IT-Sicherheit in Produktion und Technik
12.09.17 - 13.09.17
In Berlin

Be CIO: IT Management im digitalen Wandel
13.09.17 - 13.09.17
In Köln

IBC 2017
14.09.17 - 18.09.17
In Amsterdam

Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

Frau mit MegaphonDell hat seine Notebooks der XPS- und Inspiron-Reihe aktualisiert, deren hochwertige Displays eine lebendige Bilddarstellung garantieren. Die Laptops sind in unterschiedlichen Größen und Farben erhältlich und richten sich an alle Anwender, die Wert auf Unterhaltung legen oder multimediale Inhalte erstellen wollen.

Das XPS 13 ist das weltweit kleinste 13-Zoll-Notebook mit einem besonderen Seherlebnis. Es vereint Premium-Leistung und Mobilität mit hoher Darstellungsqualität. Dank seines InfinityEdge-Displays besitzt es praktisch keinen Bildschirmrahmen mehr und bietet somit ein besonderes Seherlebnis auf sehr kompaktem Raum. Mit der neuesten Intel Prozessor-Technologie und einem noch stärkeren Akku als bisher erreicht das XPS 13 lange Laufzeiten bei gleichzeitig hoher Leistung. Außerdem ist das XPS 13 nicht mehr nur in der Farbe Silber erhältlich, sondern ab sofort auch in edlem Rose Gold.

Dell XPS 13

Bild 1: Dell XPS 13

Die wichtigsten Eigenschaften des XPS 13 im Überblick:

  • Intel Core Prozessoren der 7. Generation;
  • Akku mit einer Kapazität von 60 Wh für Laufzeiten bis zu 22 Stunden (mit FHD-Display) beziehungsweise bis zu 13 Stunden (mit QHD+-Display);
  • Neue Killer 1535 WLAN-AC-Technology für stabile Drahtlosverbindungen;
  • Praktisch rahmenloses InfinityEdge-Display in den Auflösungen FHD und QHD+;
  • 13,3-Zoll-Display in einem 11-Zoll-Gehäuse, was das XPS 13 zum weltweit nach wie vor kleinsten 13-Zoll-Notebook macht;
  • Schickes Design und hohe Strapazierfähigkeit durch hochwertige Materialien wie bearbeitetes Aluminium, Carbonfasern und Gorilla Glass;
  • Neue Gerätefarbe Rose Gold.

Inspiron 15 und 17 der 5000-Serie – Farben und Funktionen für Individualisten

Wegen seines guten Preis-Leistungs-Verhältnisses ist das Inspiron 15 5000 die ideale Wahl für Familien, Studenten und Anwender, die sich einen PC teilen wollen. Das Inspiron 17 5000 ist der ideale Ersatz für einen klassischen Desktop-PC, mit dem sich nicht nur der typische Kabelsalat reduzieren lässt, sondern der zudem noch für die Arbeit auf Reisen oder zur Unterhaltung sehr gut geeignet ist.

Dell Inspiron 15

Bild 2: Dell Inspiron 15 5000

Die Highlights der neuen Inspiron-Notebooks im Überblick:

  • Neues, dünneres Design für bessere Mobilität. Das Gehäuse ist in verschiedenen Farben erhältlich: Sparkling White, Midnight Blue, Fog Night, Matte Grey, Black, Bali Blue, Tango Red and Cosmic Purple;
  • Optionales FHD-Display mit leuchtenden Farben. Eine Touch-Funktion ist bei den 15-Zoll-Geräten ebenfalls optional erhältlich;
  • Realistischere und lebendigere Darstellung von Bildern und Videos durch TrueColor (Nur Intel-Versionen);
  • Infrarot-Kamera für die Iris-Erkennung von Windows Hello ist optional bei 15-Zoll-Modellen mit FHD-Display und Touch-Funktion erhältlich;
  • DVD-Laufwerk für zusätzliche Datenspeicherung und zum Abspielen von Videos;
  • Hohe Leistung durch neueste Intel Prozessoren der 7. Generation, viel Speicherplatz und eine optionale diskrete Grafikkarte.

Der Dell Premium Support ist in Deutschland für Inspiron-, XPS- und Alienware-Systeme verfügbar und steht Anwendern rund um die Uhr zur Verfügung. Sie können jederzeit und von jedem Standort aus Kontakt zu technischen Experten aufnehmen und erhalten einen Vor-Ort-Service nach einer Remote-Diagnose. Dell ist mit dem Premium Support der erste Anbieter, der proaktive, automatisierte Unterstützung für Hardware- und Software-Probleme anbietet.

"Dell ist es seit jeher ein großes Anliegen, Anwendern die besten visuellen Erlebnisse zu bieten, egal für welche Produktfamilie sie sich entscheiden", erklärt Ray Wah, Senior Vice President, Dell Consumer Product Marketing. "Die aktuellen Neuerungen der XPS- und Inspiron-Reihen verschmelzen Leistung und Mobilität und bieten die visuellen Erlebnisse, für die Dell seit langem bekannt ist."

Verfügbarkeit

Das neue XPS 13 ist ab sofort erhältlich. Die Notebooks Inspiron 15 5000 (5567) und 17 5000 (5767) werden in den kommenden Wochen (voraussichtlich bis Anfang Oktober) verfügbar sein.

www.dell.de
 

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet