VERANSTALTUNGEN

it-sa 2018
09.10.18 - 11.10.18
In Nürnberg

plentymarkets Omni-Channel Day 2018
12.10.18 - 12.10.18
In Kassel

Digital Marketing 4Heroes Conference
16.10.18 - 16.10.18
In Wien und München

4. Esslinger Forum: Das Internet der Dinge
17.10.18 - 17.10.18
In Esslingen

Automate IT
18.10.18 - 18.10.18
In Frankfurt am Main

PapierfliegerDie cloudbasierte Projektmanagementlösung RPLAN von ACTANO nutzt die IBM SoftLayer Cloud und den IBM Cloud-Marktplatz.

Der Münchner Softwarespezialist ACTANO hat sich für die IBM SoftLayer Cloud als Basis für seine SaaS-Angebote (Software as a Service) entschieden. Die Projektmanagementlösung RPLAN wird zukünftig über die IBM SoftLayer Cloud verfügbar sein und die SaaS-Lösung wird dann auch als browserbasierte Version auf dem IBM Cloud-Marktplatz angeboten. Mit RPLAN lässt sich das Projektmanagement großer Unternehmen steuern, die Kunden von ACTANO stammen vor allem aus der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrt sowie dem Anlagen- und Maschinenbau.

„Aktuell setzen mehr als 100.000 Anwender in über 100 Unternehmen unsere Software RPLAN für ihr Projektmanagement ein“, sagt Markus Lipinsky, Geschäftsführer der Actano GmbH. „Über die IBM SoftLayer Cloud bauen wir weltweit die Verfügbarkeit von RPLAN aus und ermöglichen unseren Kunden den flexiblen Einsatz der Lösung, um schneller auf veränderte Geschäftsanforderungen reagieren zu können.“

ACTANO ist führender Softwareanbieter von Lösungen für das unternehmensweite Projektmanagement. Das Münchner Unternehmen mit Niederlassungen in Berlin und Detroit (USA) hat die Software RPLAN entwickelt und betreut führende Unternehmen aus Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrt sowie Maschinen- und Anlagenbau. Auf der Kundenliste von ACTANO stehen so renommierte Unternehmen wie Audi, VW, BMW, Daimler, General Motors, Manz, Rolls-Royce Deutschland oder ZF Getriebe.

Dank der geplanten Integration von RPLAN in die IBM SoftLayer Cloud kann ACTANO die Projektsteuerungssoftware über mehr als 40 IBM Rechenzentren als SaaS-Lösung (Software as a Service) zur Verfügung stellen. Kunden von ACTANO sind dann in der Lage, die Methodik des kollaborativen Projektmanagements bedarfsorientiert zu planen und die Entwicklung anspruchsvoller Projekte zu steuern. RPLAN integriert Zulieferer und Entwicklungspartner in durchgängige Wertschöpfungsnetzwerke mit einer einheitlichen Datenbasis und einer globalen und standortübergreifenden Zusammenarbeit in der Projektorganisation. Die integrierte Termin- und Reifegraddiagnostik ermöglicht die Kooperation im Entwicklungsnetzwerk. Jedes Teammitglied kann seine persönliche Aufgabenliste abrufen und auf relevante Projektdokumente zugreifen.

„Die Entscheidung eines Marktführers wie ACTANO für unsere globale Cloud-Infrastruktur zeigt, wie wichtig es für Unternehmen ist, weltweit auf einheitliche Ressourcen zugreifen zu können“, sagt Yasser Eissa, Vice President Cloud Computing Deutschland, Österreich und Schweiz bei IBM. „Die Flexibilität der Cloud gepaart mit hohen Sicherheitsstandards überzeugt immer mehr Unternehmen, die ihre IT bedarfsorientiert zusammenstellen wollen, um Ressourcen und Kosten einzusparen." 

GRID LIST
Gestresste Frau

Mythos Burnout - Wie krank macht der Change wirklich?

Laut einer Studie der Techniker Krankenkasse gilt die Arbeit als Stressfaktor Nummer…
Frau löst Problem

Bis der Knoten platzt – Problemlösung mit hyperSKILL

Läuft es im Unternehmen gut, reißt der Fluss an eingehenden Aufträgen kaum ab. Die…
Human Research

Eine neue Herausforderung für HR-Teams

Es ist die Aufgabe des HR-Teams, die Grundlagen für die individuelle und kollektive…
Tb W190 H80 Crop Int 13f8d5acc2106ab5991207866d7da0c9

Communitys auf dem Vormarsch

In der modernen Geschäftswelt führt kaum ein Weg an einer agilen Organisation für…
Yoga im Bürostuhl

Arbeitsplatz im Fokus: Weshalb Mitarbeitergesundheit zählt

Um talentierte Arbeitskräfte zu gewinnen und zu binden setzen progressive Unternehmen auf…
Tb W190 H80 Crop Int Ebd4155b404ada8c347db4992f6247d7

Wie Technologie das Lernen prägt

Die Studenten von heute werden einmal in hoch technisierten Unternehmen arbeiten. Doch…
Smarte News aus der IT-Welt