Rethink! IT Security D/A/CH
25.04.18 - 27.04.18
In Hotel Atlantic Kempinski Hamburg

CEBIT 2018
11.06.18 - 15.06.18
In Hannover

ERP Tage Aachen
19.06.18 - 21.06.18
In Aachen

next IT Con
25.06.18 - 25.06.18
In Nürnberg

XaaS Evolution 2018
01.07.18 - 03.07.18
In H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

ContainerNetApp hat den Status eines offiziellen Docker-Ökosystem Technologiepartners erhalten. Bereits seit einiger Zeit engagiert sich der Anbieter von Speicherlösungen rund um den Einsatz von Container-Technologien.

Jüngst hat NetApp das Open Source Docker Volume Plugin (nDVP) veröffentlicht: Unternehmen können damit innerhalb ihres Docker-Ökosystems die Speicherlösungen von NetApp direkt nutzen. Im Rahmen der Partnerschaft wird NetApp weitere Lösungen aus dem Docker-Ökosystem integrieren. Ziel ist es, die Verwendung von Workloads zu optimieren, die auf Speichersysteme angewiesen sind, wie zum Beispiel Datenbanken, Big Data-Systeme, CI/CD-Workflows (Continuous Integration and Delivery) und weitere Anwendungen.

Das nDVP-Plugin verwendet die Docker-Funktionen rund um die Bereitstellung und Verwaltung der Data Volumes. Darüber hinaus bietet die Lösung native Unterstützung für viele der populären Container-Management-Tools, darunter Docker Swarm und Docker Datacenter. Gleichzeitig unterstützt nDVP das komplette NetApp Flash-Portfolio, wie das Speicherbetriebssystem ONTAP, die Flash-Lösung SolidFire für vorhersagbare Performance in hoch skalierbaren Infrastrukturen sowie die E-Series-Produktreihe für beschleunigte Software-Anwendungen.

Mit der Erweiterung des NetApp-Portfolios durch das Docker-Ökosystem können Unternehmen jetzt Speicherkapazitäten über Docker-Container direkt anfordern und verwalten. Dadurch werden Daten bei Verwendung von NAS oder SAN auch über mehrere Serversysteme hinweg hoch verfügbar. Die NetApp-Experten sind davon überzeugt, dass sich das Container-Modell als das zukünftige Modell für Multi-Cloud-Workloads durchsetzen wird. Container abstrahieren die Anwendung von dem darunterliegenden System und fördern so die Portabilität und Flexibilität in der Software-Entwicklung.

Um das Data Fabric-Konzept von NetApp auch innerhalb des Container-Ökosystems realisieren zu können, ist es zwingend notwendig, dass Speichersysteme über verschiedene Container-Technologien nutzbar sind. Durch die Partnerschaft mit Docker, dem führenden Unternehmen für Container-Technologien, kommen Unternehmen einer Cloud-nativen Zukunft einen großen Schritt näher.

Weitere Informationen zum Einsatz von Containern bei NetApp erhalten Sie hier.

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 775ac528c7968761631ff816c092b592

Autark, grün, sicher: Rechenzentrum mit Blick auf Digitalisierung

Die drei Hauptanforderungen der Kuka AG an ihr neues Rechenzentrum am Unternehmenssitz im…
9,7

Apple stellt neues 9,7" iPad mit Unterstützung für Apple Pencil vor

Apple hat sein iPad mit Unterstützung für Apple Pencil und noch mehr Leistung…
Tb W190 H80 Crop Int 7ceecdcfe907ab7e759b08befd02f94b

HCI-Lösungen ebnen den Weg in die Hybrid Cloud

Hyperkonvergente Infrastrukturen bilden einen idealen Ausgangspunkt, von dem aus…
Tb W190 H80 Crop Int 981ea00df0da877f1d5f65bdddb91339

Die Modernisierung von Rechenzentren in Zeiten des Klimawandels

Für die einzelnen technischen Komponenten von Rechenzentren gab es jahrelang…
Customer Experience Smiley

Adaptive Netzwerke für neue Kundenerlebnisse im Banking

Wir leben in einer Ära des Wandels beim Kundenerlebnis, was zugleich ein adaptives…
Tb W190 H80 Crop Int 9cc0f78c8e26d024ae4e442e61f01e6b

Veeam Availability Orchestrator vereinfacht Disaster Recovery

Mit der neuesten Ergänzung im Veeam Availability Orchestrator sind Unternehmen in der…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security