Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

ACMP Competence Days Wien
15.05.19 - 15.05.19
In WAGGON-31, Wien

e-Commerce Day
17.05.19 - 17.05.19
In Köln, RheinEnergieSTADION

ACMP Competence Days Dortmund
04.06.19 - 04.06.19
In SIGNAL IDUNA PARK, 44139 Dortmund

Aachener ERP-Tage 2019
04.06.19 - 06.06.19
In Aachen

ACMP Competence Days Zürich
11.06.19 - 11.06.19
In Stadion Letzigrund, Zürich

Anzeige

Anzeige

Gebrochenes Herz

Der Valentinstag wird nach Meinung von Vectra wieder zahlreiche Cyberkriminelle auf den Plan rufen. Die Experten für Cybersicherheit aus Basis künstlicher Intelligenz gehen davon aus, dass viele Betrüger den „Tag der Liebe“ für Social Engineering-Angriffe missbrauchen werden.

Dazu erklärt Gérard Bauer, VP EMEA bei Vectra:

„Cyberkriminalität ist stets mit technischen Tricks und der Fähigkeit der Angreifer verbunden, Sicherheitskontrollen zu umgehen und unsichtbar zu bleiben. Was ebenso sehr häufig zum Einsatz kommt, sind Social-Engineering-Tricks, bei denen die Betroffenen emotional manipuliert werden, um in die Falle zu tappen. Die Verteidigung gegen technologiebasierte Angriffe wie Malware erfordert den Einsatz von technologiebasierten Überwachungsmaßnahmen. Die Verteidigung gegen Social Engineering hingegen ist eher eine Frage von Wachsamkeit und einem gesunden Maß an Skepsis.

Social Engineering ist in der Cyberwelt nichts Neues und kein modernes Phänomen, es zieht sich sogar durch die gesamte Geschichte der Menschheit. Eine einfache Form aus dem modernen Alltag könnte ein Kind sein, das einen Elternteil manipuliert, ein Spielzeug zu kaufen. Die Absicht von Social Engineering ist es, Menschen dazu zu bringen Dinge zu tun, die möglicherweise nicht in ihrem eigentlichen Interesse liegen.

Gérard BauerDeshalb setzen Cyberkriminelle auch auf diese Taktik. Feiertage wie der Valentinstag sind ein besonderer zeitlicher Schwerpunkt für Social-Engineering-Tricks, da Menschen dazu neigen, noch emotionaler zu handeln und ohnehin eine Schwemme von Nachrichten ausgesetzt sind. Da sich viele Menschen an diesem Tag besonders einsam fühlen, scheint jede Art von Aufmerksamkeit willkommen.

Es ist bedauerlich, dass viele Online-Kriminelle diese Emotionen manipulieren, um Menschen dazu zu bewegen, Handlungen, wie eine Überweisung an jemanden, den sie nie getroffen haben, durchzuführen.

Egal, wie attraktiv ein Online-Kontakt erscheinen mag, ist stets Vorsicht geboten, nach dem Motto: Vertraue nur denen, die du persönlich kennst, und sei auch dann vorsichtig! In unserer vernetzten Gesellschaft muss jeder daran denken, sich an eine Grundregel zu erinnern, die uns als Kind beigebracht wurde, besonders bei Menschen, denen man nicht einmal direkt in die Augen sehen kann: Sprich nicht mit Fremden.“

www.vectra.ai/dach
 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int C643b2c4d7af3e5bf9a53fb7d888e4a0

Phishing kann auch kleine Unternehmen treffen

Kürzlich wurde bekannt, dass sich diverse Restaurants sogenanntem „Dynamit-Phishing“…
Tb W190 H80 Crop Int 02a732366428f0b008fcb6021edc948f

Warum sich die Welt bereits im Cyberwar befindet

Obwohl einige Experten wie der Politikwissenschaftler Thomas Rid glauben, dass ein…
Trojaner

Der Trojaner Emotet ist weiterhin nicht zu stoppen

Der gefährliche Trojaner „Emotet“ hält Unternehmen, Behörden und Privatpersonen auf Trab.…
Tb W190 H80 Crop Int 97c30d94fa4781aa0faf0e0519d1928e

TajMahal: Spionageplattform mit 80 schädlichen Modulen

Die Experten von Kaspersky Lab haben ein technisch ausgereiftes Cyberspionage-Framework…
Scam Alert

Scam-Welle - Sex sells?

Cyberkriminelle versuchen derzeit im großen Stil, mit Fake-Mails Geld von ahnungslosen…
Hacker WhatsApp

Trojaner nutzt Android-Schwachstelle und liest bei WhatsApp mit

Die Virenanalysten von Doctor Web haben den gefährlichen Trojaner Android.InfectionAds.1…