IT-Sicherheit in Produktion und Technik
12.09.17 - 13.09.17
In Berlin

Be CIO: IT Management im digitalen Wandel
13.09.17 - 13.09.17
In Köln

IBC 2017
14.09.17 - 18.09.17
In Amsterdam

Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

Q-Cloud-Angebote ermöglichen Kunden die Integration der Cloud in ihre Umgebungen ohne Änderung der bestehenden Applikationen oder Prozesse.

Quantum kündigt drei neue Lösungen an, die die Cloud in Multi-Tier Hybrid Storage-Architekturen für anspruchsvolle Daten-Workloads integrieren. Im Gegensatz zu anderen Cloud-Angeboten lehnt Quantum den „One-size-fits-all“-Ansatz ab: Die neuen Q-Cloud-Lösungen ermöglichen es Kunden, die intelligente Datenmanagement-Software von Quantum bei der Datensicherung in der Cloud zu nutzen – falls dies eine sinnvolle Option für einen speziellen Workflow oder eine Anwendung darstellt. Q-Cloud Archive und Q-Cloud Vault integrieren die Leistungsfähigkeit der Public Cloud als Offsite-Tier innerhalb einer Quantum StorNext 5 Workflow-Umgebung. Q-Cloud Protect für AWS bietet Kunden, die Quantum DXi-Deduplizierungsappliances im Einsatz haben, die Möglichkeit, Daten in die Amazon Web Service (AWS) Cloud zu replizieren. Alle drei Lösungen unterstützen Kunden dabei, die Vorteile der Cloud voll auszuschöpfen, ohne Änderungen an bereits bestehenden Anwendungen oder Prozessen vornehmen zu müssen.

Die Cloud von heute: überzeugende Vorteile, aber nur begrenzter Einsatz in anspruchsvollen Workflows
Die Cloud transformiert traditionelle IT-Strategien: Sie wandelt Ausgaben von reinen Kapitalinvestitionen (CAPEX) in operative Kosten (OPEX) um, verringert den Verwaltungsaufwand und ermöglicht es dem Anwender, Speicherplatz bedarfsgerecht auf- oder abwärts zu skalieren. Doch hat die Cloud in Organisationen mit komplexen und datenintensiven Workflows bisher nur eine untergeordnete Rolle gespielt – beispielsweise bei der Erfassung und Auswertung von Satellitenbildern, Produktion und Verbreitung hochauflösender Videos sowie Erfassung und Analyse von Netzwerk-Traffic für Cyber-Sicherheit. Diese anspruchsvollen Workflows erfordern eine zuverlässige, sichere und hochperformante Infrastruktur, in die Anwendungen eng integriert sind – solch eine Infrastruktur bieten die meisten Cloud-Angebote von heute jedoch nicht. Zudem stellen die inhärente Latenz der Cloud und die hohen Kosten, die beim Zugriff auf große Datenmengen in der Cloud entstehen können, eine große Herausforderung für Kunden dar: Welche Daten sollen in der Cloud gespeichert werden?

Die Vorteile des Multi-Tier Hybrid Storage-Ansatzes von Quantum 

Der Ansatz von Quantum besteht darin, Kunden eine Kombination aus Public Cloud-Storage mit Vor-Ort-Storage in einer intelligent verwalteten anwendungszentrierten Multi-Tier-Architektur zur Verfügung zu stellen – unter Berücksichtigung der Vorteile und Herausforderungen der Cloud. Anstatt die Cloud wie ein passives Daten-Repository oder die Antwort auf alle Anforderungen zu behandeln, wie es bei vielen Anbietern der Fall ist, integriert Quantum die Cloud als aktives Tier in einer Hybrid Storage-Infrastruktur, die sich an den Anforderungen der eingesetzten Software-Anwendungen orientiert. Dieser umfassende Ansatz bietet Kunden eine optimale Kombination aus Performance, Zugriff, Skalierbarkeit und Effizienz. Er stellt nicht nur die Grundlage für die heutigen Q-Cloud-Ankündigungen dar, sondern auch für neue Cloud-Angebote, die Quantum derzeit entwickelt. 

Q-Cloud Archive und Q-Cloud Vault: einfach, flexibel und zuverlässig

Q-Cloud Archive und Q-Cloud Vault sind Public Cloud Storage Services von Quantum: Q-Cloud Archive bietet einen schnellen On-Demand-Zugriff auf Daten in der Cloud; Q-Cloud Vault bietet „Cold Storage“ für die langfristige Datenvorhaltung und Disaster Recovery. Hauptmerkmale und Vorteile, die über die allgemeinen Vorteile der Cloud hinausgehen, sind:

  • Vollständige Integration als Tier in mit StorNext 5 verwalteten Workflows mit automatisierter und regelbasierter Datenübermittlung
  • Keine zusätzliche Hardware, spezielle Software oder Programmierung erforderlich
  • Agilität bei der Bewältigung sich ändernder Workload-Anforderungen
  • Zuverlässigkeit der globalen Public Cloud-Infrastruktur
  • Unkomplizierte Preisgestaltung und Abrechnung direkt über Quantum
  • Sichere und verschlüsselte Übertragung und Speicherung von Daten (Data at Rest)
  • Service und Support von Quantum

StorNext-Kunden können Q-Cloud Archive und Q-Cloud Vault auch in Verbindung mit dem erweiterten Online Storage von Quantum Lattus nutzen und zudem Daten von einer Private Cloud vor Ort, die auf der Lattus Object Storage-Technologie basiert, zur Q-Cloud übertragen.

Q-Cloud Protect für AWS: Erweiterung der DXi-Datensicherung auf Amazon Cloud

Q-Cloud Protect für AWS kann über Amazon Marketplace als Abo-Service erworben werden und ermöglicht Kunden die Replikation von einer physischen oder virtuellen DXi-Appliance vor Ort zu einer virtuellen DXi-Instanz in der AWS Cloud. Hauptmerkmale und Vorteile sind:

  • Einfacher Zugang zur Amazon Public Cloud und deren Vorteilen, ohne Änderungen bei Software-Anwendungen oder Prozessen vornehmen zu müssen
  • Kosteneinsparungen durch die effizienteste Methode der Daten-Deduplizierung
  • Sichere und verschlüsselte Übertragung und Speicherung von Daten (Data at Rest)

www.quantum.com

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet