VERANSTALTUNGEN

USU World 2018
06.06.18 - 07.06.18
In World Conference Center Bonn

CEBIT 2018
11.06.18 - 15.06.18
In Hannover

ERP Tage Aachen
19.06.18 - 21.06.18
In Aachen

next IT Con
25.06.18 - 25.06.18
In Nürnberg

XaaS Evolution 2018
01.07.18 - 03.07.18
In H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

Swisscom SmartwatchAktivieren und loslaufen: Mit der Samsung Gear S2 Classic 3G lanciert Swisscom als erste Anbieterin auf dem Schweizer Markt eine Smartwatch, die über eine bereits integrierte eSIM verfügt. Eine solche „embedded SIM“ eröffnet für den Kunden ganz neue Möglichkeiten.

Die Samsung Gear S2 Classic 3G ist die erste Smartwatch in der Schweiz, die über eine eSIM verfügt. Sie ist ab dem 7. Juni in sämtlichen Swisscom Shops erhältlich und kann bereits vorbestellt und in ausgewählten Shops getestet werden. Für monatlich CHF 15 erhalten Kunden in Kombination mit einem infinity Abo eine eigene Rufnummer und unbeschränktes mobiles Internet für ihre schlaue Uhr. Musik hören, Termine und News überprüfen, die Wettervorhersage abrufen, Fitness-Daten checken, Nachrichten versenden oder telefonieren: All das ist überall ohne Smartphone und einfach am Handgelenk möglich. Die App zum Download des eSIM Profils für die Smartwatch ist vorerst für Android Smartphones verfügbar.

Einfach aktivieren statt mühsam einsetzen

Mit einer eSIM geht die Inbetriebnahme eines Gerätes einfacher als zuvor: Der Kunde lädt sein persönliches eSIM Profil aus der Cloud und ist bereits mit dem Mobilfunknetz verbunden. Das knifflige Einsetzen einer SIM-Karte entfällt. Auch ein Gerätewechsel ist unkompliziert: Das Profil wird ganz einfach online auf das neue Gerät übertragen.

„Internet der Dinge“: eSIM eröffnet neue Möglichkeiten

Noch in diesem Jahr werden voraussichtlich weitere Geräte mit eSIM folgen und Swisscom geht als Wegbereiterin voran. „Die eSIM ist ein entscheidender Baustein für das „Internet der Dinge“, denn sie ermöglicht kleine, autonom vernetzte Geräte und Sensoren. Smart Watches, Wearables, Kameras, Fitness-Tracker, Gesundheits- oder Notrufsensoren, eBikes und viele weitere Geräte müssen nicht mehr mit einer physischen SIM-Karte ausgestattet werden und bleiben permanent über das Mobilfunknetz in Verbindung“, so Dirk Wierzbitzki, Leiter Products und Marketing bei Swisscom. Zukunftsforscher sagen voraus, dass Konsumenten schon in wenigen Jahren mit bis zu zehn vernetzten Geräten und Sensoren unterwegs sein werden.

Weitere Informationen:

www.swisscom.ch/esim

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 8bd6618697a47e26f6f748a2f5600251

WLAN-Trends im Unternehmensalltag

Mit voranschreitender Digitalisierung erlangen drahtlose Netzwerke für Unternehmen eine…
Smiley

Reality Check: Können wir bald per WhatsApp bezahlen?

Der Messenger WhatsApp ist mittlerweile fest in den Alltag vieler Deutscher integriert.…
Smartphone Low Battery

Top 10 Leistungskiller-Apps auf Android-Smartphones

Der aktuelle Android App Performance und Trend Report von Avast listet Apps auf, die sich…
Tb W190 H80 Crop Int 757b04114a4ec5097bb4606a07c9e3ed

4 Bausteine einer erfolgreichen App

Die großen App-Stores von Google und Apple beherbergen jeweils mehr als zwei Millionen…
Tb W190 H80 Crop Int 6ee29c9b1f9ec8ed328ffa97b2fd514e

UEM wird zu Total Workspace Management

Immer mehr Unternehmen statten ihre Mitarbeiter mit verschiedenen Endgeräten und mobilen…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security