Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

DSAG-Technologietage 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Stuttgart

Sourcing von Application Management Services
21.02.18 - 21.02.18
In Frankfurt

Next Generation SharePoint
22.02.18 - 22.02.18
In München

  • Die 10 wichtigsten globalen Geschäftsrisiken in 2018

    Allianz Risk Barometer 2018 (Quelle Allianz)

    Betriebsunterbrechung und Cybervorfälle sind eng miteinander verknüpft. Sie sind laut Einschätzung von 1.911 Risikoexperten aus 80 Ländern die größten Risiken (Bildquelle Allianz Risk Barometer 2018).

  • Jeder Fünfte will sich gegen Cyberkriminalität versichern

    Cyberversicherung 540166867 160

    Phishing-Attacken, Schadsoftware oder Kreditkartenbetrug – Cyberkriminalität kann jeden Internetnutzer treffen. Viele Onliner erwägen deshalb, mit Versicherungen gegen solche kriminelle Attacken vorzusorgen. 

  • Cyber-Attacken auf Unternehmen zeigen immense Auswirkungen

    Cyber-Attack

    Tägliche Angriffe auf die IT-Infrastruktur von Unternehmen sind 2017 zur Regel geworden“, so das ernüchternde Fazit von IT-Sicherheitsexperte Christian Heutger. „Wenn uns das Jahr eines gelehrt hat, dann, dass sich die Lage der IT-Sicherheit ständig verändert.

  • Mitarbeiter kennen IT-Sicherheitsrichtlinien nicht

    Fragezeichen Mann Shutterstock 394706425 160

    Lediglich ein Zehntel (12 Prozent) der Mitarbeiter ist sich über Regeln und Richtlinien zur IT-Sicherheit in ihren Unternehmen vollkommen bewusst; damit kennt fast jeder Neunte Mitarbeiter (88 Prozent) die Richtlinien nicht. Das geht aus einer aktuellen Studie von Kaspersky Lab hervor.

  • Trends der Versicherungsbranche: Cyber-Angriffe und EU-DSGVO

    Versicherung Welt 199370792 160

    Das Jahr 2018 wird für die Versicherungsindustrie ein sehr interessantes werden. Die Digitalisierung ist der Grundbaustein für die Veränderungen der letzten Jahre und das zentrale Fundament künftiger Entwicklungen.

  • Schwaches Passwort in Intel AMT erlaubt Angreifern Remote-Zugriff

    Cybercrime Totenkopf 725880445 160

    F-Secure meldet ein Sicherheitsproblem, das die meisten von Firmen ausgegebenen Laptops betrifft. Ein Angreifer mit Zugang zum Gerät kann es in weniger als einer Minute mit einer Hintertür ausstatten. 

  • Hackerangriff auf Behörde, um Kryptogeld zu gewinnen

    Karl Altmann 160

    Wie jetzt bekannt wurde, ist das Landesamt für Besoldung und Versorgung Baden-Württemberg seit Herbst 2017 bis Anfang des Jahres 2018 Opfer einer Hackerattacke geworden. Bei dem Angriff zielten die Kriminellen nicht auf Daten ab, sondern auf die Rechenleistung der Server. Ein Statement von Karl Altmann, Area Vice President EMEA-DACH bei Imperva.

  • Attacken auf Industrieunternehmen nehmen zu

    Hacker Rot Shutterstock 552746107 160

    Jedes vierte Industrieunternehmen war in jüngster Zeit von einem Cyberangriff betroffen. Zielgerichtete Attacken nahmen dabei um mehr als ein Drittel zu, wie aus einer Studie von Kaspersky Lab hervorgeht. 

  • Gute IT-Security - Vorsätze für das neue Jahr

    2018 Kugel Digital 721644490 160

    Das neue Jahr ist wenige Tage alt und trotzdem haben Cyberkriminelle bereits tausende neuer Schadprogramme in Umlauf gebracht, um persönliche Daten zu stehlen oder Geldbeträge über Ransomware zu erpressen. 

  • DNS im Fokus: So bereiten sich Unternehmen auf die EU-DSGVO vor

    DNS Shutterstock 502765339 160

    Am 25. Mai 2018 tritt die europaweite Datenschutzverordnung endgültig in Kraft und schafft bindende Vorschriften für den Umgang mit sensiblen Daten. EfficientIP hat zusammengestellt, was bis zum Stichtag noch umgesetzt werden muss.

  • Meltdown und Spectre: Die wichtigsten Fragen und Antworten

    Prozessor CPU 565329322 160

    Nach den ersten Berichten über die bekannt gewordenen Schwachstellen in Mikroprozessoren, arbeiten die Chiphersteller Intel, AMD und ARM mit Hochdruck an einer industrieweiten Lösung. Mit täglich neuen Details und Meldungen von Seiten der Sicherheitsexperten und Unternehmen bleibt die Lage unübersichtlich. 

  • Wettbewerbsvorteil Datenschutz

    EU Flagge Weltkarte Shutterstock 758011180 160

    Unternehmen haben insgesamt zwei Jahre Zeit bekommen, um sich auf die im Mai 2018 in Kraft tretende EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO/GDPR) vorzubereiten. Schon jetzt lässt sich allerdings absehen, dass bei weitem nicht alle Firmen die erforderlichen Maßnahmen bis zum Stichtag umgesetzt haben werden. 

  • Sicherheitslücken in Prozessoren – BSI rät zu Updates

    Prozessoren verschiedener Hersteller haben nach Kenntnis des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) schwer zu behebende IT-Sicherheitslücken. Diese ermöglichen unter anderem das Auslesen von sensiblen Daten wie Passwörtern, Schlüsseln und beliebigen Speicherinhalten. 

  • Unternehmen können Cyberbedrohungen für die Cloud nicht richtig bewerten

    Hacker Cloud 160

    Gartner schätzt, dass bis 2020 die Hälfte des gesamten IT-Budgets von der Cloudadaption beeinflusst werden. Die aktuelle Studie des SANS Institutes hat die Herausforderungen der Cloudsicherheit untersucht und gezeigt, dass durch die Zunahme von Clouddiensten und die Ablage von sensiblen Daten in der Cloud diese für Angreifer attraktiver wird.

  • Fake-Apps, PSD2, Fachkräftemangel & Co.

    Hacker HIntertur Neu 434921992 160

    Millionenfacher Datendiebstahl – etwa beim Fahrdienstleister Uber –, Sicherheitslücken in Herzschrittmachern, großangelegte Ransomware-Attacken wie WannaCry, und nicht zuletzt die Vorbereitung auf neue EU-Richtlinien – in Bezug auf IT-Security hielt das Jahr 2017 viele Herausforderungen bereit.

  • 14 Mio. Attacken pro Stunde auf WordPress-Seiten

    Delaware - Experten des US-amerikanischen IT-Security-Spezialisten Wordfence warnen vor der enormen Bedrohungslage von Seiten, die auf Basis der frei beziehbaren Webanwendung WordPress erstellt worden sind. 

  • Cybersicherheitslücken gefährden Kommunen

    Im Jahr 2017 gab es vermehrt Cyberangriffe, die mittels veralteter Cloud-Software durchgeführt wurden. Die betroffene Software wird laut dem Jahresbericht des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) unter anderem auch in öffentlichen und kommunalen Einrichtungen eingesetzt.

  • Die Zeit drängt - Moderne Cybersicherheitsarchitekturen

    Holger Suhl

    Cyberattacken werden immer zielgerichteter, dementsprechend gut aufgestellt sollten die Unternehmen sein. Wie genau das aussehen sollte und wohin der Trend gehen wird, darüber sprach Ulrich Parthier, Herausgeber it security, mit Holger Suhl, General Manager DACH bei Kaspersky Lab.

  • Der Kampf gegen Verschlüsselungs-Trojaner

    Ransomware

    Die Bedrohung aus dem Netz wächst: In einer bisher nie dagewesenen weltweiten Cyberattacke legte die Ransomware WannaCry innerhalb von nur 2 Tagen hunderttausende Rechner lahm. Angriffe haben bekannte Unternehmen wie FedEx, Renault, die Deutsche Bahn sowie Netzbetreiber wie Telefónica und Telecom gemeldet.

  • Unternehmen ist Produktivität wichtiger als Cyber-Security

    Security Shield

    Trotz jüngster globaler Cyber-Attacken besteht für IT-Teams interner Druck, Sicherheitsmaßnahmen zu limitieren, um nicht die Produktivität zu beeinträchtigen. So lautet das beunruhigende Ergebnis einer Untersuchung des Sicherheitssoftware-Anbieters Bromium.

Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security