Anzeige

Szene aus der Netflix-True-Crime-Doku-Serie „Tiger King“

Bild: Szene aus der Netflix-True-Crime-Doku-Serie „Tiger King“ (Quelle: Netflix. All rights reserved.)

Marketing-Inspiration kann man in der «Stay at home»-Zeit auch bei Netflix finden. Das zeigt Selligent Marketing Cloud: Sie ist dem Hype um die neue Dokuserie «Tiger King» gefolgt und hat sich von Joe Exotic und seinen Raubkatzen inspirieren lassen.

Aus skurrilen Charakteren und einer bizarren Story hat der MarTech-Anbieter drei Learnings für digitales Marketing gezogen. Mit Tigern kuscheln gehört nicht dazu.

Niemand kann die Entstehung eines viralen Hits vorhersagen. Es gibt so viele Zutaten zum Erfolg und oftmals kommt es auf das Timing und ein Quäntchen Glück an. Im Fall von «Tiger King» hat die Tatsache, dass der größte Teil der Welt zum Start der Dokumentation unter Lockdown gesetzt wurde, sicherlich geholfen. Dank der hohen Nachfrage nach Inhalt, der die Zeit daheim füllen soll, schoss die Nutzung von TV und Streaming durch die Decke. Auch für Marketer gibt es Möglichkeiten, mit dem richtigen Inhalt zum richtigen Zeitpunkt, den Kunden zum Kauf zu bewegen.

1. Timing ist alles

Konsumenten haben heute die volle Kontrolle über ihre Journey und erwarten, dass Marken genau dann da sind, wenn sie gebraucht werden – sonst verpassen sie eine Gelegenheit und verlieren vielleicht sogar einen Kunden. Marketer sollten sich fragen: Was brauchen Kunden jetzt in diesem Moment? Wonach suchen sie gerade aktiv? Die Antworten liegen in einer 360-Grad-Kundenansicht: Diese erfasst Kundendaten zu persönlichen Präferenzen, früheren Käufen und bevorzugten Geräten in Echtzeit. Diese Daten sind der Schlüssel, um personalisierte Erlebnisse und maßgeschneiderte Angebote mittels künstlicher Intelligenz bereitzustellen. Durch die Möglichkeit des standortbasierten Targetings erhalten Kunden die richtigen Antworten zum richtigen Zeitpunkt – Timing ist alles.

2. Den Menschen geben, was sie wollen

Dokumentationen sind absolut angesagt. True Crime-Podcasts, -Bücher und -Shows sind der letzte Schrei. Und auch Tiere haben nie ihre große Anziehungskraft verloren – Menschen lieben Tiere! «Tiger King» baut auf gleich mehreren Erfolgsgaranten auf.

Diese gibt es auch im Marketing: Sie lauten Personalisierung und künstliche Intelligenz. Wer geht nicht gerne zur benachbarten Lieblingsbäckerei und wird gleich an der Tür mit Namen begrüßt? Dies geht auch im Internet, wenn Kundendaten richtig genutzt werden – an passender Stelle zum richtigen Zeitpunkt. Den Rest übernimmt die künstliche Intelligenz, welche die nächsten Schritte der Konsumenten in ihrem Kaufverhalten kennt und weitere Empfehlungen abgibt. Persönliche Relevanz wird durch E-Mails, Webseiteninhalte, mobilen Personalisierungen oder automatisches Retargeting erzeugt. So bekommen die Konsumenten garantiert das zu sehen, was sie auch wirklich wollen.

3. Niemals eine gute Überraschung unterschätzen

«Tiger King» war ein Geschenk, von dem niemand wusste, dass er es sich wünscht. Die Dokuserie beinhaltet zwar bewährte Unterhaltungselemente wie True Crime und Tiere, aber ein bewaffneter Country-Musiker mit einem Zoo und mehreren Ehemännern – das stand sicher nicht auf der Wunschliste der Netflix-Konsumenten. So eine Story überrascht und schockiert gleichzeitig, was intensives Binge Watching zur Folge hat. Denn Menschen lieben gute Überraschungen!

Auch Marketer können große Erfolge erzielen, indem sie Kunden überraschen und begeistern. Dafür gibt es zahlreiche Möglichkeiten: Meilensteine, Loyalitätsprogramme, den Jahrestag der Anmeldung oder den Geburtstag. Dabei sind Rabatte und finanzielle Anreize nur der Anfang. Viel cleverer ist es, sich zu überlegen, wie treue Kunden mit nicht-monetären Angeboten belohnt werden können, die eine langfristige Kundenbindung festigen. Dies können Empfehlungen, Einladungen zu besonderen Events oder Exklusiv-Zugriffe auf Produktneuheiten sein.

Und das sind sie: Drei Marketing-Learnings aus acht Stunden Zirkus-Freakshow. Die Marketing-Experten von Selligent warten gespannt, welche Learnings der nächste Netflix-Hype bringt.

www.selligent.com/de
 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Artikel zu diesem Thema

Marketing
Apr 25, 2020

So wird 2020 doch noch ein gutes Jahr für Marketer

Corona hier, Virus da: COVID-19 ist zurzeit omnipräsent, ob in Zeitungen, am TV, im Radio…
Andreas Richter, Logicalis
Apr 06, 2020

Von ABM bis RPA: Das Marketing in der IT-Branche erfindet sich fortlaufend neu

Die Kundenansprache und damit das Marketing müssen sich in Zeiten des digitalen Wandels…
Reiseplannung
Feb 28, 2020

Marketing wird zur Reiseleitung der perfekten Customer Journey

Die Digitalisierung hat die Rolle des Marketings im Unternehmen deutlich verändert.…

Weitere Artikel

User Experience

Wie die User Experience im E-Commerce zum Geschäftserfolg beiträgt

Die „User Experience“ ist heute auch im Online-Marketing und speziell bei der Conversion-Rate-Optimierung (CRO) von Websites und Onlineshops ein Schlüsselfaktor. Und eng damit verknüpft: Nutzersignale, die in der Suchmaschinenoptimierung (SEO) von nicht…
Payment Kreditkarte

Kontaktloses Einkaufen wird zur neuen Normalität

Die Corona-Pandemie stellt das Leben aller auf den Kopf. Auch der Einzelhandel sieht sich mit neuen Herausforderungen konfrontiert: Während Geschäfte zur täglichen Versorgung weiter geöffnet hatten, kämpfen sich die anderen Läden und Kaufhäuser erst langsam…
Corona Laptop

Lernen aus der Corona-Krise

Es geht wieder los: Da einige Regionen der Welt über rückläufige Raten von Covid-19-Infektionen und – zum Glück – auch über sinkende Todesfälle im Zusammenhang mit Corona berichten, beginnen immer mehr Länder, ihre Fahrpläne für eine schrittweise Öffnung…
Shopping Mobile

Fehler im Check-out bedrohen Umsatz in Onlineshops

Die Payment-Plattform Stripe hat eine Studie zu fehlerhaften europäischen Check-out-Prozessen vorgestellt. Teil der Stichprobe waren die wichtigsten E-Commerce-Websites in einigen der größten europäischen Märkte. Die meisten Fehler im Bezahlprozess machen…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!