VERANSTALTUNGEN

USU World 2018
06.06.18 - 07.06.18
In World Conference Center Bonn

CEBIT 2018
11.06.18 - 15.06.18
In Hannover

ERP Tage Aachen
19.06.18 - 21.06.18
In Aachen

next IT Con
25.06.18 - 25.06.18
In Nürnberg

XaaS Evolution 2018
01.07.18 - 03.07.18
In H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

Social BusinessSocial Business vernetzt Mitarbeiter untereinander und macht Sie produktiver und engagierter. Und Unternehmen erfolgreicher. Bei United Planet  macht’s die Erfahrung aus über 4.800 Kunden-Projekten möglich.

Mit gutem Grund mehr als nur ein Trend


Es gibt viele Gründe für Social Business-Tools. Sie sorgen für eine bessere Zusammenarbeit, verbessern die interne Kommunikation, reduzieren die interne E-Mail-Flut und steigern das „Wir-Gefühl“ im Unternehmen. Doch was sind die wirklichen Top-Ten-Gründe? 

Meetings auf das Notwendige reduzieren:
Themen werden in virtuellen Gruppenräumen besprochen. Statt im Meeting Zeit zu verschwenden, kann jeder seinen Teil genau dann beisteuern, wenn es gerade optimal passt.

Interne Kommunikation verbessern:
Eine moderne Social Business-Lösung ist die zentrale Kommunikationsplattform. In ihr sind Informationen schnell und dynamisch verfügbar. Das verbessert die Kommunikation und Zusammenarbeit. Auch bei kritischen Prozessen.

Produktivität steigern:
Mit einer Social Business-Lösung werden interne Prozesse optimiert, die Produktivität gesteigert und sowohl interne E-Mails wie auch zeitfressende Meetings reduziert. Mitarbeiter haben jederzeit einen einheitlichen Informationsstand.

Attraktiver werden:
Fachkräftemangel, Generation Y („why“), digital Natives: Wer gut ausgebildeten Nachwuchs sucht, muss ihm heute mehr bieten. Eine moderne Social Business-Lösung erhöht die Attraktivität für junge und neue Kollegen maßgeblich.

Externe einbinden:
Lieferanten, Dienstleister oder Partner: Auch sie wollen eingebunden werden. Gemeinsam geht eben mehr.

Wissen, wer es weiß:
Wie „Schwarmintelligenz“ - nur viel besser organisiert. Wer eine Frage hat, kann Lexika wälzen, Suchmaschinen nutzen oder eben Mitarbeiter fragen. Statt ineffizient herumzufragen, reicht ein schneller Post und die Lösung kommt sofort.

Von überall zugreifen:
Smartphones, Tablets, Homeoffice - arbeiten von überall ist gefragt. Social Business-Tools ermöglichen eine orts- und zeitunabhängigere Arbeitsweise. Aufgaben, Diskussionen oder Entscheidungen werden effizienter, flexibler und schneller erledigt.

Interne E-Mails abschaffen:
Social Business-Lösungen machen interne E-Mails überflüssig. Fragen, Antworten, Diskussionen und alle Informationen sind jederzeit zentral erreichbar, ohne dass die Kollegen mit Cc-Mails bombardiert werden. Wichtige Information gehen nicht mehr in Postfächern Einzelner verloren.

„Wir-Gefühl“ schaffen:
Wer sich vernetzt und gemeinsam Ziele erreicht, begreift sich als „Wir“, als Team. Alle ziehen an einem Strang und steigern damit den Erfolg des gesamten Unternehmens.

Ganzheitlich denken:
Relevante Formulare, Prozesse und Informationen sind jederzeit an einem zentralen Punkt verfügbar. Auch wenn die Daten in anderen Systemen (zum Beispiel CRM, ERP, BI) vorgehalten werden. Statt in dutzenden Systemen zu arbeiten, genügt eine Lösung.

www.intrexx.com/share

 

Das folgende Whitepaper könnte Sie ebenfalls interessieren:

Social Workplace: Von der Zukunft des Arbeitens schon heute profitieren

Folgende Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 45e7c8f1dacd64890007b8a9bd9a0ef7

Tipps für mehr Start-up-Mentalität in wachsenden Unternehmen

Große Unternehmen vermissen oft den Innovationscharakter und die Flexibilität eines…
Tb W190 H80 Crop Int 4c87d2f7e4b946294015be4b7130c8e9

Recruiting in der Krise?

Der digitale Wandel bringt neue Anforderungen mit sich – und das für alle Beteiligten…
Recruiting Fachkräftemangel

Immer mehr Unternehmen unterliegen Fachkräftemangel

Der Fachkräftemangel nimmt nach der aktuell veröffentlichten Einschätzung des Deutschen…
Kai Anderson

Menschen haben keine Angst vor neuen Zielen, sondern vor Veränderung

Kai Anderson, Vorstand und Gründer der Promerit AG, spricht im Interview über die Rolle…
Francesco Friedrich (links) und Theo Bergauer (rechts)

Vom Olympiasieger agiles Führen lernen

Zeitgleich mit einem weiteren Team holt Francesco Friedrich, jüngster Bob-Weltmeister…
Projektmanagement

MindManager 11 für Mac kommt auf den Markt

Die neue Version MindManager 11 für Mac, ist das bislang leistungsstärkste MindManager…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security