VERANSTALTUNGEN

it-sa 2018
09.10.18 - 11.10.18
In Nürnberg

Internet World Congress
09.10.18 - 10.10.18
In München

plentymarkets Omni-Channel Day 2018
12.10.18 - 12.10.18
In Kassel

Digital Marketing 4Heroes Conference
16.10.18 - 16.10.18
In Wien und München

4. Esslinger Forum: Das Internet der Dinge
17.10.18 - 17.10.18
In Esslingen

  • In ERP-Systemen lagern die wertvollsten Daten eines Unternehmens. Und nicht nur das – Angreifer zielen zunehmend auf ERP-Systeme. Es sind vor allem drei Gründe, die es für Hacker lohnenswert macht, SAP-Systeme ins Visier zu nehmen.

  • Innovationen helfen, das bestehende Business voranzubringen. Natürlich gilt das auch für SAP-Systeme. Das eBook SAP-Innovationen stellt zukunftsweisende Lösungen aus dem SAP-Ökosystem vor.

  • Ideen veranschaulichen und Daten visualisieren – die Vielzahl an Tools im Bereich Business Intelligence machen einem die Entscheidung nicht leicht. Welche Hauptmerkmale sind für mein Unternehmen relevant und welche Lösung ist damit optimal für die individuellen Anforderungen? 

  • In einer aktuellen internationalen IDC-Umfrage gaben mehr als zwei Drittel der befragten SAP-Kunden an, SAP S/4HANA entweder bereits implementiert zu haben oder eine Einführung zu planen. Im Neukunden-Segment sieht dies allerdings anders aus. Hier scheinen viele, die mit einer SAP-Lösung liebäugeln, noch abwarten und aus den Fehlern der Konkurrenz lernen zu wollen. 

  • Drum prüfe, wer sich ewig bindet – diese Lebensweisheit gilt besonders für den Umstieg auf SAP HANA beziehungsweise SAP S/4HANA. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt für den Wechsel und wie gilt es vorzugehen? Die Beantwortung zentraler Fragen weist für jedes Unternehmen den optimalen Weg.

  • Seit der Einführung des ersten Business Warehouse Systems (BIW 1.2A) der SAP im Jahr 1997, entwickelte das Unternehmen die Business Warehouse Technologie konsequent weiter und bietet heute mit SAP BW/4HANA ein Data Warehouse der nächsten Generation. Parallel dazu erfolgte in den vergangenen Jahren eine weitere Revolution: SAP HANA. 

  • SAPDie Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e. V. (DSAG) stellt auf ihrem 18. Jahreskongress im Messe und Congress Centrum Bremen die aktuelle Situation der SAP-Anwender bei der digitalen Transformation in den Mittelpunkt. 

  • Kette DigitalIm Einkauf wie im Verkauf sind Unternehmen heute daran interessiert, einzelne Arbeitsschritte zu durchgängigen Prozessen zu verbinden. Procure to Pay (Bestellen & Bezahlen) und Order to Cash (Auftrag & Zahlung) heißen die gängigen Termini dafür. Solche ganzheitlichen Arbeitsabläufe sollten sich idealerweise auch direkt innerhalb von SAP durchführen lassen.

  • SAPArvato Systems hat das Handelsunternehmen amor maßgeblich bei seiner weiteren Digitalisierung unterstützt. Mit der Einführung eines einheitlichen Business-Systems für alle Geschäftsprozesse auf Basis zukunftsfähiger SAP-Technologien schafft amor die Grundlage für sein weiteres internationales Wachstum. 

  • SAPSchneller, einfacher, kostengünstiger: Mit S/4HANA hat SAP seine ERP-Systemfamilie bedeutend weiterentwickelt. Doch viele Interessenten sind unsicher im Hinblick auf die Migration zu SAP S/4HANA, denn bestehende Daten und Dokumente müssen in diesen Prozess einbezogen werden. 

  • FragezeichenBluefin, ein Unternehmen von Mindtree, verfügt über Erfahrung mit SAP HANA auf den drei wichtigen Public-Cloud-Plattformen – Amazon EC2, Microsoft Azure und Google Cloud Platform (GCP).

  • HürdenFür Unternehmen mit Bedenken zum Wechsel zu S/4HANA, hat Panaya das Panaya SAP S/4HANA Discovery Pack geschaffen, welches SAP-Kunden Einblicke dazu gibt, welcher der optimale Weg für eine Umstellung ist, der den Anforderungen des Unternehmens entspricht. 

  • Die diesjährige globale Roadshow der SNP AG zu „best practice“-Beispielen für softwaregestützte digitale Transformation ist Anfang März 2017 gestartet.

  • Die Allgeier Enterprise Services AG übernimmt die Geschäfte des amerikanischen IT-Dienstleisters Ciber Inc. in Deutschland, Dänemark und Frankreich. Dazu gehören die Tochtergesellschaften Ciber AG und Ciber Managed Services GmbH, die Ciber France SAS sowie Teile der dänischen Tochterfirma. 

  • Mikail YaziciWer in neue Technologien investiert, der sollte immer auch seine Hausaufgaben gelöst haben. Cloud, SAP HANA oder mobilen Anwendungen auf unsichere System- und Prozesslandschaften aufzusetzen, birgt erhebliche Gefahren. Ulrich Parthier, Herausgeber it management, sprach mit Mikail Yazici, Bereichsleiter SAP Services und Informationstechnologie bei der cormeta ag.

  • SAPDie Datenbanktechnologie HANA und das ERP S/4HANA stellen einen großen Innovationsschritt dar – und stellen damit gleichzeitig hohe Anforderungen bei der Einführung. Der Übergang zu S/4HANA wird in jedem Unternehmen anders aussehen, doch es kristallisieren sich typische Szenarien heraus.

  • Change MigrationAls eines der ersten Versorgungsunternehmen Deutschlands ist das Stadtwerk am See auf SAP S/4HANA migriert – die neue Business Suite von SAP, die komplett für die In-Memory-Plattform SAP HANA optimiert ist. 

  • Christian Höfner ist seit dem 1. Januar 2017 als Vertriebsgeschäftsführer des cubit-Teams der akquinet AG tätig. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden bei der intelligenten Digitalisierung von SAP-Landschaften u. a. auf Basis von SAP HANA und SAP Fiori.

  • UhrViele Unternehmen versuchen derzeit, die hohen Investitionen, die für die Implementierung von SAP HANA notwendig sind, betriebswirtschaftlich zu rechtfertigen. Die Tatsache, dass SAP HANA eine 10- bis 20-fach bessere Performance bietet als herkömmliche Datenbankplattformen, reicht oft nicht als Argument.

  • Zahl 10SAP hat die Losung ausgegeben, möglichst alle Anwender auf S/4 HANA zu migrieren. Dieser Marschrichtung folgen derzeit allerdings nur etwa 250 Firmen jährlich. 

Smarte News aus der IT-Welt