Sourcing von Application Management Services
21.02.18 - 21.02.18
In Frankfurt

Next Generation SharePoint
22.02.18 - 22.02.18
In München

BIG DATA Marketing Day
22.02.18 - 22.02.18
In München

SAMS 2018
26.02.18 - 27.02.18
In Berlin, Maritim proArte

EuroCIS 2018
27.02.18 - 01.03.18
In Düsseldorf, Messe Halle 9 und 10


In spätestens zehn Jahren werden konvergente Rechenzentrums-Lösungen den Markt dominieren und herkömmliche Speicher-Architekturen in Nischen abgedrängt haben.

Dell sieht auf die Unternehmen grundlegende Veränderungen im Storage-Markt zukommen: Nach Ansicht des Dell-Experten André Braun werden klassische Lösungen mehr und mehr durch konvergente Rechenzentrums-Lösungen ersetzt. In spätestens zehn Jahren werden diese den Markt dominieren und herkömmliche Speicher-Architekturen in Nischen abgedrängt haben.

Steht der klassische Storage-Markt vor dem Aus? Wird es in zehn Jahren in den Rechenzentren keine dezidierten Storage-Systeme – heute ein grundlegender Bestandteil jeder IT-Architektur – mehr geben? Aktuelle Entwicklungen sprechen durchaus dafür: Zum einen hat der große IT-Trend der Virtualisierung mittlerweile auch die Storage-Systeme erreicht und macht die Speicherung von Daten von bestimmten physischen Systemen unabhängig: Hardware wird auch hier durch Intelligenz ersetzt. Zum anderen sind in den Rechenzentren konvergente Infrastrukturen auf dem Vormarsch; vorkonfigurierte Paketlösungen integrieren Server, Storage und Netzwerk und erlauben ein einheitliches und damit einfacheres Management aller Systeme. Zugleich lassen sich damit die Kosten für Verkabelung, Energie, Kühlung und Platz reduzieren. Moderne Technologien, beispielsweise bei Datenbanken, wo ebenfalls eine Abkehr von monolithischen Systemen erkennbar ist, unterstützen diesen Trend.

"In der Tat geht der Trend weg von den herkömmlichen Storage-Lösungen", erklärt André Braun, Germany Sales Director Storage bei Dell. "Mit jedem Innovationszyklus wird ein Teil der Storage-Systeme durch konvergente Infrastrukturen ersetzt. Damit ist der Zeitpunkt absehbar, an dem diese neuen Lösungen den Storage-Markt dominieren werden."

Derzeit besetzen klassische Storage-Systeme noch etwa 95 Prozent des Marktes. Bei jedem Innovationszyklus werden etwa 15 Prozent der Systeme als Converged-Systeme bereitgestellt, sodass damit zu rechnen ist, dass spätestens Mitte des nächsten Jahrzehnts mehr als die Hälfte der Rechenzentren dem neuen Konzept folgen. Bei einer wachsenden Konversionsrate kann das auch früher der Fall sein.

Komplett aussterben werden klassische Storage-Systeme laut Braun jedoch nicht. Spezielle Anwendungen, etwa bei extrem großen Datenbeständen, werden auch in Zukunft voraussichtlich mit herkömmlichen Storage-Arrays arbeiten. Allerdings werden diese Lösungen mehr und mehr in eine Nische abwandern.

"Der Storage-Mainstream wird künftig von Hyper-Converged-Infrastrukturen besetzt werden", führt Braun weiter aus. "Unternehmen sollten daher nicht zu lange zögern und sich schon jetzt mit den entsprechenden Technologien auseinandersetzen. Die Phase der 'Early Adopters' ist bereits vorbei. Wir sehen in diesem Marktsegment ausgereifte Lösungen, die einen hohen Nutzwert aufweisen. Bei ihrem nächsten Innovationszyklus im Storage-Bereich sollten Unternehmen dann bereits mit von der Partie sein."

www.dell.de

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 76faa7972356c3ce45c71d74eb1eea95

Orientierung im Datenbank-Lizenzdschungel

Datenbanken und Datenbankmanagementsysteme (DBMS) gehören heute zu den Kernsystemen für…
Tb W190 H80 Crop Int 30ce23b26fdaeac904af8ac9147b5cc6

Fernbeziehungen pflegen: Out-of-Band-Management

Wo stehen meine Geräte? Die Transformationswelle von Digitalisierung, Internet of Things…
Tb W190 H80 Crop Int 5f33214f16a5a537e8dd1e2ecd73ea08

Cisco erweitert „intent-based networking“ ins Data Center

Auf der Hausmesse „Cisco Live“ in Barcelona hat Cisco den nächsten Schritt zu den…
Tb W190 H80 Crop Int A1b2d341092320351bbd217af70ae242

Ein Mikro-Rechenzentrum so gut wie die Cloud

Unternehmen befinden sich an einem Wendepunkt. Sie müssen neue Wege finden, wie sie…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security