Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

AUTOMATE IT 2017
28.09.17 - 28.09.17
In Darmstadt

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

3. Esslinger Forum: Das Internet der Dinge
17.10.17 - 17.10.17
In Esslingen

Transformation World
19.10.17 - 20.10.17
In Heidelberg

ReportingDie EXASOL AG, Hersteller von analytischen In-Memory Datenbanksystemen, gibt die Technologiepartnerschaft mit der COSMINO AG bekannt, einem Spezialisten von Softwarelösungen für umfassende Berichte und Analysen in der Produktion.

Als zusätzlicher Turbo für das Reporting lässt sich die EXASOL-Datenbank ab sofort in die MDE- und MES-Lösungen der COSMINO AG implementieren. Die maschinell erfassten und durch die Softwarelösung übersichtlich aufbereiteten Daten können so bis zu 30 Mal schneller verarbeitet und analysiert werden. Gleichzeitig benötigen die umfangreichen Auswertungen weniger Rechenleistung. COSMINO-Kunden profitieren somit von einem deutlichen Effizienzgewinn, wenn große Datenmengen aus der Fertigung gleichzeitig ausgewertet oder Berichte mehrmals täglich aktualisiert werden sollen.

Volles Potenzial ausschöpfen dank In-Memory Technologie

Das Kernstück der Cosmino Software ist ein vollautomatisches Berichtswesen zur transparenten Prozess- und Produktoptimierung in der Fertigungsindustrie. Es liefert in der Fertigung benötigte Berichte und Analysen, die automatisch erstellt, verteilt und auf das Einhalten von Ziel- und Grenzwerten geprüft werden. „Da auch in der Fertigung zunehmend mehr Daten erfasst werden, nehmen der Umfang und die Frequenz von Reports stark zu. Die benötigte Rechenzeit und -leistung ist aber ein entscheidendes Kriterium beim Ausbau des Berichtswesens. Wir freuen uns, EXASOL als strategischen Partner gewonnen zu haben und somit unsere Kunden in ihrer Prozess- und Produktoptimierung mit noch schnelleren Analysen unterstützen zu können“, erklärt Frank Egersdörfer, CEO bei der COSMINO AG.

„Mit der Integration der EXASOL Datenbank in die Produkte der COSMINO AG werden für industrielle Kunden Leistungsreserven geschaffen, um die Anforderungen hinsichtlich Themen wie Industrie 4.0 und Smart Factory heute schon zu bewältigen“, erläutert Aaron Auld, CEO der EXASOL AG.

www.exasol.com

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet