Anzeige

Authentifizierung

Die Schweizer Sicherheitsplattform der Ergon Informatik AG, der Airlock Secure Access Hub, erhält das Update 7.3 für das Customer Identity and Access Management (IAM). Dieses implementiert eine integrierte Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA), um die Sicherheit der Authentifizierung mit hoher Benutzerfreundlichkeit zu vereinen.

Das Update bringt wichtige Funktionen mit sich, allen voran die neue Komponente Airlock 2FA. Sie ermöglicht starke Benutzer-Authentisierung basierend auf einer Smartphone-Applikation sowie Hardware Tokens und bietet vier unterschiedliche Authentisierungsfaktoren an. Auch passwortlose Zugänge können realisiert werden. Im Funktionsumfang werden alle wichtigen Anwendungsfälle abgedeckt: vom Onboarding eines Anwenders mittels Selbst-Registrierung, über Authentisierung und Transaktionsbestätigung hin zu Self-Services für die Verwaltung der Apps.


Das könnte Sie auch interessieren:

Whitepaper

Starke Authentifizierung. Einfach.

Eine Alltagsweisheit lautet: Doppelt hält besser. Und doppelte Sicherheit – das bietet die Zwei-Faktor-Authentifizierung (kurz 2FA, MFA oder SCA1). Dieses Whitepaper beschreibt die Auswahl des optimalen zweiten Faktors, sechs Erfolgskriterien für die erfolgreiche 2FA-Integration und das Zusammenspiel von cIAM und 2FA.

Deutsch, 18 Seiten, PDF 0,3 MB, kostenlos

 

 

 


Airlock 2FA unterstützt auch durchgängig den Helpdesk, damit Helpdesk-Mitarbeiter ihre Anrufer beim Einsatz und bei der Verwaltung optimal unterstützen können.

Außerdem wurde das Loginapp REST UI um weitere Funktionen ergänzt und es wurden neue Self-Services hinzugefügt, um die hinterlegten Informationen im Benutzerkonto besser verwalten zu können. Darüber hinaus wurde der Bereich Betrieb und Compliance um die Darstellung von Wartungsmeldungen und das direkte Akzeptieren von AGBs oder Service-Vereinbarungen erweitert. Mit dem zunehmenden Einsatz von REST Schnittstellen und den zugehörigen technischen Clients wird der Schutz der APIs und die Verwaltung der Clients immer wichtiger. Airlock IAM kann technische Clients und deren API Keys verwalten und über Rate Limits und Plans die Nutzung der Schnittstellen steuern. 

www.airlock.com


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

RemoteWork Sicherheit

In drei Schritten zu mehr Netzwerksicherheit im Remote-Umfeld

Die Corona-Pandemie zwang im Frühjahr viele Unternehmen quasi über Nacht zur Digitalisierung. Dies gelang mal besser, mal schlechter, doch so langsam ist der Großteil von ihnen in der neuen Realität von Fernarbeit und Onlinekonferenzen angekommen.
Cybercrime

Effizienter Schutz vor Credential Stuffing

Die globale Coronavirus-Pandemie hat das Problem von Credential Stuffing noch verschärft. Bei dieser Angriffsmethode probiert ein Cyberkrimineller eine große Anzahl gestohlener Anmeldedaten bei mehreren Websites aus. Damit möchte er sich unbefugten Zugang zu…
Weihnachten Kalender

Der Adventskalender für mehr IT-Sicherheit

Die Weihnachtszeit naht und für Viele ist das Öffnen von 24 Adventskalender-Türchen eines der am meisten geschätzten Dezember-Rituale. Passend dazu startet zum zweiten Mal die Aktion “Sicher im Advent”
Business Continuity Management

Business Continuity Management: Überlebenswichtig in Corona-Zeiten

Die Corona-Pandemie stellt zahlreiche Unternehmen auf eine harte Probe. In dieser unsicheren Wirtschaftslage können Systemausfälle oder Ähnliches nicht nur Zeit, Geld und die Reputation kosten, sondern auch die Existenz.
E-Mails

E-Mail-Kommunikation mittels Blockchain: totemomail Verified

Die E-Mail ist gerade im Geschäftsleben nach wie vor das universelle Kommunikationsmittel, obwohl ihren Vorteilen auch Nachteile wie Phishing-Risiken oder die fehlende Revisionssicherheit gegenüberstehen.
Netzwerk-Sicherheit

Das Netzwerk sichern wie den Firmen-Komplex

Ransomware-Angriffe nehmen mehr und mehr zu, nicht zuletzt begünstigt durch die fortschreitende Digitalisierung, Cloudmigration und breit angelegte Tele-Arbeit. Nun gilt es, die Strategie für Netzwerksicherheit ebenfalls zu adaptieren. Mehr Homeoffice. Mehr…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!