Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

ELO Solution Day München
27.03.19 - 27.03.19
In Messe München

Hannover Messe 2019
01.04.19 - 05.04.19
In Hannover

SMX München
02.04.19 - 03.04.19
In ICM – Internationales Congress Center München

ACMP Competence Days München
10.04.19 - 10.04.19
In Jochen Schweizer Arena GmbH, Taufkirchen bei München

Mendix World
16.04.19 - 17.04.19
In Rotterdam Ahoy Conference Centre

Anzeige

Anzeige


SchmuckgrafikZwei auf dem Markt befindliche Prozessmodellierungstools, die in Verbindung mit dem SAP Solution Manager 7.1 Anwendung finden, heißen SAP Business Process Blueprinting und iGrafx Process for SAP. Anhand eines Vergleichs dieser beiden Tools informiert das Whitepaper über die Funktionalitäten und Anwendungsbereiche der Werkzeuge. Die Einschätzung von IT-Experten zu den Ergebnissen runden die Schlussfolgerungen schließlich ab.


Prozessmodellierungstools im Vergleich


Infografik IGrafxSAP Final 300Die Implementierung neuer Prozesse und deren Erweiterung in einer SAP-Umgebung steckt voller Tücken. Oft lassen sich miteinander verbundene Geschäfts- und IT-Prozesse kaum transparent betrachten, geschweige denn analysieren und optimieren. Hier setzen die von iGrafx gemeinsam mit Hewlett-Packard (HP) entwickelte Lösung iGrafx for SAP sowie das Prozessmodellierungstool SAP Business Process Blueprinting an, die in Verbindung mit dem SAP Solution Manager 7.1 Anwendung finden: Sie helfen, die SAP-basierte IT und die geschäftlichen Prozesse und Anforderungen miteinander zu verknüpfen und in grafischen Modellen übersichtlich darzustellen. „Fachbereiche und IT-Verantwortliche haben damit die gleiche Sicht auf fachliche und technische Prozesse“, so Jörg Tischler, Manager bei HP.

Aber können das tatsächlich beide Tools gleich gut leisten? Wie unterscheiden sie sich? Genau das erfahren Sie in diesem Whitepaper: Die Autorin Cynthia Wender, Business Information Systems bei HP, fasst – basierend auf ihrer Bachelorarbeit – die wesentlichen Erkenntnisse eines Vergleiches der beiden Werkzeuge zusammen und geht auf deren Usability und Anwendungsbereiche ein.

Das Whitepaper ist als deutschsprachiges PDF (12 Seiten, 660 KB) kostenlos erhältlich unter folgendem Link:

>> Download für registrierte Leser

Klicken Sie auf das Bild, um die Infografik in Originalgröße zu sehen.

 
GRID LIST
Studie: DSGVO-Index

Branchen und ihre speziellen DSGVO-Defizite

Die DSGVO gilt seit dem 25. Mai 2018 – Doch wie sind deutsche Unternehmen bei der…
Die 10 wichtigsten Überlegungen zum Bot-Management

Die 10 wichtigsten Überlegungen zum Bot-Management

Bot-Management-Lösungen versprechen Schutz vor automatisierten Webrobotern (Bots), die…
Whitepaper: In 4 Schritten zu einer optimierten IT-Abteilung

In 4 Schritten zu einer optimierten IT-Abteilung

Die IT-Abteilung soll stets die neuesten Trends kennen und gleichzeitig muss die…
Whitepaper IT-Outsourcing Auswahlkriterien

IT-Outsourcing - Auswahlkriterien für den passenden Anbieter

Nach dem Entscheidungsprozess für oder gegen das IT-Outsourcing eines bzw. mehrerer…
Whitepaper Kosten von DoS-Attacken und Angriffen auf Webanwendungen

Kosten von DoS-Attacken und Angriffen auf Webanwendungen

Das Ponemon Institut hat die Veränderungen in den Kosten und Folgen von Denial of Service…
Whitepaper The Smart Service Desk

Mit Machine Learning zum smarten Service Desk

Stellen Sie sich eine IT-Organisation vor, die Services schneller und in verbesserter…