Anzeige

SAP RauteDie neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) tritt bald in Kraft. Die darin geforderte rechtskonforme Verarbeitung personenbezogener Daten stellt insbesondere SAP-Anwender vor vielfältige Herausforderungen. Abhilfe versprechen gezielte Systemerweiterungen.

Datenschutz KonformIm kommenden Jahr wird die neue DSGVO in Kraft treten, sodass Unternehmen das eigene Vorgehen in Sachen Datenschutz auf den Prüfstand stellen sollten. Wie stellen Unternehmen einen rechtssicheren Umgang mit Web Analyse-Daten in Deutschland sicher?

Anzeige

Anzeige

EUDie Gewährleistung von Compliance bezüglich der DSGVO kommt zur gleichen Zeit auf die Finanzinstitute zu wie die PSD2-Regularien und Open Banking. Umso wichtiger ist es für Unternehmen, die Hintergründe zu kennen. Ein Kommentar von Jean Claude Bellando, Product Marketing Axway MFT.

Security ConceptDie Uhr tickt: Mai nächsten Jahres beginnt eine neue Ära der europäischen Datenschutzgesetze. Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (GDPR, DSGVO) gilt für alle Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (einschließlich des Vereinigten Königreichs, vor und voraussichtlich auch nach dem Brexit).

EU-FlaggeDie EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) rückt mit großen Schritten näher. Sie wird erhebliche Auswirkungen haben und auch sicherheitstechnische Herausforderungen mit sich bringen.

Andreas NiederbacherDie EU-Datenschutzgrundverordnung ist derzeit in aller Munde. Es handelt sich dabei um eine Verordnung der Europäischen Union, mit der die Regeln für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen in der EU vereinheitlicht wird. Information von Mag. Andreas Niederbacher, Deloitte Österreich. 

Studien - DSGVO

DSGVO

Zwei Drittel der Unternehmen haben DSGVO umgesetzt

Die deutsche Wirtschaft kämpft immer noch mit der Datenschutz-Grundverordnung. Fast eineinhalb Jahre nach Geltungsbeginn haben zwar zwei Drittel der Unternehmen (67 Prozent) die neuen Datenschutzregeln mindestens zu großen Teilen umgesetzt. Dabei hat…
DSGVO-Index Technische und organisatorische Maßnahmen

DSGVO - Technische und organisatorische Maßnahmen

Grundsätzlich müssen Organisationen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen (TOM) treffenn, um die verarbeiteten personenbezogenen Daten zu schützen und die Verarbeitung gemäß den Prinzipien der DSGVO sicherzustellen. Dieser Bericht vermittelt…
Geschredderte Platine

Rechenzentren horten Datenträger - das kann teuer werden

Jedes vierte deutsche Unternehmen verschwendet pro Jahr mehr als 100.000 Euro für die Aufbewahrung nicht mehr benötigter Hardware. Bei mehr als der Hälfte dieser Hardware-Horter wurden in den letzten 24 Monaten ein oder zwei Datenschutzverstöße festgestellt.
Studie: DSGVO-Index

Branchen und ihre speziellen DSGVO-Defizite

Die DSGVO gilt seit dem 25. Mai 2018 – Doch wie sind deutsche Unternehmen bei der Einhaltung der Verordnung aufgestellt? Der DSGVO-Index zeigt, wo bestimmte Branchen Datenpannen riskieren.
DSGVO

Die Mehrheit hält die DSGVO nicht für eine Verbesserung

SUSE führte im April 2019 eine Google-Umfrage unter 2.000 erwachsenen Bundesbürgern durch, parallel dazu wurden auch Teilnehmer in Frankreich und dem Vereinigten Königreich befragt. Dabei zeigte sich, dass nur 16 Prozent der befragten Deutschen denken, die…