SAP SECURITY 2017
22.11.17 - 22.11.17
In Walldorf, Leonardo Hotel

Cloud Expo Europe
28.11.17 - 29.11.17
In Frankfurt

Data Centre World
28.11.17 - 29.11.17
In Frankfurt

IT-Tage 2017
11.12.17 - 14.12.17
In Frankfurt, Messe Kap Europa

Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

Trend Micro bietet Sicherheitslösung für „vCloud Hybrid Service“ von VMware.

Immer mehr Unternehmen wandern in die Cloud. Vor diesem Hintergrund hat Trend Micro, langjähriger Sicherheitspartner von VMware, eine Lösung für den „vCloud Hybrid Service“ von VMware entwickelt, mit dem Kunden ihre Installationen im Rechenzentrum vor Ort oder in der privaten Cloud nahtlos in die öffentliche Cloud übertragen können. Trend Micros Lösung „Deep Security for vCloud Hybrid Service“ ist darauf ausgelegt, Kosten und Komplexität beim Schutz von Unternehmensdaten in der Cloud zu verringern. Sie bietet dazu eine umfassende Plattform für die Verwaltung von Sicherheitskontrollen und -richtlinien über physische, virtualisierte und Cloud-Umgebungen hinweg. Das Angebot ist über „VMware Solution Exchange“ verfügbar.

„VMware baut sein Spektrum an Cloud-Funktionalitäten kontinuierlich aus. Um unsere jeweiligen Maßnahmen noch besser aufeinander abstimmen zu können, erweitern wir daher unsere Partnerschaft mit VMware“, erklärt Sicherheitsexperte Udo Schneider, Pressesprecher bei Trend Micro. „Auf diese Weise können wir die Sicherheitsfunktionalitäten, die unseren Kunden zur Verfügung stehen, erweitern, sodass diese den Nutzwert der Cloud voll ausschöpfen und gleichzeitig darauf vertrauen können, dass ihre Daten sicher bleiben. Dieses Angebot ermöglicht Sicherheit im Stile einer Implementation vor Ort für hybride Cloud-Umgebungen, ohne Einschränkungen in Bezug auf Leistung oder Produktivität.“

Schutz wie im eigenen Rechenzentrum

Mit „Deep Security for vCloud Hybrid Service“ können Kunden die Sicherheit ihrer bestehenden Installationen in einfacher Weise auf ihre Cloud-Workloads ausweiten und so ihrer Verantwortlichkeit in Bezug auf den Schutz ihrer Daten in der Cloud nachkommen. Durch die Fähigkeit zur Zusammenarbeit von „Deep Security“ mit „VMware vCloud Director“ und anderen VMware-Technologien können Administratoren virtualisierte Maschinen automatisch erkennen und kontextbasierte Richtlinien auf diese anwenden, um so ein konsistentes Sicherheitsniveau über das Rechenzentrum und die öffentliche Cloud hinweg zu erreichen. Unter anderem profitieren Kunden von Features wie dem „virtuellen Patchen“, das mögliche Schwachstellen in virtualisierten Maschinen abschirmen und so das Risiko eines erfolgreichen Angriffs sowie die Kosten für ein entsprechendes Patch-Management deutlich senken kann.

Spionage- und Bedrohungsabwehr: „Deep Security“

Die Sicherheitsplattform „Deep Security“ schützt Betriebssysteme, Anwendungen und Daten auf physischen, virtuellen und cloudbasierten Servern. Mit dieser Lösung hat Trend Micro als erster IT-Sicherheitsanbieter agentenlosen Malware-Schutz auf den Markt gebracht. Als Komponente des Trend Micro-Portfolios für Cloud- und Rechenzentrumssicherheit kombiniert „Deep Security“ neben dem bereits erwähnten „virtuellen Patchen“ Sicherheitsfunktionen wie beispielsweise Intrusion-Detection- und Intrusion-Prevention-Systeme (IDS/IPS), Anti-Malware, Integritätsüberwachung, Schwachstellen-Scanning sowie Firewall und vereinfacht so die Sicherheitsabläufe im Unternehmen. Gleichzeitig können Compliance-Vorgaben eingehalten und die Rentabilität von Virtualisierung und Cloud-Initiativen beschleunigt werden.

www.trendmicro.de

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 317759afc8ca7146cd91b20c1bc3da77

TÜViT bietet TSI-Version speziell für die Rechenzentrumsnorm EN 50600

Die TÜV Informationstechnik GmbH (TÜViT) hat auf Basis der europäischen…
Netzwerk

Netzwerkverwaltung der Zukunft: Worauf es für KMU ankommt

Großunternehmen verfügen eher über umfangreiche Ressourcen komplexe Netzwerke aufzubauen…
User

Flexera definiert SAM neu

Mit neuen Lösungen, Kooperationen und einer zentralen Plattform für Unternehmens-IT-Daten…
WAN Cloud

Verfügbarkeit des WAN hat für Cloud-Nutzer höchste Priorität

"Cloud First" heißt die Devise in immer mehr Unternehmen. IDC beispielsweise geht davon…
Tb W190 H80 Crop Int 8934e8c1736b537d6fa8ae0594f8bc01

Physiker beschleunigen Rechnen mit Quanten-Prozessoren

Für nächstes Jahr hat Google einen Quantenprozessor angekündigt, der mit 50 Qubits, den…
Best Practice

Netzwerk-Redesign & Implementierung eines Monitoring-Tools

Höchste Qualität basiert auf einer sicheren und stabilen Infrastruktur. Um diese weiter…
Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet