Cloud Server80„Kann man Kosten durch die Wolke einsparen?“ Mit dieser Gretchenfrage setzen sich derzeit viele Unternehmen auseinander. Die Antwort ist in den meisten Fällen ein klares „Vielleicht“. 

Cloud-basierte Software verändert die technologischen Rahmenbedingungen für kleine und mittelständische Unternehmen. Kombiniert man die „Cloud-Technologie“ mit einer integrierten ERP-Suite, lassen sich enorme betriebswirtschaftliche Potenziale ausschöpfen. Werden darüber hinaus die Daten so gespeichert, dass diese sofort analytisch auswertbar sind, kann ein Geschäftsführer sein Unternehmen jederzeit überblicken.

Als indirekte Kosten sind IT-Beiträge zum Geschäft für Unternehmen oft schwierig zu identifizieren. Diese Kosten stehen nicht selten der Bereitstellung von Mitteln für die Innovation im Wege. Auf Architekturbasis können Kosten definiert, geprüft und gezielt zugewiesen werden. So wird eine effektive und strategische Kostenkontrolle aufgebaut.

Anzeige

Anzeige

392

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!