Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

DIGITAL FUTUREcongress
14.02.19 - 14.02.19
In Frankfurt, Congress Center Messe

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

IAM CONNECT 2019
18.03.19 - 20.03.19
In Berlin, Hotel Marriott am Potsdamer Platz

Anzeige

Anzeige

Hacker Bildschirm 580615099 500

Zahlreiche Cyberattacken zeigen uns, dass ein Zwischenfall katastrophale Folgen haben kann. Ein Kommentar von Pierre Calais, CEO Stormshield. 

Produktionsausfälle, Standortschließungen, Verlust von geschäftskritischen Daten und Auswirkungen auf das Image. Monat für Monat erleben wir immer ausgefeiltere Angriffe mit neuen Bedrohungen für Schwachstellen in Unternehmen und Behörden.

Ein neues Bewusstsein bei Unternehmen ist erforderlich

Natürlich ist es illusorisch zu glauben, dass man solche Cyberattacken stoppen kann. Unternehmen müssen daher reagieren und dürfen nicht mehr passiv bleiben. Für viele Unternehmen ist die Cybersicherheit ein Kostenfaktor sowohl technologisch als auch personell sowie organisatorisch. Daher behandeln Organisationen diese Thematik oft stiefmütterlich. Mehr als die Hälfte der Unternehmen geben immer noch weniger als 3 % ihres IT-Budgets für Sicherheit aus.

Natürlich hat das Equipment für Unternehmen einen Preis. Diese Investitionen sind aber so notwendig wie eine Versicherungspolice. Die Cybersicherheit sollte daher als strategischer Bereich in der Unternehmensführung angesiedelt sein, damit technologische sowie organisatorische Aspekte berücksichtigt werden.

Unternehmen sollten sich stärker ihrer Verantwortung stellen und damit einer immer strengeren Gesetzgebung zur Cybersicherheit zuvorzukommen. Dabei ist dies nicht nur ein Thema für die IT-Abteilung, sondern für die Geschäftsführung, die auch die Investitionsentscheidungen trifft.

Offene Angriffe erfordern Umdenken

Eine Veränderung der Angriffe zeichnet sich im Alltag ab: Hacker führen ihre Angriffe bewusst sichtbar aus. Diese Entwicklung ist weit entfernt von APT (Advance Persistent Threat), dessen Zweck darin besteht, so lange wie möglich unentdeckt zu bleiben. Diese neuen, massiven Attacken sind sichtbar, um die Schwachstellen der Unternehmen anzuprangern und breit bekannt zu machen. Dabei handelt es sich vermutlich um den Anfang und die ersten Versuche der Angreifer. Wir müssen uns darüber im Klaren sein, dass die Intensität und Gefährlichkeit dieser Attacken zunehmen werden.

Cybersicherheit betrifft uns alle …

Die starke Zunahme der Attacken in den letzten Monaten sollte Unternehmen alarmieren und gleichzeitig dafür sensibilisieren, dass solche kritischen Bedrohungen wesentliche Auswirkungen auf das Geschäft haben könnten.

Über den Schutz der Daten hinaus nehmen Unternehmen eine besondere Rolle gegenüber Mitarbeitern, Partnern und Kunden ein. Da die Grenze zwischen der beruflichen und privaten Sphäre immer mehr verschwimmt, hat das Unternehmen Verantwortung für das digitale Umfeld seiner Mitarbeiter und Kunden.

Wenn alle Beteiligten diese Tatsache berücksichtigen und entsprechend reagieren, können wir Schlimmeres verhindern und einen sicheren digitalen Raum für die Allgemeinheit schaffen.

www.stormshield.eu

GRID LIST
Karsten Glied

Zu unbedarfter Umgang mit der IT-Sicherheit?

Zum jüngsten Hacker-Angriff auf Politiker, Journalisten und bekannten Persönlichkeiten…
Security Concept

Verantwortung für die IT-Security der eigenen Geräte übernehmen

Auf der CES werden wie jedes Jahr eine Vielzahl neuer Geräte vorgestellt. Passend dazu…
Tb W190 H80 Crop Int 5f246ccbf6b1305119a03e5f5f5f3175

CEO & Co. als Zielscheibe von Cyberkriminellen

Die Wellen in Politik und Presse schlagen hoch, wenn persönliche Daten von Personen des…
Elmar Albinger

Politiker-Hack: Passwort "Schwachstelle Mensch"

Der Hackerangriff auf deutsche Mandatsträger und Prominente hat das politische Berlin in…
Hacker mit Tastatur

Zwischen Spaß und Verbrechen - Cybercrime als gesellschaftliches Phänomen

Er ist 20 Jahre alt, Schüler und wohnt noch bei seinen Eltern. So sieht das Profil des…
Kai Grunwitz

Hackerangriff auf Politiker: Risikobewusstsein ist der Schlüssel

Der aktuelle Hackerangriff auf Politiker schlägt hohe Wellen. Das Bundesamt für…
Smarte News aus der IT-Welt