Anzeige

Zerto hat auf seiner jährlichen Anwenderkonferenz ZertoCON seine neue konvergierte IT Resilience Platform vorgestellt. Die Plattform führt Lösungen für Datensicherungen, Disaster Recovery und Cloud-Mobilität auf einer zentralen, einfachen und skalierbaren Plattform zusammen. 

Die digitale Transformation sorgt für mehr Komplexität für die IT und erhöht den Bedarf an Datensicherheit und -schutz. IT-Resilienz ist die Fähigkeit, sich reibungslos an neue Technologien anzupassen, die IT-Transformation voranzutreiben und gleichzeitig die Risiken von Ausfallzeiten zu minimieren. 

Ebenfalls Teil der Plattform sind Werkzeuge zur Orchestrierung und Automatisierung, die Unternehmen die Möglichkeit zur Modernisierung und Innovation bieten. Analyse- und Kontrollfunktionen sorgen für vollständige Transparenz in Multi-Site- und Multi-Cloud-Umgebungen, um die Einhaltung von Service Level Agreements (SLAs) zu gewährleisten. Durch die Zusammenführung bisher separater Datensicherungs-, Replikations-, Orchestrierungs- und Migrationstools können Unternehmen Komplexität aus dem System nehmen und Kosten einsparen.

Die neuen Funktionen von „Zerto 7“

  • Das Elastic Journal, ein neues Konzept für die Datensicherung, verbindet granulare Journal-Technologie mit Langzeit-Datenspeicher und schafft so eine kontinuierliche Zeitleiste von Wiederherstellungspunkten mit Funktionen für die Suche und Wiederherstellung für Daten, Dateien oder Virtual Machines (VMs) von sieben Sekunden bis zu sieben Jahren.
  • Die Plattform bietet Intelligente Indizierung und Suche in lokalen oder Cloud-basierten Umgebungen, um eine Wiederherstellung sowohl für kurz- als auch für langfristige Aufbewahrung zu ermöglichen.
  • Ebenso gibt es Datensicherungs-Workflows zur Automatisierung der Wiederherstellung zu einem beliebigen Zeitpunkt. So wird die Anwendungskonsistenz Speicher-übergreifend für die kurz- und langfristige Datenaufbewahrung sichergestellt.
  • Mit Zerto 7 werden außerdem inkrementelle, synthetische und vollständige Kopien eingeführt. Sie steigern die Effizienz, reduzieren den Speicherbedarf und verbessern die Skalierung und fügen der schon langen Liste möglicher Speicherort neue lokale und Cloud-Ziele hinzu.
  • Neue Prescriptive-Analytics-Funktionen, um die bisherige Performance zu analysieren, optimierte Geschäftsergebnisse zu ermitteln und so die Frage nach dem, was wahrscheinlich passieren wird, mit neuen Was-wäre-wenn-Funktionen zu beantworten.
  • Die Plattform hat eine neue Benutzeroberfläche (GUI) und vereinfachte Workflows zur weiteren Optimierung der Anwendererfahrung.

Einhergehend mit der digitalen Transformation wächst das Bedürfnis nach Geschwindigkeit und Leistung sowie die Erwartung, dass es keine Ausfallzeiten, keinen Datenverlust und keine Unterbrechungen geben darf. Die derzeitigen Technologien zur Datensicherung erfüllen diese Erwartung jedoch nicht, da sie umständlich in der Bedienung und auf regelmäßige Sicherungen angewiesen sind. 

zerto.com


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

5G

COVID-19 wird zur 5G-Bremse

Bislang verzeichneten europäische Telekommunikationsunternehmen kaum negative ökonomische Auswirkungen der globalen COVID-19-Krise. Im Gegenteil: Im Zuge vermehrter Arbeit im Homeoffice und temporärer Social-Distancing-Maßnahmen stieg die Netzauslastung in…
Digitale Kugel

IT-Infrastruktur krisensicher machen

Krisen bedeuten immer Veränderungen – das gilt auch für den IT-Betrieb eines Unternehmens. Viel zu oft verlieren Verantwortliche bei steigender Belastung und veränderten Anforderungen den Überblick über erfolgskritische IT-Prozesse.
Notfall

Notfall managen: Mit ITSCM für den schlimmsten Fall gewappnet

Auf den kritischen IT-Vorfall vorbereiten: Verpflichtend ist IT Service Continuity Management (ITSCM) lediglich für Banken, Versicherungen und Betreiber kritischer Infrastrukturen.

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!