VERANSTALTUNGEN

Digital Workspace World
22.10.18 - 22.10.18
In Wiesbaden, RheinMain CongressCenter

PM Forum 2018
23.10.18 - 24.10.18
In Nürnberg

PM Forum 2018
23.10.18 - 24.10.18
In Nürnberg

MCC Fachkonferenz CyberSecurity für die Energiewirtschaft
24.10.18 - 25.10.18
In Köln

Panda Security: IT Security Breakfast
26.10.18 - 26.10.18
In Spanischen Botschaft in Berlin

  • Die vieldiskutierte „digitale Transformation“ bedeutet vor allem, dass Geschäftsprozesse hochgradig, im Idealfall vollständig IT-gestützt ablaufen. Der reibungslose IT-Betrieb wird somit geschäftskritisch – selbst in Bereichen, in denen er es nicht längst schon ist. Dadurch kommt auch den (IT-)Service-Prozessen ein deutlich höherer Stellenwert zu: Service-Management wird zum strategischen Erfolgsfaktor. Doch wie wird sich das äußern?

  • Ein gefestigtes Verständnis über die Vorteile und Chancen einer Auslagerung von IT-Servicetätigkeiten und -leistungen erleichtert Unternehmen die digitale Transformation. Das Webinar von itelligence vermittelt einen Überblick Application Management Services (AMS). 

  • Dieses Whitepaper stellt Low-Code Development als wichtiges Werkzeug der digitalen Transformation vor - und zeigt, worauf man bei der Auswahl einer geeigneten Lösung achten sollte.

  • Bei vielen IT-Organisationen steht der „Service“ als zentrales Objekt zur Definition und Strukturierung ihres Angebots noch nicht im Mittelpunkt. Der Aufbau eines Servicekatalogs ist dann ein erster Schritt in diese Richtung. Der Übergang von einer infrastrukturgetriebenen zu einer servicezentrierten IT-Organisation ist aber ein längerer Prozess, der sorgfältig geplant werden sollte.

  • Ob Fertigungsunternehmen, staatliche Institutionen, Einzelhandel oder Unternehmen des Gesundheitssektors: Immer größer wird in Zeiten der Digitalisierung und einer zunehmenden Vernetzung die Abhängigkeit von Hardware, Internet und Softwareprogrammen. So ist es nicht verwunderlich, dass auch die Angst vor einem existenzbedrohenden IT-Ausfall stetig wächst.

  • Programmieren ohne Server? Das hört sich ein wenig an wie „Backen ohne Mehl“. Seit 2016 drängen die großen Cloud-Anbieter mit serverlosen Architekturen auf den Markt – den sogenannten „Serverless Infrastructures“. Aber wie soll das gehen? Kann man wirklich auf den Einsatz von Servern verzichten?

  • Auf international vernetzte Firmen kommen große Herausforderungen zu: Teams arbeiten länderübergreifend virtuell zusammen. Vermehrt kennen sich die Abteilungen, die zusammen arbeiten, nicht mehr persönlich. Vor allem in IT-Abteilungen und im Support- Bereich hat sich die virtuelle Arbeitsweise zur Normalität entwickelt. 

  • eBook ITSM 2017Die IT-Organisationen werden sich flexibler, mit einem höheren Automatisierungsgrad sowie kunden- und serviceorientierter als bisher aufstellen müssen. Wie dieses Fitnessprogramm aussieht, erfahren Sie in dem neuen eBook IT Service Management 2017. 

  • 2017 SchreibtischDas Geschäft mit Produkten und Diensten der Informationstechnik und Telekommunikation nimmt europaweit wieder an Fahrt auf. Die ITK-Umsätze in den EU-Staaten werden 2017 voraussichtlich um 1,8 Prozent auf 683 Milliarden Euro zunehmen. Im vergangenen Jahr war das Plus mit 1,3 Prozent noch etwas geringer ausgefallen. 

  • Power ManService-Katalog und Configuration Management sind zwei Themen, die alles andere als neu sind. Dennoch sind sie hochaktuell und ein Themenbereich, in dem immer noch viel Geld verbrannt wird. Vielen Unternehmen fehlt es immer noch an der notwendigen Transparenz, wodurch Handlungsbedarf besteht. Wie also lässt sich die Sache am besten anpacken?

  • Outsource PfeileDie Auslagerung der IT bietet Unternehmen Chancen, birgt jedoch auch hohe Risiken, insbesondere bezüglich der Einhaltung des Datenschutzes und der Datensicherheit. Eine detaillierte Vertragsgestaltung hilft, die bestehenden Risiken zu beherrschen.

  • VIPCON, das internationale Beratungshaus und Vyom Labs, Anbieter von Service Desk- und Robotic Process Automatisierung und IT Management geben ihre strategische Partnerschaft bekannt. 

  • ParadigmaMobile, Social, Cloud, Internet der Dinge (IoT): Diese Trends stehen alle im Zeichen der umfassenden „Digitalisierung“. Doch die Entwicklung geht unaufhaltsam weiter. 

  • Atos kündigt den Start des Atos Virtual Assistant (AVA) an. AVA nutzt die nächste Generation künstlicher Intelligenz, um die Benutzererfahrung durch automatisierte IT-Service-Desk-Funktionen zu verbessern und im Zuge dessen die Produktivität zu erhöhen. 

  • KompassEinige IT-Organisationen haben sich im Unterholz verirrt, wenn es um die Einführung eines professionellen IT Service Managements (ITSM) geht. Denn oft herrscht ein unterschiedliches Verständnis darüber, was ein Service ist und was eine serviceorientierte Ausrichtung konkret für die IT bedeutet. 

  • ams groupDie ams.group stellt die Weiterentwicklung ihres Industrie 4.0-Portfolios ins Zentrum ihres diesjährigen Cebit-Auftritts. Dass Einzel-, Auftrags- und Variantenfertiger den Nutzen der vierten industriellen Revolution bereits jetzt erschließen können, zeigt ams am Anwendungsbeispiel Servicemanagement. 

  • Service ManagementGerade in Unternehmen mit wenigen hundert Mitarbeitern sind zahlreiche Abläufe häufig nach wie vor papierbasiert. Etwa im Personalwesen: Das Einstellen eines neuen Kollegen, seine Ausstattung mit Equipment, Urlaubsanträge, Reisekosten, Fortbildungen – all das ist mit zahlreichen Formularen und Ausdrucken verbunden. 

  • Ein Münsteraner Spezialistenteam realisiert im Auftrag von Congstar den ersten Servicebot für Facebook Messenger. Er soll künstliche und menschliche Intelligenz vereinen.

  • Die Ceyoniq Technology GmbH erweitert ihr Leistungsspektrum: Künftig bietet das Bielefelder IT-Unternehmen neben einem vielseitigen Lösungsportfolio im Bereich DMS/ECM verstärkt auch IT-Strategie- und Prozessberatung zu zentralen Themen wie Informationssicherheit und SAP. 

  • Die Crocodial GmbH heißt ab 1. Januar 2017 Axians IT Security GmbH. Das 2002 gegründete Unternehmen gehört seit 2014 zum international tätigen Konzern Vinci Energies. 

Smarte News aus der IT-Welt