VERANSTALTUNGEN

IT-Sourcing 2018
03.09.18 - 04.09.18
In Hamburg

DILK 2018
17.09.18 - 19.09.18
In Düsseldorf

abas Global Conference
20.09.18 - 21.09.18
In Karlsruhe

it-sa 2018
09.10.18 - 11.10.18
In Nürnberg

Digital Marketing 4Heroes Conference
16.10.18 - 16.10.18
In Wien und München

Cyber AttackDie Virenanalysten von Doctor Web entdeckten im Februar 2017 einen weiteren Bankentrojaner. Dieser bettet fremde Inhalte in Webseiten ein und startet einen VNC-Server auf dem infizierten PC. 

Darüber hinaus analysierten die Experten von Doctor Web einen neuen Linux-Trojaner.

Der neu entdeckte Bankentrojaner Trojan.PWS.Sphinx.2 fügt fremde Inhalte in Webseiten von Banken ein (sogenannte Web-Injects), die Anwender nicht als solche erkennen. So kann er Daten klauen, die Nutzer auf dieser Website eingeben. Der folgende Beispielcode zeigt die Einbettung auf der Website bankofamerica.com:

Banktrojaner

Trojan.PWS.Sphinx.2 funktioniert folgendermaßen: Der Trojaner bettet sich beim Booten in den Prozess explorer.exe ein und entschlüsselt einen Konfigurationsblock. Auf diesem sind die Adresse eines Verwaltungsservers und der Schlüssel für ein- und ausgehende Daten gespeichert. Über einen VNC-Server lädt der Trojaner dann zusätzliche Plug-ins und eine Reihe von Tools zur Installation eines digitalen Zertifikats herunter und speichert diese auf dem infizierten PC. Letzteres wird von Cyber-Kriminellen für Angriffe nach der MITM-Methode (Man in the middle) verwendet.

Neue Malware für Linux und Android

Im Februar entdeckten die Sicherheitsexperten von Doctor Web auch zwei neue Linux-Trojaner. Trojan.Mirai.1 sucht nach dem Start unter Microsoft Windows nach Linux-Geräten und versucht, diese zu infizieren. Linux.Aliande.4 hingegen wird zum Einbruch in Remote-PCs verwendet.

Mit Android.Click.132.origin identifizierten die Experten von Doctor Web auch einen Trojaner für mobile Endgeräte. Dieser verbreitet sich über Google Play, rief verdeckt Webseiten auf und klickte automatisch auf Werbebanner. So verdienten die Cyber-Kriminellen ihr Geld.

www.drweb-av.de 

GRID LIST
Faxgerät

Faxploit-Sicherheitslücke: Wie sicher ist die Fax-Technologie?

Richtigstellung: Nicht die Fax-Technologie ist per se unsicher. Die zu diesem Thema…
Geschenkarten

Cyberkriminelle verschenken „50-Euro-Geschenkkarte für lau!“

Ob Geschenkgutschein für Amazon oder Google Play, Freikarten für den Freizeitpark oder…
Firewall

Schutz vor Angriffen auf private und geschäftliche E-Mail-, Social Media- und Cloud-Anwendungen

Proofpoint, Inc., kündigte drei Neuerungen bei der anwenderbezogenen IT-Sicherheit an:…
DDoS Attack

9.325 DDoS-Attacken im 2. Quartal 2018

Laut Link11 hat es von April bis Juni über 9.000 DDoS-Attacken in Deutschland, Österreich…
Leopard jagt Springbock

IT trifft OT – eine folgenreiche Begegnung

Sitzt man in einer Vorlesung für Elektroingenieure gehört dieser Satz vielleicht zu den…
Mann mit Lupe

Auf den Spuren der Hacker - wie werden gestohlene Passwörter genutzt?

Phishing-Angriffe, die darauf abzielen, mittels Social Engineering von Mitarbeitern…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security