Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

SAMS 2018
26.02.18 - 27.02.18
In Berlin, Maritim proArte

Plentymarkets Online-Händler-Kongress
03.03.18 - 03.03.18
In Kassel

Search Marketing Expo 2018
20.03.18 - 21.03.18
In München, ICM – Internationales Congress Center

DatenanalyseDie verbesserte SANtricity Software und das neue E2800 All-Flash-Array der Einstiegsklasse liefern kostengünstige Performance und erleichtern die effiziente Nutzung von Daten auf Plattformen von Drittanbietern.

NetApp hat eine neue Version der NetApp SANtricity Storage-Software sowie NetApp E2800, ein All-Flash-Array der Einstiegsklasse, vorgestellt. Das neue Array bietet mittelständischen Unternehmen und Remote-Zweigstellen eine einfache und kostengünstige Lösung zur Unterstützung von Datenanalyse-Applikationen. Darüber hinaus hat NetApp in Zusammenarbeit mit Zaloni, einem Unternehmen für Data Lakes, einen innovativen hybriden Ansatz für das Management des Daten-Lebenszyklus von Data Lakes angekündigt.

Mittelständische Unternehmen und Remote-Zweigstellen stehen vor der Herausforderung, mit begrenztem IT-Personal und -Budget geschäftskritische Applikationen unterstützen zu müssen, darunter auch Datenanalyse-Technologien. Hierzu zählen Splunk-Lösungen oder Technologien wie Hadoop und NoSQL, die diesen Unternehmen die erforderliche Transparenz und Performance ermöglichen, um zeitnah Nutzen aus ihren Daten ziehen zu können.

Die neuen Lösungen von NetApp steigern Performance und Benutzerfreundlichkeit ebenso wie Effizienz und Flexibilität und bieten folgende Vorteile:

  • Optimierung der IT-Infrastruktur und Senkung der Betriebskosten um mehr als 35 Prozent
  • bis zu dreifache Performance-Steigerung bei Datenzugriff und -analyse
  • Performance der Spitzenklasse zu niedrigsten Anschaffungskosten für ein All-Flash-Array
  • bis zu sechsmal schnellere Videoverarbeitung
  • vereinfachte Implementierung und Zugriff auf Daten mittels der modernen integrierten Browser-basierten Benutzeroberfläche von SANtricity System Manager

"Der stetig zunehmende Wunsch von Unternehmen, Plattform-Applikationen von Drittanbietern einzuführen, hat zu Herausforderungen bei der schnellen Gewinnung von Erkenntnissen geführt", sagt Ashish Nadkarni, Program Director im Bereich Enterprise Servers and Storage bei IDC. "NetApp gibt den Benutzern die erforderliche Performance an die Hand, mit denen Daten zu geringen Kosten in Wettbewerbsvorteile verwandelt werden können."

Management des Daten-Lebenszyklus von Data Lakes

Data Lakes haben sich als leistungsstarker Architekturansatz für das Management der zunehmenden Diversität und des wachsenden Umfangs von Daten erwiesen. Dies gilt insbesondere dort, wo Unternehmen verstärkt mobile, Cloud-basierte Lösungen und das Internet of Things als Medium zur rechtzeitigen Bereitstellung von Big Data nutzen. Ob ein Repository mit wertvollen Datenbeständen effizient und nützlich oder aber kostenaufwendig ist, hängt von der Möglichkeit ab, den Lebenszyklus der Daten im Data Lake anhand ihres Alters und ihrer Relevanz zu managen. Durch diesen neuen Ansatz von NetApp und Zaloni können Unternehmen unter Einsatz von NetApp E-Series und NetApp StorageGRID Webscale-Storage-Optionen logische Data Lakes im und/oder außerhalb ihres Datacenter (on-/off-Premises) definieren. End-to-End-Management und Data Governance im Data Lake werden durch die Bedrock Data Lake Management Platform von Zaloni ermöglicht.

"Data Lakes bringen zwar erhebliche geschäftliche Vorteile, jedoch beeinträchtigt der homogene Storage im Data Lake die Performance und Effizienz. Die automatisierte Lösung für das Management des Daten-Lebenszyklus von Zaloni und NetApp unterstützt Kunden dabei, ihren Data Lake mittels Tiering angemessen zu dimensionieren und die Storage-Tiers über Richtlinien automatisch unter Berücksichtigung des jeweiligen geschäftlichen Nutzens der Inhalte zu managen", sagt Scott Gidley, Vice President of Product bei Zaloni. "Jetzt können Kunden Daten archivieren oder löschen, die nicht mehr für Analysen oder Compliance-Zwecke benötigt werden, und Objektspeicher zur Reduzierung von Archivierungskosten nutzen, ohne hierdurch die Performance zu beeinträchtigen."

"Moderne, digital orientierte Unternehmen suchen stets nach effizienteren und schnelleren Möglichkeiten, Nutzen aus ihren Daten zu ziehen", so Robert Berger, Managing Director of Big Data and Analytics bei Global Technology Resources, Inc. "Die NetApp E-Series und SANtricity Software helfen unseren Kunden dabei, diesen Nutzen schnell und einfach zu erzielen, indem sie überlegene Performance für einige der anspruchsvollsten Datenanalyse-Workloads bereitstellen."

"Ohne eine höchst leistungsfähige Performance sind mittelständische Unternehmen und Remote-Zweigstellen mit der Menge der Daten in Plattform-Applikationen von Drittanbietern möglicherweise überfordert", erläutert Eric Stoltman, Vice President und General Manager der Hyperscale Storage Group bei NetApp. "Das All-Flash-Array NetApp E2800 und die SANtricity Software bieten diesen Kunden die erforderliche Einfachheit und Performance, damit sie sich voll darauf konzentrieren können, die besten datengestützten Entscheidungen für ihr Unternehmen zu treffen."

Weitere Informationen:

NetApp Lösungen für Big Data und Analysen finden Sie hier.
NetApp Professional Services finden Sie hier
 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 74532d0eacb31d5d7ec7a54979240d99

Neue In-Memory-Datenbankplattform Terracotta DB

Die Software AG gab die Verfügbarkeit der In-Memory-Datenbank (IMDB) Terracotta DB…
Analytics Summit 2017

Google Analytics Konferenz in Deutschland

Bereits zum sechsten Mal veranstaltet der zertifizierte Google Analytics Partner Trakken…
Tb W190 H80 Crop Int 8934e8c1736b537d6fa8ae0594f8bc01

Digitale Signatur trotzt Quantencomputern

Die Kryptografie und die Rechenkraft von Computern sind in einem ständigen Wettlauf:…
Stefan Müller

Hitachi Vantara ein neuer Player entsteht auf dem Markt | Kommentar

Die Data Intelligence-Szene wurde aufgemischt: Hitachi gab die Fusion seiner Sparten…
Digitalisierung Auto

Datenmanagement: Die Autobranche sucht das Geschäft der Zukunft

Uber hat einen höheren Börsenwert als General Motors; Tesla verkauft seine…
Programmcode

Programmcode von Yago ist nun für jedermann nutzbar

Im Internet hat fast jedes Wort mehr als eine Bedeutung, was die Suche oft mühsam macht.…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security