Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

ACMP Competence Days Wien
15.05.19 - 15.05.19
In WAGGON-31, Wien

e-Commerce Day
17.05.19 - 17.05.19
In Köln, RheinEnergieSTADION

ACMP Competence Days Dortmund
04.06.19 - 04.06.19
In SIGNAL IDUNA PARK, 44139 Dortmund

Aachener ERP-Tage 2019
04.06.19 - 06.06.19
In Aachen

ACMP Competence Days Zürich
11.06.19 - 11.06.19
In Stadion Letzigrund, Zürich

Anzeige

Anzeige

  • Die E-Mail ist das beliebteste Kommunikationsmittel in Unternehmen. Jeden Tag gehen hier zahlreiche E-Mails ein und aus. Oftmals werden auch sensible Kunden-, Auftrags- oder Kontodaten sowie wichtige Unternehmensinformationen per E-Mail versendet.

  • Cloud Computing ist Mainstream in der IT von Unternehmen geworden, auch in Deutschland. Der Business-Nutzen von Dateispeicherung in der Cloud oder Software-as-a-Service liegt auf der Hand: Niedrigere IT-Kosten bei höherer Skalierbarkeit und größerer Zuverlässigkeit im Vergleich zu Ressourcen im eigenen Rechenzentrum.

  • Quantentechnologie wird die technischen Lösungen von heute übertreffen. Die steigende Prozessorleistung und Auswirkungen auf die Verschlüsselung werden auch gravierende Folgen für die Cyber-Sicherheit haben.

  • Venafi gibt die ersten Ergebnisse einer wissenschaftlichen Untersuchung über die Verfügbarkeit von SSL/TLS-Zertifikaten im Darknet und ihre Bedeutung für die Cyberkriminalität bekannt. Aufgedeckt wurden blühende Marktplätze für TLS-Zertifikate, auf denen einzelne Zertifikate verkauft und mit einer breiten Palette von cyberkriminellen Services angeboten wurden. 

  • Drei Viertel der deutschen Internetnutzer finden es wichtig, E-Mails so verschlüsseln zu können, dass nur noch der Empfänger sie lesen kann. Das geht aus einer aktuellen Umfrage im Auftrag von WEB.DE und GMX hervor.

  • “So..., wie halten wir es denn nun mit dem Thema Verschlüsselung?” Das ist eine Frage, davon kann man getrost ausgehen, die in den kommenden Monaten in ziemlich vielen Vorstandsetagen und bei Meetings der Geschäftsführung gestellt werden wird.

  • Der Safer Internet Day soll dazu beitragen, die Internetnutzer auf die Gefahren beim unachtsamen Surfen im Internet aufmerksam zu machen. Während vielfach von sicheren und unsicheren Passwörtern gewarnt wird, wird oft vergessen auf andere Gefahren des Internet aufmerksam zu machen. Es lohnt sich deshalb anlässlich dieses Tages auf die Missverständnisse rund um das Thema Verschlüsselung aufmerksam zu machen.

  • Nahezu täglich erreichen uns Nachrichten über Datenschutzverletzungen, ob kriminell motiviert oder durch menschliches Versagen verursacht. Der potenzielle Verlust von Daten ist von der Ausnahme zur Regel geworden.

  • Das Nutzen von Cloud-Services gehört für die Mehrheit der Unternehmen längst zum festen Bestandteil der IT-Strategie. Die Möglichkeit des Datenzugriffs jederzeit und überall bringt zahlreiche Vorteile mit sich, allen voran verbesserte Flexibilität und erhöhte Produktivität.

  • Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt eindringlich vor dem neuen Schädling „Ryuk“. Das BSI geht davon aus, dass die Verschlüsselungssoftware bereits mehrere deutsche Unternehmen infiziert hat. 

  • Die Freude auf die bevorstehende Reise ist groß. Doch was packe ich in meinen Koffer? Dieser hat schließlich nur ein begrenztes Volumen, und die Airline hat strenge Richtlinien hinsichtlich der Anzahl der Gepäckstücke sowie des Maximalgewichts. 

  • Wenn es um hochtechnisierte und gefährliche Waffensysteme geht, sollte man eigentlich davon ausgehen, dass bei der Sicherheit weder gespart noch geschlampt wird. Doch in den USA scheint es hier einige Baustellen zu geben, wie ein Bericht des US Department of Defense Inspector General (DOD IG) kürzlich enthüllte.

  • Endlich ist Cybersecurity Awareness auf dem Weg zum Hype-Thema. Lesen Sie in dem neuen eBook über das Phishing-Simulations- und Sicherheits-Awareness-Training. Cyber Exposure und Schwachstellen, sichere digitale Geschäftsprozesse mit C-Chain und Penetration-Assessment für das Docker-Ökosystem sind weitere spannende Themen.

  • Übernahmen, Vertrauensverluste und innovative Entwicklungen: Das IT-Jahr 2018 war in Bezug auf die SSL-Verschlüsselung ziemlich turbulent. Die IT-Sicherheitsexperten der PSW GROUP machen einen SSL-Jahresrückblick.

  • Die Verschlüsselung von Daten ist rund um den Globus zu einem zentralen Bestandteil der IT-Sicherheitsstrategie von Unternehmen geworden. In diesem Fachartikel sind fünf Punkte beschrieben, auf die IT-Verantwortliche achten sollten, um auch in komplexen und hyperkonvergenten Netzwerken eine effiziente und gleichzeitig sichere Verschlüsselungsarchitektur aufzusetzen.

  • "Alice" und "Bob" haben Gesellschaft bekommen, ebenfalls ein Pärchen. Alice ist in der quantenwissenschaftlichen Welt der Name eines Senders, der quantenkryptografisch verschlüsselte Botschaften verschickt, "Bob" der Empfänger, der diese entschlüsselt.

  • Die neuen gesetzlichen Datenschutzvorgaben haben die IT- und Business-Entscheider in Deutschland für die sichere E-Mail sensibilisiert. Trotzdem schützt bislang nur jedes dritte Unternehmen personenbezogene Daten bei der E-Mail-Übertragung.

  • Welche Zukunftschancen PKIs im Zeitalter von IoT und Blockchain noch haben, beschreibt Anne-Sophie Gógl, Geschäftsführerin des Vereins ‚Sichere Identität Berlin-Brandenburg e.V‘ im zweiten Teil der PKI-Serie.

  • Intellectual Property weg, Strategie kopiert, Ideen abgekupfert? Das passiert nicht selten. Nur die sichere Verschlüsselung der Kommunikation kann hier helfen. Patrick Oliver Graf, Geschäftsführer der NCP engineeering GmbH sprach darüber mit Ulrich Parthier, Publisher it security.

  • Die Gesellschaft für Informatik unterstützt die Forderung nach einem Recht auf Verschlüsselung, fordert Anbieter von Webdiensten auf, ihre Server auf die Verwendung aktueller Verschlüsselungsstandards wie TLS 1.3 zu überprüfen und geht eine strategische Partnerschaft mit dem Fraunhofer SIT ein, um die Verschlüsselung für alle möglich zu machen.