Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

IT-SOURCING 2019 – Einkauf meets IT
09.09.19 - 10.09.19
In Düsseldorf

IT-Sourcing 2019 - Einkauf meets IT
09.09.19 - 10.09.19
In Düsseldorf

ACMP Competence Days Berlin
11.09.19 - 11.09.19
In Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin, Berlin

MCC CyberRisks - for Critical Infrastructures
12.09.19 - 13.09.19
In Hotel Maritim, Bonn

Rethink! IT 2019
16.09.19 - 17.09.19
In Berlin

Anzeige

Anzeige

  • Die Quantenphysik wird unser tägliches Leben immer stärker beeinflussen, bis hin zu unserer Weltanschauung. Mittlerweile stellt sie die bedeutendste wissenschaftliche Theorie für unser heutiges Leben dar - und ihr Einfluss wird weiter steigen. Was aber hat der Spuk im Mikrokosmos mit neuen Supertechnologien zu tun?

  • Seit dem Seit dem 8. Juni ist Alexander Gerst im Rahmen der Mission „Horizons“ an Bord der internationalen Raumstation ISS. Einen wichtigen Beitrag zu den rasanten Fortschritten in diesem Bereich leistet auch die Informationstechnologie (IT), und insbesondere die Technologien der künstlichen Intelligenz (KI). Markus Wolf, Pure Storage, wagt eine Bestandsaufnahme und einen Ausblick in Sachen „IT&KI in der Weltraumforschung“.

  • IBM unterstützt bis zu fünf Projekte aus der Klima- oder Umweltforschung mit IT-Leistungen im Wert von jeweils bis zu 40 Millionen US-Dollar – darunter Rechenkapazitäten, Cloud-Services, Wetterdaten oder Grid-Supercomputing-Dienste. 

  • SupercomputerEinen neuartigen modularen Supercomputer schaffen, der auf die Komplexität moderner Simulationscodes und das wachsende Aufgabenspektrum von Rechenzentren zugeschnitten ist. Das ist das Ziel des EU-Projekts DEEP-EST, das am 1. Juli 2017 startete. Bis 2020 soll ein Prototyp entstehen, der nach dem Baukastenprinzip unterschiedliche Rechenmodule kombiniert. 

  • HPE SGI 8600Hewlett Packard Enterprise hat heute eine neue Generation von Systemen, Software und Dienstleistungen für High Performance Computing (HPC) und künstliche Intelligenz (KI) angekündigt.

  • Chip bleibt nanogekühlt leistungsfähigForscher der Aalto University in Finnland haben die erste eigenständige Kühlanlage entwickelt, die auch bei komplexen Quantencomputern für die nötige "Coolness" sorgen kann.

  • Die Fachzeitschrift HPCwire hat Dr. Bernd Mohr vom Jülich Supercomputing Centre (JSC) – erneut nach 2015 -- in ihre Liste der People to Watch aufgenommen. 

  • SupercomputerForscher der Universität Paderborn wollen verschiedene Ansätze zur Entwicklung von Quantencomputern miteinander verbinden. Die Superrechner von morgen haben nämlich das Problem, dass sie aufgrund ihrer unterschiedlichen Bauart -auf Basis von Atomen, Halbleitern oder Diamantkristallen- nicht miteinander kommunizieren können. 

  • Cray SupercomputerAuf der Supercomputing Conference 2016 in Salt Lake City, Utah, sorgt Cray Inc. für Aufruhr unter den Experten: Das Unternehmen stellt mit dem Cray® XC50 den schnellsten Supercomputer seiner Geschichte vor – ein System, das in einem einzigen Cabinet eine Spitzenleistung von 1 Petaflop erreicht.

  • Auf der internationalen Fachmesse der Society of Exploration Geophysicists (SEG) 2016 in Dallas Texas, gab Cray Inc. (NASDAQ: CRAY), den Verkauf eines Cray® XC™ mit 12 Cabinets an Petroleum Geo-Services (PGS) bekannt.

  • MegaphonAtos stellt den ersten Supercomputer der Exascale-Klasse vor: Thierry Breton, Atos Chairman und CEO, präsentierte Bull sequana Führungskräften und Wissenschaftlern im Beisein des französischen Ministers für Wirtschaft, Industrie und Digitales, Emmanuel Macron. 

  • Surfen im Fallwind Mistral„Mistral" heißt der neue Supercomputer, der in der ersten Ausbaustufe im Juli 2015 seinen Dienst im Deutschen Klimarechenzentrum (DKRZ) antrat. Der Rechner von Bull, die Atos Marke für Technologieprodukte und Software, basiert auf Intel Xeon E5-2680 v3 Prozessoren. 

  • Willkommen im Club der «Petaflops». Was vor einigen Jahren noch atemberaubend schnell erschien, ist unter den schnellsten Supercomputern der Welt inzwischen Standard.