Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

Plutex Business-Frühstück
08.03.19 - 08.03.19
In Hermann-Ritter-Str. 108, 28197 Bremen

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

ELO Solution Day Hannover
13.03.19 - 13.03.19
In Schloss Herrenhausen, Hannover

Anzeige

Anzeige

  • Das FBI machte einen massiven, mehrjährigen Betrug zunichte, bei dem Online-Kriminelle Botnets zur Manipulation des Internetverkehrs von 1,7 Millionen IP-Adressen verwendeten und so annähernd 30 Millionen Dollar an betrügerischen Werbeeinnahmen erzielten. F-Secure unterstützte die Operation, indem es Bedrohungsinformationen über die Malware-Kampagnen und Botnetze des Betrugs bereitstellte.

  • Laut einer Meldung von Bleeping Computer ist es Sicherheitsanalysten erstmals gelungen, einen Malware-Stamm für IoT-Botnetze zu identifizieren, der den Neustart des entsprechenden Geräts „überlebt“ und nach der initialen Kompromittierung dort verbleibt. 

  • 2017 haben die CenturyLink Threat Research Labs im Durchschnitt 195.000 auf Botnetz-Aktivitäten basierende Bedrohungen pro Tag erfasst, die es auf durchschnittlich 104 Millionen spezifische Ziele abgesehen hatten – von Servern und Computern bis hin zu mobilen und anderen internetfähigen Geräten.

  • Die Forcepoint Security Labs haben gestern eine massive Ransomeware-Kampagne durch die Locky-Ransomware namens "Scarab" registriert.

  • RansomwareVor kurzem hat Malwarebytes eine neue bösartige Spam-Welle entdeckt, die sich über das Necurs-Botnetz verbreitet und zwei neue Varianten der Locky Ransomware verteilt.

  • No SpamPhishing und Spam sind die größten Gefahren und Ärgernisse des modernen Online-Zeitalters. Moderne Ansätze der IT-Security wie SPF, DKIM und DMARC erlauben es aber, jede E-Mail auf einen Spam- oder Phishing-Verdacht zu überprüfen.

  • SpamMit dem Rückgang der Exploit-Kits wächst der Versand von Spam wieder in der Gunst der Kriminellen. Ein beliebter Trick der Spammer ist es, sich als legitimes Unternehmen auszugeben und die Empfänger damit über den schädlichen Inhalt zu täuschen.

  • Spam E-MailDie Sicherheitsexperten von Retarus warnen vor einer sich derzeit rasant ausbreitenden Spam-Welle: Der E-Mail-Security-Anbieter verzeichnet in seinen Systemen ein stark erhöhtes Aufkommen von Nachrichten, die zu einem vermeintlich vielversprechenden Aktienkauf aufrufen.

  • Hacker Global2016 war ein alarmierendes Jahr mit massiven Hackerangriffen und Datenverletzungen. Um rekordverdächtige 566 Prozent stieg die Zahl der gestohlenen Datensätze weltweit an: von 600 Millionen auf über vier Milliarden. Besonders Finanzinstitutionen sind im Visier der Cyberkriminellen. 

  • Botnet

    Botnetze gehören inzwischen zu den alltäglichen Gefahren aus dem Cyberraum, die Unternehmen und Privatleute gleichermaßen betreffen. Dieser Beitrag beschreibt, wie illegale Botnetze entstehen und wie man sich auf die lauernde Gefahr der Zombies vorbereiten kann.

  • Hacker WeltkarteDie Menge an weltweit verschicktem Spam ist seit Dezember dramatisch gesunken. Das an sich ist nichts Neues – aber die Dauer verblüfft. Wurde das bekannte Botnet Necurs in einen Schlafmodus versetzt? Wird es wieder aktiv? Es bleibt spannend. 

  • Botnet SchildDistributed-Denial-of-Services (DDoS)-Angriffe haben sich in den letzten Jahren zu einem lukrativen Geschäftsmodell entwickelt. Werden essentielle Websites und Services außer Gefecht gesetzt, steigt die Bereitschaft bei den Unternehmen Lösegeld zu bezahlen und so weitere Ausfälle zu vermeiden. 

  • Police Digital"Avalanche" zählt seit Jahren zu den wohl größten und erfolgreichsten Botnetzen, die von Kriminellen für Phishing-Attacken, Spam oder Online-Betrug genutzt werden. Nun gelingt der international koordinierte Zugriff auf die "Lawine".

  • Halloween KürbisNach Angaben des Branchenverbandes Bitkom sind im letzten Jahr 47 Prozent der Internetnutzer Opfer von Cybercrime geworden. Sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen sind immer häufiger von Attacken auf ihre IT betroffen. 

  • Spam BotDas Malware-Analyseteam von Palo Alto Networks, Unit 42, hat ungewöhnlich clevere Spam-Bot-Aktivitäten entdeckt. Dabei versuchen die Akteure, die Effektivität der Spam-Verbreitung durch den Missbrauch von Reputation-Blacklist-Service-APIs zu erhöhen.

  • TotenkopfDer aktuelle McAfee Quarterly Threats Report untersucht die Einsatzszenarien neuer Malware, die auf Grafikprozessoren (GPU) zielt und bietet eine Übersicht der wichtigsten Exfiltrationstechniken von Cyber-Kriminellen.

Smarte News aus der IT-Welt