Rethink! IT Security D/A/CH
25.04.18 - 27.04.18
In Hotel Atlantic Kempinski Hamburg

CEBIT 2018
11.06.18 - 15.06.18
In Hannover

ERP Tage Aachen
19.06.18 - 21.06.18
In Aachen

next IT Con
25.06.18 - 25.06.18
In Nürnberg

XaaS Evolution 2018
01.07.18 - 03.07.18
In H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

Helpful TipsKaseya stellt fünf Herangehensweisen vor, mit denen Unternehmen die Sicherheits-Armutsgrenze überwinden können.

 

Was ist die „Sicherheitsarmutsgrenze“?

Der Begriff „Sicherheitsarmutsgrenze“ zieht eine Grenze zwischen Unternehmen, die über das zur Abwehr „opportunistischer Angreifer“ erforderliche akzeptable Minimum an Sicherheit verfügen beziehungsweise nicht verfügen. Unter „opportunistischen Angreifern“ werden dabei Hacker verstanden, die sich die grundlegenden Schwächen der IT-Sicherheit eines Unternehmens zu Nutze machen.

Wie sieht ein minimal akzeptables IT-Sicherheitsniveau aus?

Die Sicherheitsarmutsgrenze bemisst sich daran, ob ein Unternehmen imstande ist, opportunistische Angriffe abzuwehren oder nicht. Daher ist es wichtig die Sicherheitslücken zu kennen, die üblicherweise ausgenutzt werden. Zu diesem Zweck hat Kaseya fünf Herangehensweisen zusammengestellt, mit denen sich aus Sicht des Unternehmens die Sicherheits-Armutsgrenze am besten überwinden lässt:

  1. Beschäftigen Sie einen für die IT-Sicherheit verantwortlichen Mitarbeiter. Jedes Unternehmen benötigt intern einen Ansprechpartner, der sich federführend für die IT-Sicherheit einsetzt und hierfür verantwortlich ist.
     
  2. Nutzen Sie für die Zugriffskontrolle ein bewährtes System. Nutzt ein Unternehmen ein bewährtes System für die Durchführung von Zugriffskontrollen, ist dies ein weiteres, gutes Zeichen dafür, dass sein Sicherheitsniveau über der Armutsgrenze liegt.
     
  3. Überwachen und schützen Sie Endgeräte. Die Art und Weise, wie Unternehmen ihre Endgeräte überwachen und absichern, kann Aufschluss über deren Methoden zur IT-Sicherheit geben.
     
  4. Sorgen Sie dafür, dass die Netzwerkgrenzen klar abgesteckt und gesichert sind. Der Blick auf die Netzwerkgrenzen und deren Absicherung ist eine ausgezeichnete Möglichkeit um zu erkennen, ob die IT-Sicherheit eines Unternehmens auf bewährten Methoden beruht.
     
  5. Reduzieren Sie veraltete Hard- und Software auf das absolute Minimum. Eine der besten Möglichkeiten, das Sicherheitsniveau eines Unternehmens einzuschätzen besteht darin, festzustellen, ob die IT-Sicherheits-Infrastruktur technische veraltet ist und ob sich dies zum Positiven oder Negativen ändert.

www.kaseya.com

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 7b240a672f346adba7106f43f59804b0

Thycotic veröffentlicht kostenloses Least Privilege Discovery Tool

Thycotic, ein Anbieter von Privileged Account Management-Lösungen, hat mit Least…
Risiko Businessman

Das Sicherheitsrisiko von Vorständen ermitteln

NTT Security (Germany) erweitert seine umfangreiche Angebotsreihe um den „Management…
Tb W190 H80 Crop Int D1a9e4fb59f56aef82a0754bb96c5f75

Malwarebytes mit neuer Endpoint Protection and Response-Lösung

Malwarebytes gibt die Veröffentlichung der Malwarebytes Endpoint Protection and…
Policy

EuroCloud: Durchsuchung wichtiges Element der IT-Security-Policy

Wenn Staatsanwalt, Polizei, Steuer- oder Zollfahndung zwecks Durchsuchung vor der Tür…
Jochen Koehler

IT-Sicherheit: Resignation ist unangebracht

Je besser ein Hausbesitzer Fenster und Türen absichert, desto ruhiger kann er schlafen.…
Tb W190 H80 Crop Int 2a9bb0e951b163b628cae908b73607c3

Integrierte Sicherheit ohne Kompromisse

profine ist einer der weltweiten Hersteller von Kunststoffprofilen für Fenster und…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security