PM Forum 2017
24.10.17 - 25.10.17
In Nürnberg

PM Forum 2017
24.10.17 - 25.10.17
In Nürnberg

10. gfo-Jahreskongress
25.10.17 - 26.10.17
In Düsseldorf

Google Analytics Summit 2017
09.11.17 - 09.11.17
In Hamburg

Data Driven Business 2017
13.11.17 - 14.11.17
In Berlin

Disaster RecoveryMit Veröffentlichung von Carbonite Server Backup 5 präsentiert Backupspezialist Carbonite erweiterte Disaster Recovery-Funktionen und neue Produktvarianten. Die Produktreihe unterstützt ab sofort Image Backup und Bare Metal Recovery. 

Carbonite Server Backup 5 bringt neue Funktionen und Produktvarianten

Die neuen Funktionen helfen kleinen und mittleren Unternehmen, Backup- und Recovery-Prozesse von Servern zu beschleunigen und Produktivitätsausfälle zu minimieren.

Mit Carbonite Server Backup 5 stellt Carbonite das jüngste Release seiner Hybrid Backup- und Recovery-Software vor. Die speziell auf die Anforderungen mittelständischer Unternehmen zugeschnittene Business-Lösung unterstützt ab sofort Image Backup und Bare Metal Recovery. Die neuen Disaster Recovery‑Funktionen beschleunigen Prozessabläufe und minimieren bei Ausfällen von Produktivsystemen die Wiederherstellungszeiten. So können Anwender künftig in wenigen Schritten vollständige Abbilder ihrer Server einschließlich Betriebssystem, Applikationen, Datenbanken und Einstellungen erstellen. Bare Metal Recovery erlaubt dazu die Notfallwiederherstellung einzelner Datensätze oder kompletter Abbilder in kürzester Zeit. Der Clou: Dank Treibereinbindung während des Recovery-Prozesses lassen sich Server-Images auch auf abweichender Hardware wiederherstellen.

Zusammen mit der neuen Produktversion präsentiert Carbonite ein erweitertes Lösungsportfolio. Carbonite Server Backup ist ab sofort in den drei neuen Varianten Carbonite Server Essentials, Carbonite Server Standard und Carbonite Server Advanced erhältlich. Alle Produkte verbinden wie gewohnt die lokale Datensicherung mit verschlüsselten Cloud-Backups in einem deutschen Rechenzentrum und sorgen so für maximale Sicherheit unternehmenskritischer Dateien, Datenbanken und Serverumgebungen. Carbonite Server Advanced unterstützt für eine vollständige Absicherung kompletter Produktivsysteme zudem Image Backup und Bare Metal Recovery. Darüber hinaus führt der Backupspezialist mit Carbonite Server Standard erstmals eine Variante speziell für kleine Unternehmer ein. Das Produkt ist für die Verwendung auf einem einzelnen Server optimiert und bietet alle Funktionen von Carbonite Server Advanced zu einem besonders günstigen Preis. Damit können auch Kleinbetriebe eine vollständige Backup- und Disaster Recovery-Strategie wirtschaftlich umsetzen.

www.carbonite.de/produkte
 

GRID LIST
Storage

Tintri stellt Speicher-System T1000 vor

Tintri hat heute eine neue Storage-Lösung für Zweigniederlassungen, kleinere…
Christian Lorentz

Wie Sie das Noisy-Neighbour-Syndrom in den Griff bekommen | Statement

Hyperkonvergente Infrastruktur (HCI) liegt im Trend. Sie vereint die vier Kernelemente…
Cloud

Von VMware zur Self Managed Cloud | OpenStack auf dem Prüfstand

Klassisches Hosting mit VMware ist immer mit Lizenzkosten verbunden. Und diese können…
Brian Lavallée

GeoMesh-Extreme für submarine Netzwerke | Interview

Über 95% des interkontinentalen Datenverkehrs wird heute über Seekabel übertragen. Mit…
Rechenzentrum

Open your mind: Freiheit für den Mainframe

Mit „OpenFrame“ bietet der Enterprise Software Innovator TmaxSoft nun auch Unternehmen im…
Flights cancelled

Urlaub? Fällt aus! - Fluglinien schützen IT-Infrastruktur unzureichend

Fluglinien schützen ihre IT-Infrastruktur oft nur unzureichend gegen Ausfälle. Im…
Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet