IT-Sicherheit in Produktion und Technik
12.09.17 - 13.09.17
In Berlin

Be CIO: IT Management im digitalen Wandel
13.09.17 - 13.09.17
In Köln

IBC 2017
14.09.17 - 18.09.17
In Amsterdam

Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg


Blue Coat Systems hat sich zum Ziel gesetzt, optimale Rahmenbedingungen für Innovationen zu schaffen. Das Unternehmen hat einen neuen Sicherheitsansatz entwickelt: Die Business-Assurance-Technologie stellt sicher, dass Mitarbeiter in Unternehmen sowie ihre Kunden und Partner die weltweit besten Technologien, Anwendungen, Geräte und Dienstleistungen ohne Risiko für ihr Unternehmensnetz einsetzen können.

Sicherheit ist dadurch nicht mehr Bremsklotz, sondern Schrittmacher fürs Business; Unternehmen können mit den richtigen Produkten Wachstums-, Produktivitäts- und Innovationspotenziale freisetzen.

Sichere App-Nutzung

Ein wichtiger Aspekt ist dabei die sichere Nutzung von Apps in Mobilgeräten. Im App Store von Apple und über Google Play sind derzeit mehr als 1,2 Millionen Apps erhältlich. Die große Auswahl gibt Benutzern die Möglichkeit, mit Apps ihre Produktivität zu erhöhen. Ihr Einsatz im Unternehmen ist einerseits also wünschenswert; trotzdem ist es andererseits wichtig, Richtlinien auch weiterhin effektiv durchzusetzen und Konformität zu gewährleisten. Dafür ist die Kategorisierung von Webinhalten wichtig. Ein neuer Ansatz hilft hier, die Anwendungen verstehen und richtig kategorisieren zu können.

Blue Coat fasst verschiedene Technologien, die das leisten, in einem Trusted Applications Center zusammen: Es hilft Unternehmen dabei, die Kontrolle über die App-Landschaft zu erlangen und ein Leitbild für vertrauenswürdige Anwendungen zu schaffen.

„Die Verbreitung von Apps hat das Internet grundlegend verändert, wobei der Trend weg vom browserbasierten Webdatenverkehr hin zum anwendungsbasierten Webdatenverkehr geht. Vertrauenswürdige Anwendungen sind deswegen ein Schwerpunkt für moderne Unternehmen“, so Greg Clark, CEO bei Blue Coat Systems. „Mit der Einführung neuer Produkte in unseren Trusted Applications und Resolution Centern bauen wir unsere Möglichkeit aus, ein globales Netzwerk mit mehreren Millionen Benutzern in mehr als 15.000 Organisationen zu nutzen, um Wissen über Bedrohungen und Anwendungen zu erlangen.“ 

Abwehr von komplexen und gezielten Angriffen


Unternehmen müssen mittlerweile davon ausgehen, dass ihre IT-Infrastruktur Opfer von Angriffen wird. Die Bedrohungen, denen Unternehmen ausgesetzt sind, werden dabei immer komplexer, und dieser Trend beschleunigt die Weiterentwicklung von Technologien zum Schutz der IT-Infrastruktur: Schutzmechanismen werden um Funktionen erweitert, die Verstöße und ihre Ursachen schnell erkennen und Sicherheitsprozesse zeitnah aktualisieren können.

Auch für Blue Coat ist die Absicherung vor komplexen und gezielten Angriffen ein wichtiger Aspekt; das Unternehmen stellt dafür verschiedene Techniken bereit: etwa eine neue Appliance zur SSL-Analyse oder Produkte, die wie eine Überwachungskamera im Netzwerk fungieren. Beide Technologien stellen wichtige Komponenten des Resolution Centers von Blue Coat dar, das analytische und forensische Funktionen mit den Erkenntnissen aus einem Netzwerk mit 75 Millionen Benutzern kombiniert. Daraus entsteht ein moderner Abwehrmechanismus gegen Malware, der Unternehmen vor, während und nach Ereignissen schützt. Das Resolution Center schafft Transparenz, damit Inhalt und Kontext von komplexen, gezielten Angriffe verständlich werden.

Blog zum Artikel:
http://www.bluecoat.com/security/security-blog

Video zum Artikel:
http://www.youtube.com/watch?v=rRgcKHXD1Dc

Diesen Artikel finden Sie auch in der it management Ausgabe 7/8 - 2013.

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet