Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

ACMP Competence Days Wien
15.05.19 - 15.05.19
In WAGGON-31, Wien

e-Commerce Day
17.05.19 - 17.05.19
In Köln, RheinEnergieSTADION

ACMP Competence Days Dortmund
04.06.19 - 04.06.19
In SIGNAL IDUNA PARK, 44139 Dortmund

Aachener ERP-Tage 2019
04.06.19 - 06.06.19
In Aachen

ACMP Competence Days Zürich
11.06.19 - 11.06.19
In Stadion Letzigrund, Zürich

Anzeige

Anzeige

  • Fachbeitrag aus der IT Management 03/04 1994: 

    Weltraumfahrt und Software-Entwicklung sind zwei Themenkomplexe, die auf den ersten Blick nur wenig miteinander zu tun haben. Das russische Weltraumprogramm ist weitgehend zum Stillstand gekommen. Aber das vorläufige Ende einer ehemals führenden Spitzentechnologie hat enorme Potenziale hochqualifizierte Software-Ingenieure freigesetzt.

  • In der seit Jahren andauernden Debatte rund um die Digitalisierung bieten APIs eine konkrete Möglichkeit für viele Unternehmen, mit überschaubarem Aufwand das eigene Geschäftsfeld zu erweitern. Mit einem durchdachten API-Management lassen sich sehr erfolgreich Reichweite und Zusatzgeschäft aufbauen – und das ohne bestehende direkte vertragliche Verbindung zu den neuen Zielgruppen. 

  • Die Entwicklung von Web-Apps hat sich im Laufe der Jahre rasant entwickelt. Zunächst boten sie nur statische HTML-Seiten an, haben sich aber schnell auf dynamische Ansätze und dann auf die komplexen Unternehmens-Apps umgestellt. 

  • Veracode veröffentlicht die neunte Ausgabe des State of Software Security Report. Der diesjährige Bericht analysiert die Scans von mehr als 2 Billionen Code-Zeilen, die alle über einen Zeitraum von 12 Monaten zwischen dem 1. April 2017 und dem 30. April 2018 durchgeführt wurden.

  • Ein eigentlich banaler, weil alltäglicher Vorgang stellt sich zunehmend als Hürde heraus: Pop-ups. Trotz rasant fortschreitender technischer Möglichkeiten erweist sich eine solch komplexe Anwendung für die Entwickler in Sachen Codierung und Beschaffenheit oftmals als große Herausforderung. 

  • Unabhängig davon, ob ein Individuum "Cloud-Computing" oder "Internet-of-Things", zu Deutsch das Internet der Dinge, versteht, sie alle wissen, dass technischer Fortschritt von Personen entwickelt wird.

  • 82.000 – so viele Stellen für IT-Spezialisten sind laut dem Digitalverband Bitkom in Deutschland unbesetzt. Gerade die Top IT’ler können sich nicht nur aussuchen bei wem sie arbeiten möchten, sondern auch wie und wo. Ein Ausblick von Arne Hosemann, Managing Director von expertlead.

  • Über 50.000 Freelancer und mehr als 18.000 Unternehmen oder Recruiting-Spezialisten suchen über freelancermap nach dem Perfect Match. Nun gibt das Unternehmen exklusive Insights preis.

  • Forscher der Boston University und des Research-&-Development-Spezialisten Draper haben ein System entwickelt, mit dessen Hilfe potenzielle Schwachstellen in Software künftig deutlich schneller und effizienter aufgespürt werden können.

  • Mit der Parasoft Tool Suite bündelt das Unternehmen, seine automatisierten Testlösungen für Embedded, Sicherheitskritische und IoT Software. Herzstück für Embedded bildet Parasoft C/C++test, diese vollständige Testlösung unterstützt Entwickler von C und C++ mit statischen Analysen und Unit-Testing Technologien.

  • Im vergangenen Jahr beobachteten IT-Professionals wieder weitreichende digitale Fortschritte. Entscheider und speziell Entwickler sollten neue Technologien, rechtliche Gegebenheiten und Marktveränderungen im Blick behalten, um dem Wettbewerbsdruck standzuhalten.

  • Jobsicherheit, Karrierechancen, Vergütung – die IT-Industrie zählt zu den vielversprechendsten Branchen. Die hohe Nachfrage nach Informatikern, Ingenieuren, Softwareentwicklern und Elektrotechnikern hält seit Jahren an

  • Der internationale Programmierwettbewerb „HackZurich“ wird seit vier Jahren von Freiwilligen organisiert, die an der ETH bzw. Universität Zürich studieren oder studiert haben und fand 2017 vom 15. bis 17. September im Technopark Zürich statt, und zwar durchgehend, also drei Tage und zwei Nächte.

  • Apple hat heute angekündigt, dass es Hunderte Programmierkurse in Apple Stores in ganz Europa zur Unterstützung der EU Code Week anbieten wird. Vom 7. bis 22. Oktober unterstreicht diese Initiative, die von der Europäischen Kommission unterstützt wird, die Bedeutung des Programmierens und zielt darauf ab, Menschen aller Altersgruppen dabei zu helfen, Ideen mit Code zum Leben zu erwecken.

  • ProgrammcodeIm Internet hat fast jedes Wort mehr als eine Bedeutung, was die Suche oft mühsam macht. Daher verwenden moderne Suchmaschinen sogenannte Wissensbanken. Diese enthalten Filme, Firmen, Personen und Produkte. Eine der ersten Wissensbanken ist Yago, entwickelt von Wissenschaftlern am Max-Planck-Institut für Informatik in Saarbrücken und der Télécom ParisTech in Paris. 

  • Forscher des Massachusetts Institute of Technology (MIT) haben einen Roboter entwickelt, der im Fußgängerstrom mitschwimmt. Denn er befolgt die sozialen Regeln, die viele Menschen einhalten - nicht drängeln, rechts ausweichen, keinen anrempeln und an roten Ampeln stoppen. Taucht ein Hindernis auf, wartet er nicht, bis er dicht dran ist, um einen Haken zu schlagen. 

  • ProgrammmierenWarum es oftmals sinnvoll ist, IT-Altsysteme weiter zu betreiben, anstatt sie durch neue Soft- und Hardware zu ersetzen. Eine Entscheidungshilfe für IT-Verantwortliche.

  • Apple hat bekannt gegeben, dass Swift Playgrounds, die App zum Programmieren lernen für iPad, um neue Funktionen erweitert wird, die das Lernern der Programmierung von Robotern, Drohnen und Musikinstrumenten ermöglichen.

  • SuperheldDigitale Technologien haben während des vergangenen Jahrzehnts einen enormen Wandel eingeleitet. Nirgends ist das offensichtlicher als im Bereich der Softwareentwicklung: Das Internet der Dinge erfordert neue Programmierkenntnisse.

  • Julian Totzek-HallhuberCobol – eine sehr alte Programmiersprache – ist immer noch im aktiven Einsatz. Und das öfter als man denkt. Was oftmals jedoch nicht berücksichtigt wird, ist der Sicherheitsaspekt. Julian Totzek-Hallhuber, Solution Architect bei Veracode, bezieht im Folgenden Stellung dazu.