Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

LIVE2019
28.05.19 - 28.05.19
In Nürnberg

Online B2B Conference
04.06.19 - 05.06.19
In Holiday Inn Westpark, München

ACMP Competence Days Dortmund
04.06.19 - 04.06.19
In SIGNAL IDUNA PARK, 44139 Dortmund

Aachener ERP-Tage 2019
04.06.19 - 06.06.19
In Aachen

WeAreDevelopers
06.06.19 - 07.06.19
In Berlin, Messe CityCube

Anzeige

Anzeige

Strand LaptopSommer, Sonne und blauer Himmel. Pünktlich zum Sommeranfang kann der Arbeitsplatz auch einmal nach draußen verlagert werden, wenn das Wetter mitmacht. Business-Anwender sollten dabei allerdings ihr Notebook insbesondere vor der Hitze schützen. 

Damit dem mobilen Arbeiten unter freiem Himmel nichts mehr im Weg steht, gibt die Toshiba Europe GmbH Tipps für den richtigen Umgang mit Notebooks bei sommerlichen Temperaturen.

Schatten suchen

Das Thermometer steigt im Sommer auch in Deutschland mitunter auf über 25 Grad. Die hohen Temperaturen können technischen Geräten enormen Schaden zufügen. Um das Notebook vor dem Hitzetod zu schützen, sollten Nutzer unbedingt im Schatten arbeiten. Denn ein schattiger Arbeitsplatz schützt nicht nur vor direkter Sonneneinstrahlung, sondern erleichtert auch die Sicht auf das Display und ermöglicht so ein angenehmes Arbeiten.

Lüftungsschlitze freihalten

Bei hohen Außentemperaturen ist es besonders wichtig, die Lüftungsschlitze freizuhalten, um eine Überhitzung des mobilen Arbeitsgeräts zu vermeiden. Auch eine feste Unterlage ist ein absolutes Muss; auf dem Schoß werden schnell die Lüfter blockiert, und es entsteht ein Hitzestau. Zudem sollte die Arbeitsstelle im Freien vor Benutzung gereinigt werden, um einer Verschmutzung des Lüfters vorzubeugen.

Akku schonen

Insbesondere die Akkus der Geräte sind sehr hitzeempfindlich und entladen sich schnell. Wenn sie zu häufig der prallen Sonne ausgesetzt sind, verringert sich zudem die Akkulebensdauer erheblich. Deshalb sollten Nutzer unnötige Wärme umgehen und keinesfalls das Notebook mit dem Akku im überhitzten Auto liegen lassen.

Schutz vor Feuchtigkeit

Doch nicht nur die hohe Temperatur kann dem Notebook schaden: Geschäftsreisende, die in südlichen Gefilden unterwegs sind, sollten ihr Gerät zusätzlich vor hoher Luftfeuchtigkeit schützen. Weiterhin ist es sinnvoll, eine feuchtigkeitsabweisende Notebook-Hülle zu verwenden.

GRID LIST
Smartphone eSIM

Fünf klare Anzeichen für den Durchbruch von eSIM

Die eSIM-Technologie verspricht den Nutzern von Smartphones und anderen vernetzten…
Messenger

In 7 Schritten erfolgreich einen Business Messenger einführen

Mehr Sicherheit als bei E-Mails, höhere Produktivität bei der Kommunikation von Teams und…
digitale Kommunikation

Fünf Gründe die für Unified Communications sprechen

In der heutigen Arbeitswelt, die von Dienstleistungen und wissensbasierten Tätigkeiten…
Tb W190 H80 Crop Int B9a040d4dae37e3e04fac047aee58d94

So altert das MacBook in Würde

MacBooks sind sexy. Sie fühlen sich großartig an und sind wunderbar intuitiv zu bedienen.…
Smartphone

Mobility-Projekte: Damit es mobil so richtig funkt

Mobile Lösungen sind eine Frage der eingesetzten Geräte: Das stimmt, jedenfalls zum Teil.…
MWC Barcelona

Das Internet der autonomen Dinge nimmt Fahrt auf

Michael Frey, Regional Director CEE/CIS/RUSSIA Ruckus Networks, kommentiert die aktuellen…