Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

LIVE2019
28.05.19 - 28.05.19
In Nürnberg

Online B2B Conference
04.06.19 - 05.06.19
In Holiday Inn Westpark, München

ACMP Competence Days Dortmund
04.06.19 - 04.06.19
In SIGNAL IDUNA PARK, 44139 Dortmund

Aachener ERP-Tage 2019
04.06.19 - 06.06.19
In Aachen

WeAreDevelopers
06.06.19 - 07.06.19
In Berlin, Messe CityCube

Anzeige

Anzeige

  • Manche Dinge ändern sich nie – zum Beispiel Probleme mit der Application Performance. In diesem Kommentar erläutert Oliver Burgstaller, Director, Advanced Business Solutions, Riverbed Technology, drei häufige Probleme und was Unternehmen tun können.

  • Im Zweifelsfall ist mehr als zwei Dritteln der deutschen Unternehmen Produkt-Performance und Benutzerfreundlichkeit wichtiger als IT-Sicherheit. Eine aktuelle Marktuntersuchung von Crisp Research fördert außerdem zu Tage, dass sich Security by Design als Ansatz anbietet, der Time-to-Market sowie Produkt- und Prozessinnovation mit IT-Sicherheit verbindet.

  • IT-InfrastrukturIT-Teams gefährden ihre IT-Infrastrukturen und damit ihre Unternehmen, indem sie weder Profile von Anwendungsworkloads erstellen noch Datenspeichersysteme vor dem Kauf und der Bereitstellung testen.

  • KlippeDie neue Studie „Mind the (Perception) Gap“, die Forrester Consulting im Auftrag von Nexthink durchgeführt hat, zeigt: Es gibt eine große Lücke zwischen End-Usern und IT-Verantwortlichen, was die Wahrnehmung der IT-Performance angeht.

  • Performance ManagementViele Unternehmen wissen, wie wichtig das richtige Performance Management ist, doch gibt es bei große Unterschiede bei der Umsetzung. Riverbed erläutert vier Aspekte, die fortschrittliche Unternehmen auszeichnen.