VERANSTALTUNGEN

ERP Tage Aachen
19.06.18 - 21.06.18
In Aachen

next IT Con
25.06.18 - 25.06.18
In Nürnberg

XaaS Evolution 2018
01.07.18 - 03.07.18
In H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

IT kessel.18
11.07.18 - 11.07.18
In Reithaus Ludwigsburg

2. Jahrestagung Cyber Security Berlin
11.09.18 - 12.09.18
In Berlin

  • Drum prüfe, wer sich ewig bindet – diese Lebensweisheit gilt besonders für den Umstieg auf SAP HANA beziehungsweise SAP S/4HANA. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt für den Wechsel und wie gilt es vorzugehen? Die Beantwortung zentraler Fragen weist für jedes Unternehmen den optimalen Weg.

  • Seit der Einführung des ersten Business Warehouse Systems (BIW 1.2A) der SAP im Jahr 1997, entwickelte das Unternehmen die Business Warehouse Technologie konsequent weiter und bietet heute mit SAP BW/4HANA ein Data Warehouse der nächsten Generation. Parallel dazu erfolgte in den vergangenen Jahren eine weitere Revolution: SAP HANA. 

  • SAPDie Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e. V. (DSAG) stellt auf ihrem 18. Jahreskongress im Messe und Congress Centrum Bremen die aktuelle Situation der SAP-Anwender bei der digitalen Transformation in den Mittelpunkt. 

  • Kette DigitalIm Einkauf wie im Verkauf sind Unternehmen heute daran interessiert, einzelne Arbeitsschritte zu durchgängigen Prozessen zu verbinden. Procure to Pay (Bestellen & Bezahlen) und Order to Cash (Auftrag & Zahlung) heißen die gängigen Termini dafür. Solche ganzheitlichen Arbeitsabläufe sollten sich idealerweise auch direkt innerhalb von SAP durchführen lassen.

  • SAPArvato Systems hat das Handelsunternehmen amor maßgeblich bei seiner weiteren Digitalisierung unterstützt. Mit der Einführung eines einheitlichen Business-Systems für alle Geschäftsprozesse auf Basis zukunftsfähiger SAP-Technologien schafft amor die Grundlage für sein weiteres internationales Wachstum. 

  • SAPSchneller, einfacher, kostengünstiger: Mit S/4HANA hat SAP seine ERP-Systemfamilie bedeutend weiterentwickelt. Doch viele Interessenten sind unsicher im Hinblick auf die Migration zu SAP S/4HANA, denn bestehende Daten und Dokumente müssen in diesen Prozess einbezogen werden. 

  • FragezeichenBluefin, ein Unternehmen von Mindtree, verfügt über Erfahrung mit SAP HANA auf den drei wichtigen Public-Cloud-Plattformen – Amazon EC2, Microsoft Azure und Google Cloud Platform (GCP).

  • HürdenFür Unternehmen mit Bedenken zum Wechsel zu S/4HANA, hat Panaya das Panaya SAP S/4HANA Discovery Pack geschaffen, welches SAP-Kunden Einblicke dazu gibt, welcher der optimale Weg für eine Umstellung ist, der den Anforderungen des Unternehmens entspricht. 

  • Die diesjährige globale Roadshow der SNP AG zu „best practice“-Beispielen für softwaregestützte digitale Transformation ist Anfang März 2017 gestartet.

  • Die Allgeier Enterprise Services AG übernimmt die Geschäfte des amerikanischen IT-Dienstleisters Ciber Inc. in Deutschland, Dänemark und Frankreich. Dazu gehören die Tochtergesellschaften Ciber AG und Ciber Managed Services GmbH, die Ciber France SAS sowie Teile der dänischen Tochterfirma. 

  • Mikail YaziciWer in neue Technologien investiert, der sollte immer auch seine Hausaufgaben gelöst haben. Cloud, SAP HANA oder mobilen Anwendungen auf unsichere System- und Prozesslandschaften aufzusetzen, birgt erhebliche Gefahren. Ulrich Parthier, Herausgeber it management, sprach mit Mikail Yazici, Bereichsleiter SAP Services und Informationstechnologie bei der cormeta ag.

  • SAPDie Datenbanktechnologie HANA und das ERP S/4HANA stellen einen großen Innovationsschritt dar – und stellen damit gleichzeitig hohe Anforderungen bei der Einführung. Der Übergang zu S/4HANA wird in jedem Unternehmen anders aussehen, doch es kristallisieren sich typische Szenarien heraus.

  • Change MigrationAls eines der ersten Versorgungsunternehmen Deutschlands ist das Stadtwerk am See auf SAP S/4HANA migriert – die neue Business Suite von SAP, die komplett für die In-Memory-Plattform SAP HANA optimiert ist. 

  • Christian Höfner ist seit dem 1. Januar 2017 als Vertriebsgeschäftsführer des cubit-Teams der akquinet AG tätig. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden bei der intelligenten Digitalisierung von SAP-Landschaften u. a. auf Basis von SAP HANA und SAP Fiori.

  • UhrViele Unternehmen versuchen derzeit, die hohen Investitionen, die für die Implementierung von SAP HANA notwendig sind, betriebswirtschaftlich zu rechtfertigen. Die Tatsache, dass SAP HANA eine 10- bis 20-fach bessere Performance bietet als herkömmliche Datenbankplattformen, reicht oft nicht als Argument.

  • Zahl 10SAP hat die Losung ausgegeben, möglichst alle Anwender auf S/4 HANA zu migrieren. Dieser Marschrichtung folgen derzeit allerdings nur etwa 250 Firmen jährlich. 

  • IBM hat die Auswahlmöglichkeiten für SAP HANA-Infrastrukturen erweitert. Ab sofort können Unternehmen bis zu acht SAP HANA Produktionsdatenbanken auf einem einzigen Server installieren, indem die Virtualisierungsmöglichkeiten von IBM Power genutzt werden. 

  • SAP LogoRund ein Jahr nach Einführung ist die Relevanz von S/4HANA unter SAP-Anwendern in deutschen Unternehmen noch immer umstritten. Es zeichnen sich zwei Lager ab.

  • SAPSAP hat heute mit SAP HANA, Express Edition, eine schlanke Version seiner In-Memory-Plattform zum Download angekündigt. Diese ist optimiert für eine schnelle und kontinuierliche Entwicklung datengesteuerter Anwendungen. 

  • UhrEine schnellere Auswertung von Daten aus SAP-Systemen erhalten Anwender von Qlik, einem Anbieter von Visual Analytics, mit dem neuen Angebot Qlik Data Concierge (QDC). 

Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security