VERANSTALTUNGEN

ERP Tage Aachen
19.06.18 - 21.06.18
In Aachen

Developer Week 2018
25.06.18 - 28.06.18
In Nürnberg

XaaS Evolution 2018
01.07.18 - 03.07.18
In H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

IT kessel.18
11.07.18 - 11.07.18
In Reithaus Ludwigsburg

2. Jahrestagung Cyber Security Berlin
11.09.18 - 12.09.18
In Berlin

Security Serverbefine Solutions hat den Server seiner Verschlüsselungssoftware Cryptshare in einer neuen Version auf den Markt gebracht. Die Lösung eignet sich für Unternehmen, um E-Mails und Dateien mit unbegrenzter Dateigröße sicher und unkompliziert austauschen zu können. 

Mit dem Cryptshare Server, der für die Übertragung der Daten eingesetzt wird, lassen sich die Policy Regeln einfacher verwalten. IT-Administratoren erhalten einen Überblick und können die jeweiligen Richtlinien und Berechtigungen für die E-Mail-Kommunikation in ihrem Unternehmen flexibler, umfassender, schneller und einfacher managen.

Kommunikationsrichtlinien schneller und einfacher umsetzen

Die Policy Regeln gehören zu den Kernfunktionen des Cryptshare Servers. Admins können damit steuern, wer die Software verwenden darf und wie sich das System verhalten soll, wenn bestimmte Absender mit bestimmten Empfängern kommunizieren. Im Server 3.11 können sie ab sofort eine Liste mit verschiedenen Absendern und Empfängern in einer Regel anlegen. Demgegenüber ließen sich bisher nur je eine Absender- und eine Empfänger-Definition pro Policy Regel definieren. Da nun weniger Regeln angelegt werden müssen, vereinfacht sich die Handhabung und die Administratoren sparen Zeit.

Bestehende Regeln lassen sich im Cryptshare Server erweitern. Dazu brauchen die Administratoren lediglich die zusätzlichen Absender beziehungsweise Empfänger bei den bereits vorhandenen Regeln einzufügen. Beim Update auf die Version 3.11 wurden alle identischen Regeln zu einer Regel zusammenfasst.

Mit dem Regelassistenten lassen sich bereits angelegte Regeln dahingehend prüfen, ob zum Beispiel bestimmte E-Mail-Adressen oder Domänen diese Regeln übernehmen können. Dieser Rule Wizard sowie die Funktion „Quick Rule“ sind die beiden Möglichkeiten, um neue Regeln zu erstellen.

Einfacheres Anlegen neuer Regeln

Anhand der „Quick Rule“-Funktion können Administratoren eine neue Regel einfach erstellen, wenn diese Regel in allen Bereichen mit den Standard-Servereinstellungen übereinstimmt. Hierbei lassen sich die Absender- und Empfängermuster gleich direkt in der Übersicht eintragen.

Darüber hinaus ist die Version mit einer neuen Filterfunktion für das Suchen und Auffinden von Regeln ausgestattet. Die gefilterten Ergebnislisten helfen dabei, den Arbeitsaufwand weiter zu minimieren.

www.cryptshare.com

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int D2e97c879f93358a07f6423857d2138e

Backup und Datensicherheit wachsen zusammen

Backup ist nicht mehr nur Datensicherung und Wiederherstellung. Alleine die Kriterien an…
Marina Kidron

Damit aus Double Kill kein Overkill wird - Schutz vor neuer Angriffsmethode

Bei der kürzlich aufgedeckten Double-Kill-Schwachstelle wurde eine einzigartige…
Phishing

So machen KMU das Einfallstor Phishing dicht

Cyber-Kriminelle haben es immer häufiger auf das exklusive Know-how deutscher…
Tb W190 H80 Crop Int 90aba36b95264e827b27d67702c64390

Kleinunternehmungen benötigen auch IT Sicherheit

Die Meldungen von Schaden verursachenden Angriffen auf Firmen nehmen dramatisch zu.Keine…
Tb W190 H80 Crop Int Cfddc19ae10bb9811a94df9018bb81cc

Detect-to-Protect-Ansatz scheitert bei Mining-Malware

Immer neue Spielarten treten in der Cyber-Kriminalität zutage. Neuestes Beispiel liefert…
Tb W190 H80 Crop Int B4e05b341632adb937d391e0c9f32e7f

Physische Sicherheit: Für kleine Unternehmen oft ein Problem

Beim Thema IT-Sicherheit denken die meisten als erstes an Trojaner, Hackerangriffe oder…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security