Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

DIGITAL FUTUREcongress
14.02.19 - 14.02.19
In Frankfurt, Congress Center Messe

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

IAM CONNECT 2019
18.03.19 - 20.03.19
In Berlin, Hotel Marriott am Potsdamer Platz

Anzeige

Anzeige

httpsDer Such-Gigant Google befindet knapp zwei Drittel des Internets für unsicher und setzt damit ein deutliches Zeichen an alle Webseitenbetreiber, die bisher auf HTTPS verzichtet haben. HTTPS ist einer von hunderten Faktoren, der über die Sichtbarkeit von Webseiten in den Suchergebnissen entscheidet.

Deswegen setzen viele SEOs schon lange auf den sicheren Standard. Wenn es nach Google geht, erwartet einen Shopbetreiber bald eine Fehlermeldung, wenn eine Webseite aufgerufen wird, die nicht sicher ist.

Beispiel Screenshot einer fehlerhaften Verbindung

Bild : Beispiel Screenshot einer fehlerhaften Verbindung (unsicheres SHA1-Zertifikat)

Diese Warnung erscheint bei unsicheren Webseiten, egal ob diese bereits besucht wurden oder nicht.

Die Einschätzung „Unsicher“ basiert auf der Annahme von Google, wonach alle Webseiten ohne HTTPS erst einmal unsicher sind. Die Warnung erscheint bisher nur bei der Nutzung des Chrome Browsers und bei Webseiten, die sensible Informationen ohne Verschlüsselung abfragen oder fehlerhaft verschlüsselt sind.

Ist HTTPS also doch nicht so wichtig? Doch, definitiv.

Was ist HTTPS überhaupt?

Ohne zu tief in die technischen Details von HTTPS zu gehen, ist es wichtig die Grundlagen zu verstehen. HTTPS steht für Hypertext Transfer Protocol Secure und ist die Weiterentwicklung des klassischen HTTP. Das neue Standard wurde geschaffen, um Webseiten für Besucher sicherer zu gestalten, beziehungsweise die Weitergabe der Daten, die ein Nutzer übermittelt, sicherer zu machen.

Nähere Informationen sind auf dem Blog von Trusted Shop zu finden. 

business.trustedshops.de
 

GRID LIST
E-Commerce 2019

KI, Customer Experience und Co: Die E-Commerce Trends 2019

Datengetriebene Verkaufsstrategien und das Bedürfnis, Kunden noch besser zu verstehen,…
Smartphone

Marketing-Trends 2019: Alles Mobile oder was?

2018 bestätigte sich Mobile als entscheidender Kontaktpunkt, um Konsumenten in Echtzeit…
Chatbots

Die Grenzen von Chatbots

Chatbots sollen das Kundenerlebnis verbessern und die Kosten von Kundeninteraktion…
eCommerce: Notebook und Hände mit Smartphone und Kreditkarte

Bonitätsprüfung und Inkasso per Plug-In

Shopbetreiber können mit der integrierten Bonitätsprüfung des Check+Collect-Plugins nicht…
Smarte News aus der IT-Welt