VERANSTALTUNGEN

it-sa 2018
09.10.18 - 11.10.18
In Nürnberg

plentymarkets Omni-Channel Day 2018
12.10.18 - 12.10.18
In Kassel

Digital Marketing 4Heroes Conference
16.10.18 - 16.10.18
In Wien und München

4. Esslinger Forum: Das Internet der Dinge
17.10.18 - 17.10.18
In Esslingen

Automate IT
18.10.18 - 18.10.18
In Frankfurt am Main

Interoperabilität verbessert Disaster Recovery/Business Continuity in Rechenzentren und Cloud-Umgebungen von VMware.

F5 Networks gibt bekannt, dass seine BIG-IP Application Services ab jetzt auch für VMware vCloud Hybrid Service, einer auf VMware vSphere basierenden, sicheren Hybrid-Cloud-Dienstleistung, verfügbar sind. Unternehmenskunden können dieselben Application Delivery Services, die sie bereits im Rechenzentrum nutzen, nun auch einfach in die Cloud erweitern. F5 und VMware verbessern insbesondere die globale Anwendungsverfügbarkeit, Automatisierung sowie Cloud Bursting, wodurch sowohl die Disaster-Recovery- als auch die Business-Continuity-Aufwände unterstützt werden. Mit der heutigen Ankündigung bietet F5 auch zertifizierte Einsatzmöglichkeiten innerhalb der vCloud Hybrid Service-Umgebungen an, die nur wenige andere Anbieter von Application Delivery Controllern (ADC) zur Verfügung stellen.

„Beim Transfer von Prozessen in die Cloud sind zwei Faktoren entscheidend: die Verfügbarkeit der Anwendungen und die Aufrechterhaltung der Leistung. Sie sind der Schlüssel für eine makellose Nutzererfahrung innerhalb einer hybriden Umgebung“, sagt Ajay Patel, Vice President of Application Services, vCloud Hybrid Services, VMware. „Mit der Einführung des BIG-IP Global Traffic Manager von F5 für den vCloud Hybrid Service sind unsere Kunden in der Lage, die Anwendungsverfügbarkeit, Leistung und Ausfallsicherheit problemlos zu verwalten.“

In der Vergangenheit war es für IT-Unternehmen eine Herausforderung, Applikationen und die damit verbundenen Services in die Cloud zu übertragen, ohne bei der Verfügbarkeit oder der Nutzererfahrung Abstriche zu machen. Diese Faktoren können Unternehmen davon abhalten, umfassende Cloud-Lösungen für ihre Produktions-Workloads zu nutzen. Kunden können mit dem BIG-IP Global Traffic ManagerTM (GTMTM) von F5 ihren Datenverkehr über Hybrid-, On-Premise- und Cloud-Umgebungen weltweit steuern, um mit sich ändernden Netzwerkbedingungen und Nutzervolumen für Geschäftsanwendungen Schritt zu halten.

„Mit der Verfügbarkeit unserer Lösungen für VMware vCloud Hybrid Service bieten wir unseren Kunden einen Weg, ein umfassendes Set von Software Defined Application ServicesTM, die weit über ein einfaches Load Balancing hinausgehen, elegant zu kombinieren“, sagt Calvin Rowland, Vice President of Business Development, F5. „VMware bietet als wichtiger Technologiepartner zahlreiche interessante Möglichkeiten, die Reichweite des F5-SynthesisTM-Architektur-Modells zu erhöhen und eine effiziente Automatisierung und Programmierbarkeit innerhalb sich entwickelnder IT-Umgebungen ermöglichen.“

Vorteile der F5 BIG-IP Leistungen bei Integration mit dem vCloud Hybrid Service:

  • Kunden können die leistungsfähigen Applikationen, die sie bereits erfolgreich im Rechenzentrum einsetzen, ohne Kompromisse in die Cloud ausweiten.
  • Die Lösungen ermöglichen eine weltweite Verfügbarkeit von Anwendungen zwischen den Unternehmensrechenzentren und mehreren vCloud-Hybrid-Service-Standorten.
  • Unternehmen erhalten eine nahtlose Anwendungsausfallsicherung, Business-Continuity- sowie Disaster-Recovery-Funktionen und ermöglichen damit hohe Leistungen in Unternehmensrechenzentren und Hybrid-Cloud-Umgebungen.

Mehr über den BIG-IP Global Traffic Manger von F5 für vCloud Hybrid Services können Kunden auf dem vCloud Hybrid Service Marketplace erfahren. Unternehmen, die bereits BIG-IP GTM in ihren Rechenzentren nutzen, können die GTM-Leistungen auch in der hybriden Cloud als BYOL (Bring Your Own License) Modell beziehen. Neukunden, die an einer Auswertung der BIG-IP-Lösungen interessiert sind, können einen Ansprechpartner in einem lokalen F5 Vertriebsbüro kontaktieren.

www.f5networks.de

GRID LIST
Cloud Data Security

Unternehmen in der Cloud – und wo bleibt der Know-how-Schutz?

Sobald die EU-Mitgliedsstaaten die Know-how-Schutz-Richtlinie umgesetzt haben, müssen…
Dr. Chris Brennan

In die Cloud – aber sicher

Dr. Chris Brennan, Regional Director DACH, Eastern Europe, Russia and Israel von Skybox…
Tb W190 H80 Crop Int De50daaef624569fbcbb34da0c7f7866

Fünf Sicherheitslücken durch hybride IT

Prozesse sowohl im eigenen Rechenzentrum als auch in der Cloud zu betreiben, kann…
Tb W190 H80 Crop Int E9da0303902a814cc9295ed544bbcbb6

Tenable erweitert Sicherheitsportfolio für Cloud und Applikationen

Tenable kündigt neue Produkte und Erweiterungen seines Ökosystems rund um Tenable.io an,…
Tb W190 H80 Crop Int 454d4f23d0f7f0f72b8d99c289393a0b

Malware in der Cloud - Best Practices

Das enorme Wachstum von Cloud Services in der Geschäftswelt hat einen leidigen, aber…
Tb W190 H80 Crop Int 1cc249adc87dd12d5b12b915fca30bb3

Der Mittelstand im Cloud-Zeitalter: Toshiba gibt Tipps zur IT-Security

Cloud-Computing, Cloud-Services, Cloud-Speicher – der Begriff ist in aller Munde. Doch…
Smarte News aus der IT-Welt