Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

SAMS 2018
26.02.18 - 27.02.18
In Berlin, Maritim proArte

Plentymarkets Online-Händler-Kongress
03.03.18 - 03.03.18
In Kassel

Search Marketing Expo 2018
20.03.18 - 21.03.18
In München, ICM – Internationales Congress Center

Disaster RecoveryMit Veröffentlichung von Carbonite Server Backup 5 präsentiert Backupspezialist Carbonite erweiterte Disaster Recovery-Funktionen und neue Produktvarianten. Die Produktreihe unterstützt ab sofort Image Backup und Bare Metal Recovery. 

Carbonite Server Backup 5 bringt neue Funktionen und Produktvarianten

Die neuen Funktionen helfen kleinen und mittleren Unternehmen, Backup- und Recovery-Prozesse von Servern zu beschleunigen und Produktivitätsausfälle zu minimieren.

Mit Carbonite Server Backup 5 stellt Carbonite das jüngste Release seiner Hybrid Backup- und Recovery-Software vor. Die speziell auf die Anforderungen mittelständischer Unternehmen zugeschnittene Business-Lösung unterstützt ab sofort Image Backup und Bare Metal Recovery. Die neuen Disaster Recovery‑Funktionen beschleunigen Prozessabläufe und minimieren bei Ausfällen von Produktivsystemen die Wiederherstellungszeiten. So können Anwender künftig in wenigen Schritten vollständige Abbilder ihrer Server einschließlich Betriebssystem, Applikationen, Datenbanken und Einstellungen erstellen. Bare Metal Recovery erlaubt dazu die Notfallwiederherstellung einzelner Datensätze oder kompletter Abbilder in kürzester Zeit. Der Clou: Dank Treibereinbindung während des Recovery-Prozesses lassen sich Server-Images auch auf abweichender Hardware wiederherstellen.

Zusammen mit der neuen Produktversion präsentiert Carbonite ein erweitertes Lösungsportfolio. Carbonite Server Backup ist ab sofort in den drei neuen Varianten Carbonite Server Essentials, Carbonite Server Standard und Carbonite Server Advanced erhältlich. Alle Produkte verbinden wie gewohnt die lokale Datensicherung mit verschlüsselten Cloud-Backups in einem deutschen Rechenzentrum und sorgen so für maximale Sicherheit unternehmenskritischer Dateien, Datenbanken und Serverumgebungen. Carbonite Server Advanced unterstützt für eine vollständige Absicherung kompletter Produktivsysteme zudem Image Backup und Bare Metal Recovery. Darüber hinaus führt der Backupspezialist mit Carbonite Server Standard erstmals eine Variante speziell für kleine Unternehmer ein. Das Produkt ist für die Verwendung auf einem einzelnen Server optimiert und bietet alle Funktionen von Carbonite Server Advanced zu einem besonders günstigen Preis. Damit können auch Kleinbetriebe eine vollständige Backup- und Disaster Recovery-Strategie wirtschaftlich umsetzen.

www.carbonite.de/produkte
 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 3665884dd5706943566e02355918e655

Juniper Bots: Self-Driving Networks wird Realität

Juniper Networks bringt Unternehmen, Service und Cloud Provider mit Juniper Bots einen…
Tb W190 H80 Crop Int 317759afc8ca7146cd91b20c1bc3da77

TÜViT bietet TSI-Version speziell für die Rechenzentrumsnorm EN 50600

Die TÜV Informationstechnik GmbH (TÜViT) hat auf Basis der europäischen…
Netzwerk

Netzwerkverwaltung der Zukunft: Worauf es für KMU ankommt

Großunternehmen verfügen eher über umfangreiche Ressourcen komplexe Netzwerke aufzubauen…
User

Flexera definiert SAM neu

Mit neuen Lösungen, Kooperationen und einer zentralen Plattform für Unternehmens-IT-Daten…
WAN Cloud

Verfügbarkeit des WAN hat für Cloud-Nutzer höchste Priorität

"Cloud First" heißt die Devise in immer mehr Unternehmen. IDC beispielsweise geht davon…
Tb W190 H80 Crop Int 8934e8c1736b537d6fa8ae0594f8bc01

Physiker beschleunigen Rechnen mit Quanten-Prozessoren

Für nächstes Jahr hat Google einen Quantenprozessor angekündigt, der mit 50 Qubits, den…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security