Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

OMX 2018
22.11.18 - 22.11.18
In Salzburg, Österreich

SEOkomm 2018
23.11.18 - 23.11.18
In Salzburg, Österreich

Blockchain Business Summit
03.12.18 - 03.12.18
In Nürnberg

Cyber Risk Convention
05.12.18 - 05.12.18
In Köln

IT-Tage 2018
10.12.18 - 13.12.18
In Frankfurt

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Die neue Version PCmover von Laplink soll zeitgleich zum weltweiten Launch von Windows 10 am 29. Juli 2015 erscheinen. PCmover ermöglicht den Transfer von Anwendungen, Dateien und Einstellungen von allen Windows-PCs (XP, 7,8, 8.1, 10) auf einen neuen Windows 10 PC. 

„Studien haben belegt, dass für Anwender die Übertragung ihrer Applikationen, Daten und Einstellungen auf einen neuen PC das Top-Thema überhaupt ist. Viele zögern aus diesem Grund sogar beim Kauf eines neuen PCs,“ so Thomas Koll, Vorstandsvorsitzender von Laplink Software. „Seit letztem Jahr arbeiten wir sehr eng mit Microsoft zusammen, um den Anwendern in allen Kundensegmenten die effektivste Methode zu bieten, schnell und unkompliziert den neuen Windows-PC mit all den Applikationen, Daten und Einstellungen aufzusetzen.“

Laplink PCmover unterstützt auch den direkten Umstieg von Windows XP auf Windows 10

Neben dem Umzug von einem alten auf einen neuen PC unterstützt PCmover auch den sogenannten In-Place Upgrade, also das Einspielen einer neuen Version von Windows bei gleichzeitiger Beibehaltung der bestehenden Umgebung. Mit dem PCmover Upgrade Assistant können Anwender sogar Windows-PC-Upgrades vornehmen, die von Microsoft nicht unterstützt werden (z.B. WinXP -> W10, oder Win32 ->Win64). Der PCmover Image & Drive Assistant unterstützt die Wiederherstellung von Applikationen, Daten und Einstellungen von einem Image oder einer Festplatte auf das neue Windows 10.

„PCmover in der neuen Version ist schneller und unterstützt neue Funktionen in Windows 10, wie z.B. den integrierten Cloud-Dienst OneDrive,“ erläutert Koll weiter. „Organisationen, Behörden und Geschäftskunden sparen durch den Einsatz von PCmover 300 € und mehr pro Arbeitsplatz. Mit Windows 10 werden wir einen schnelleren Einsatz bei Großkunden sehen als jemals zuvor in der Windows Geschichte. PCmover Enterprise ist das notwendige Werkzeug, um diese Projekte erfolgreich zu stemmen.“

PCmover wird in verschiedenen Versionen und 12 Sprachen ausgeliefert: PCmover Express für Daten und Einstellungen, PCmover Professional mit allen Funktionen und PCmover Enterprise für IT-Abteilungen. 

GRID LIST
Mann vor 5 Stufen

In 5 Schritten zum Software Defined Data Center

Für diejenigen Unternehmen, die sich bereits heute auf den Weg ins Rechenzentrum von…
Läufer

Der Weg in die Hybrid Cloud ist ein Marathon

Der Weg zum Software Defined Data Center (SDDC) und damit in die Hybrid Cloud ist keine…
Markus Hahn

Data Center der Zukunft

Gehört dem Software Defined Data Center (SDDC) die Zukunft? Es besticht mit seiner…
Interview Ralf Strassberger CenturyLink

Ihr Netzwerk neu gedacht

CenturyLink hat im vergangen Jahr Level3 Communications übernommen. Entstanden ist ein…
Edge Data Center von Rittal

Praktische Tipps für 5G, Blockchain und Industrial Analytics

Die IoT-Veranstaltungsreihe von Cloud Ecosystem und Rittal findet im September in Berlin,…
Wolfgang Sowarsch

Stiefkind Sekundärspeicher: ROI einer Scale-out-Infrastruktur

Wolfgang Sowarsch von Commvault hat sich in einer ruhigen Minute mal überlegt, was das…
Smarte News aus der IT-Welt